Anzeige 
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: mx-20 Hott

  1. #1
    User
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    uster
    Beiträge
    15
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard mx-20 Hott

    Hallo
    kann mir jemand erklären wie ich die drehzahl am heli einstellen kann.
    ich will den 2 stufen schalter benutzen um den regler hochzufahren.
    es soll konstant 2500 drehzahl sein.

    gruss hans
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von UweHD
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.028
    Daumen erhalten
    255
    Daumen vergeben
    212
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Beim Heli regelst du normalerweise die Drehzahl über den entsprechenden Helimischer, den die MX-20 schon mitbringt. Pitch und Drehzahl werden dabei über den Geber K1 geregelt. Ist in der Anleitung alles recht gut an einem Beispiel beschrieben.
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von UweHD
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.028
    Daumen erhalten
    255
    Daumen vergeben
    212
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und, schon Erfolg gehabt mit der Programmierung? Falls noch Hinweise benötigt werden, einfach raus mit der Sprache.
    Wenn du einen Steller im Governor-Modus betreibst, dann sagt das Handbuch zu der Prorammierung folgendes:

    Hubschrauber mit DrehzahlREGLER
    Im Gegensatz zu Drehzahlstellern, welche analog zu einem Vergaser nur eine Leistungsregelung vornehmen, hält ein Drehzahlregler die Drehzahl des von ihm überwachten Systems konstant, indem dieser die Leistung selbsttätig regelt. Im Falle eines Verbrenner-Helis steuert der Regler also selbsttätig das Gasservo entsprechend bzw. den Motorsteller eines Elektro-Helis in vergleichbarer Weise. Drehzahlregler benötigen deshalb auch
    keine klassische Gaskurve, sondern nur eine Drehzahlvorgabe. Eine Abweichung von der vorgegebenen Drehzahl wird erst dann erfolgen, wenn die benötigte Leistung die maximal verfügbare überschreitet.

    Schließen Sie also Ihren Drehzahlregler anstelle des Gasservos an Empfängerausgang 6 an und ändern Sie die Gaskurve wie nachfolgend beschrieben, damit diese die Aufgabe des „üblichen“ Gebers übernehmen kann. Da also in diesem Fall die „Gaskurve“ nur den Drehzahl-Sollwert des Motorkontrollers bestimmt und diese Soll-Drehzahl üblicherweise über den gesamten Pitch-Verstellbereich hinweg konstant bleiben soll, ist im Mischer
    „K1 -> Gas“ eine horizontale Linie einzustellen – jeder (Pitch-) Eingangswert hat den gleichen („Gas“-) Ausgangswert zur Folge – dessen „Höhe“ die Soll-Drehzahl bestimmt.



    Es ist also denkbar einfach, eine konstante Drehzahl über den integrierten Helimischer zu definieren
    Eine weiterhin vom Pitchknüppel unabhängige Aktivierung/Deaktivierung des Motorlaufs ist z.B. leicht über die Definition eine zusätzlichen Gebers auf einen Kippschalter zu realisieren, der dann einfach über einen Mischer das Gas auf -100% runterregelt. Den Helimischer nutzt man dann weiterhin wie gehabt.
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    19.08.2013
    Ort
    Nordsee / Wilhelmshaven
    Beiträge
    286
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard feste Drehzahl

    Moin,

    es kommt sehr auf den Regler an den du verwendest, ob es überhaupt sinnvoll iste eine feste Drehzahl vorzugeben.

    Gruß
    Uwe
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 12:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •