Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Rbc Mig 29

  1. #1
    User
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    im Gebirge
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Rbc Mig 29

    Hallo!

    Ich hätte nur eine kurze Frage. Welchen Antrieb würdet Ihr mir für die Mig 29 von RBC empfehlen:

    Het 2w mit 3s3200

    od.

    Het2w-20 mit 4s3200 (<100g schwerer)?

    Passen die 4s3200 in den Akkuschacht?

    Ich bin nämlich schon lange am überlegen und kann mich nie festsetzen. 500w Leistung beim 2w-20 klingen gut (lt.warbird-rc.com), aber dafür hab ich dann das mehr an Gewicht.Und machen 500w bei der Mig 29 überhaupt Sinn?

    Gruss

    Vinc
    Like it!

  2. #2
    Vereinsmitglied Avatar von Klaus Petersen
    Registriert seit
    19.07.2002
    Ort
    Westergellersen
    Beiträge
    5.978
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Hallo, habe die Mig mit 4s3200er und Mega 16/15/3 geflogen..aber ehrlicherweise muß man sagen, das war von der Flugleistung nicht der Hit. Das liegt aber meiner Meinung eher an der Auslegung des Modelles als an dem Antrieb.
    mein Verein: www.mfgl.de
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    28.11.2004
    Ort
    Markt Schwaben
    Beiträge
    305
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Vinc,

    hab meine Mig fast Zeitgleich mit der vom Klaus gebaut.
    Mein Antrieb war; der Mega 16/15/3 mit 4S2P Kokam 740HD03.
    Die halten die 30A ganz gut aus, und sind um gut 160gr leichter als die 4S 3200 er!!

    Wichtig beim bau ist, auf das Gewicht zu achten, meiner Meinug würd ich event auch die Tailerons leicht abändern! und den Draht abwinkeln und eine Kugel drauflöten( siehe Voodoo, oder Het F18) wenn Du die Ruderhörner so aufklebst, kann es passieren, dass die im FLug locker werden!!

    Grüße Thomas
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    im Gebirge
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für die Tips!

    Ich werde schauen dass meine so leicht wie möglich ist. Hab auch irgendwo gelesen dass der Schwerpunkt an der hinteren Angabe sein sollte. Stimmt das?

    Ich werde jetzt wahrscheinlich den 2w-20 nehmen mit einem Jazz-Regler. Da betreib ich dann nicht alles so an der Leistungsgrenze, vor allem das BEC.

    Wegen dem Gewicht werd ich vom Katapult starten.

    Für weitere Tips und Erfahrungen von Mig29-Besitzern bin ich sehr dankbar!

    lg Vinc
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    28.11.2004
    Ort
    Markt Schwaben
    Beiträge
    305
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard katapult brauchst nicht

    Hallo Vinc,

    ein Katapult brauchst du nicht! geht wenn du die Mig leicht nach oben wirfst ohne probleme weg, dauerst zwar ein wenig, bis die wirklich kommt,aber das haste bei den pylon modellen auch!!

    grüße Thomas
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. MIG 15 voll gk 90er impeller
    Von wilddog im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 13:58
  2. Fragen zur MIG 29 von RBC
    Von SteffenM im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 14:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •