Anzeige Anzeige
www.fantastic-jets.com   www.schuebeler-jets.de
Seite 61 von 67 ErsteErste ... 115152535455565758596061626364656667 LetzteLetzte
Ergebnis 901 bis 915 von 995

Thema: 90mm EPO Viperjet mit 11-blatt (!) Impeller

  1. #901
    User
    Registriert seit
    02.08.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    37
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Suche Ersatz für Bugfahrwerk Thaft Viper

    Hallo ich bin auf der Suche nach einem Ersatz für das Bugfahrwerk meiner Viper. Es sollte mit dem eingebauten Sequenzer funktionieren. Beim landen hält es die meiste Zeit aber ebim rollen auf gut gemähten Rasen klappt es plötzlich ein ?? Habt ihr einen guten Tip für mich? und wo man es kaufen Kann.... Danke Tom
    Like it!

  2. #902
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Villingen-Schwenningen
    Beiträge
    156
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Taft Viper

    Hab eine Taft Viper (Gelb /Weiss ) mit Turbine betrieben.
    Hatte einen Heissstart sprich das Rumpfheck ist wech....
    Falls jemand Flächen braucht , Kabinenhaube , Steckungsrohr , Einziehfahrwerk ,orginal Impeller mit Motor.... kann er das Resteset günstig haben quasi als Ersatzteillager. Das Modell war in neuwertigen Zustand ganz wenig flüge. Keine Macken usw....
    Grüsse Tobi
    Like it!

  3. #903
    User
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    99
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Elektron system Beschreibung für Fahrwerk Viper V3

    Hat jemand die Beschreibung für das Elektron system der TH Viper V3 und kann sie verfügung stellen oder kopieren? Natürlich gegen Unkostenbeitrag.
    Habe das Modell hier gekauft aber leider war die Beschreibung nicht dabei und auch nicht mehr vorhanden.
    Beim drücken auf den Manul Testing arbeitet es einwandfrei.
    Mit der Anlage fährt das Fahrwerkganz normal aus aber dann nicht wieder ein, erst wenn ich wenn ich die Drehrichtung des Kanals umdrehe fährt es wieder ein. Es brachte auch nichts den Arbeitsweg nach beiden Seiten auf 110% zustellen.
    Es kann sein das ich die Anschlüsse falsch gesteckt habe, aus diesem Grunde wäre eine Beschreibung sicher sehr hilfreich.
    Grüße vom Bodensee Micha
    Like it!

  4. #904
    User
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Erstflug

    Hallo zusammen!
    Ich hatte gestern mit meiner TH Viperjet meinen Erstflug. Alles in Originalkonfiguation. dh. Originalregler, Originalimpeller usw. Ein Wahnsinn wie toll und ohne Probleme die Viper fliegt. 6S und 5AH als Akku geht einwandfrei in den Rumpf wenn die Verteilerplatine anders montiert wird.
    Einziger Umbau ist ein neues Cockpit-Innenleben mit 2 Piloten vom HK . Bilder folgen. mit den 5Ah Akkus 3 Minuten Vollgas hat der Regler ausgehalten. (Ich habe erst heute gelesen, dass der Originalregler schon mal abgeraucht ist). Vor dem nächsten Flug werde ich den tauschen, vorsichtshalber.
    Ansonsten ein feines Modell, schnell fertiggestellt und einwandfrei zu fliegen. Auch die Landung war kein Problem. leider habe ich erst 2 Stk. Akkus in dieser Größe. deshalb konnte ich nur 2x fliegen. Weitere Akkus habe ich schon beim HK bestellt.
    lg an alle die die Viper fliegen.
    Like it!

  5. #905
    User gesperrt
    Registriert seit
    05.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    505
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hab im Netz nur das Manual von der Version 1 gefunden - wenn das jemand braucht..

    https://www.kmp.ca/images/instructions/viperman.pdf
    Like it!

  6. #906
    User gesperrt
    Registriert seit
    05.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    505
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Mad Mike Beitrag anzeigen
    Hat jemand die Beschreibung für das Elektron system der TH Viper V3...
    Grüße vom Bodensee Micha
    vielleicht hilft Dir das

    http://www.rcgroups.com/forums/showp...postcount=6120

    hier ist ein Bild mit Beschriftung der Stecker

    http://www.rcgroups.com/forums/showp...postcount=6079

    offenbar braucht das Board eine 7,4 V (2s Lipo) StromversorgungName:  Taft Viper V3 electronic setup.jpg
Hits: 1020
Größe:  97,9 KB
    Like it!

  7. #907
    User
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    99
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard danke für den hinweis

    super, danke genau das habe ich gebraucht.
    das bild vom electron system, sprich v3 ausführung, ist genau das was ich gesucht habe. leider geht das fahrwerk nur mit diesem teil, ist schon blöd das man das fahrwerk ohne impulsleitung baut.
    mein dank noch mal nach wien, hatte die hoffnung schon fast aufgegeben.
    grüße von bregenz nach wien
    micha
    Zitat Zitat von schaumschlaeger Beitrag anzeigen
    vielleicht hilft Dir das

    http://www.rcgroups.com/forums/showp...postcount=6120

    hier ist ein Bild mit Beschriftung der Stecker

    http://www.rcgroups.com/forums/showp...postcount=6079

    offenbar braucht das Board eine 7,4 V (2s Lipo) StromversorgungName:  Taft Viper V3 electronic setup.jpg
Hits: 1020
Größe:  97,9 KB
    Like it!

  8. #908
    User Avatar von spazierflieger
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    705
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Weiß jemand zufällig wo es noch ne Kit Version zu kaufen gibt?
    gruß Thobi
    Like it!

  9. #909
    User gesperrt
    Registriert seit
    05.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    505
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ev. bei DMT bestellbar

    auf Lager hat er sie auch nicht, aber immerhin noch im Programm, ich würde dort mal fragen

    https://www.d-m-t.at/flugzeuge/jets-...-mm-dap-detail

    https://www.d-m-t.at/flugzeuge/jets-...-mm-dap-detail
    Like it!

  10. #910
    User
    Registriert seit
    17.11.2014
    Ort
    Steg VS
    Beiträge
    98
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Oops! LED Anschlüsse am V3 Sequencer

    Hallo Viper-Piloten

    Habe seit ein paar Tagen eine VIPER SUPERSNAKE V3 auf dem Bautisch. (BRONZE-GIFTGRüN)
    Nach dem ich diesen Fread aufmerksam mitlese, seit einem halben Jahr, bin ich nun dran die "Schwachstellen"
    etwas auszumerzen.
    Meine Viper besitzt das vollmetall EZFW mit dem grossen Sequencer (MPX-Stecker auf der Oberseite).
    nun meine Frage der Sequencer besitzt auf der rechten Seite die Anschlüsse für das EZFW, auf der Linken Seite
    einen Signaleingang der vom Empfänger her kommt und Anschlüsse für LEDs.
    hat jemand hier schon mal die Anschlüsse genutzt für Beleuchtung, oder sind diese für was ganz anderes?

    Leider finde ich keine detaillierte Anleitung zu diesem Sequencer-Modul.


    Auch auf der Platine meiner SUPERSNAKE bleibt ein Steckplatz leer, nämlich der vom Retract Landing Gear, da dieses eben über den grossen Sequencer vom Empfänger angesteuert wird. Auch die platine sieht nicht gleich aus wie die meisten hier im Fread........




    falls jemand rat weis währe ich über jede Hilfe dankbar.

    gruss Michi
    Like it!

  11. #911
    User Avatar von freefrank
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Willich/NRW
    Beiträge
    17
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kugelköpfe für Rudergestänge

    Hallo zusammen,

    bin ebenfalls mit einer Viper neu dabei.

    Hat hier jemand einen Tip, wo man die Kugelköpfe für die Rudergestänge im Ersatz erhält?
    Mir sind zwei abhanden gekommen..


    Danke vorab!
    Gruß Frank
    Like it!

  12. #912
    User
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    99
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Kugelköpfe

    Hallo Frank,
    schreibe mir mal deine anschrift auf PN, ich habe welche.
    beste grüße vom bodensee
    Micha
    Like it!

  13. #913
    User
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bin begeistert

    Hallo zusammen!
    Ich habe jetzt mit meiner Viper insgesamt ca 15 Flüge gemacht. Die Viper fliege ich so wie aus der Schachtel entnommen. Keinerlei Umbauten technischer Natur. Lediglich das Verteilerbrettchen habe ich an die Seite montiert, damit ich den Akku ganz nach hinten habe schieben können, da passt der Schwerpunkt ohne Bleizugabe. Und 2 Pilotenköpfe vom HK habe ich ins Cockpit gesetzt. Ich mag das gar nicht, wenn meine Modellflieger als "Geisterflieger", dh. ohne Pilot herumfliegen. Mit 6s 5000mAh 30C Akkus fliege ich 3 Minuten, damit ich die verwendeten preisgünstigen Turnigy Akkus (Hobby King) nicht zu sehr beanspruche. Da kann man noch getrost eine nochmalige letzte Runde fliegen wenn die Landung nicht beim ersten Mal klappt, da der Gleitwinkel doch sehr gut ist, und man zu hoch reingekommen ist. Landeklappen beim Start auf ca 15 Grad ausgefahren und die Startstrecke verkürzt sich auf ca 30m. (auf Graspiste). Beim Landen auch auf lediglich 15 Grad gesetzt und die Landung erfolgt butterweich und mit relativ langsamer Geschwindigkeit. Toll finde ich neben dem hervorragenden Flugbild, das Fauchen des Impellers. Wenns lauter wäre, könnte man meinen, eine echte Turbine zu hören. Einzig was mich stört ist die relativ empfindliche Styropooroberfläche. Die hat vom Hantieren in der Werkstatt schon kleine Macken. Aber beim Fliegen sieht man das sowieso nicht. Die Fluggeschwindigkeit auch bei Vollgas ist nicht zu hoch. Wenn man einen echten Jet mal gesehen hat (zB. bei der heurigen Airpower in Zeltweg) fliegen die auch nicht so extrem schnell beim Kunstflug. Die Viper macht höllisch Spass.
    LG an alle die dies lesen.
    Like it!

  14. #914
    User
    Registriert seit
    10.01.2007
    Ort
    SZ
    Beiträge
    1.516
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Du mußt mal in den Beitrag ,hier weiter unten,"Freewing Stinger" reinschauen,da ist ab Seite 10 beschrieben,wie sie Ihre Oberfläche versiegelt haben....bei meinem Stinger habe ich das gleiche gemacht...das Zeug heißt "SAFE-COAT" von www.kleber-und-mehr.de ich bin mit dem Ergebnis mit meinem Stinger zufrieden...

    Der Stinger ist übrigens mein erster Impeller Jet und ich bin begeistert ,als nächstes werde ich mir wohl auch die "VIPER" holen...bloß von welchem Hersteller...HDS oder Taft?

    Gruß Lothar...
    Like it!

  15. #915
    User Avatar von tribort
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Köln/ Bonn
    Beiträge
    420
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    64
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Im HSD Thread hatte ich auch schon nach mehr Infos gebeten, scheint aber so als würde sie keiner fliegen, optisch gefällt sie mir wesentlich besser auch das Modell selbst ist wesentlich besser durchdacht!
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. HET Sniper mit 90mm Impeller
    Von Michael R. im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 16:37
  2. F18 mit 90mm Impeller
    Von pelustig im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 10:25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •