Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de

Thema: "Die C02-Lüge" oder "Der Klima-Schwindel"

  1. #8836
    User
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    291
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Haben die auch gar nicht im Sinn, die brauchen das CO fürs schnelle Wachstum in ihren Gewächshäusern,
    Gruß Günther
    PS: Runter kommen sie alle
    Like it!

  2. #8837
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.376
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Doch, haben sie:
    []Im Moment hat das Schweizer Unternehmen eigenen Angaben zufolge 14 Anlagen gebaut oder in Planung. Sie sollen helfen, den Klimawandel zu bremsen. Die Kollektoren in Hinwil etwa filtern laut Climeworks jährlich bis zu 900 Tonnen CO2 aus der Umgebungsluft.[]
    Die dann als Sprudelblasen oder Trockeneis wieder in die Atmosphäre verdampen. Na toll.

    Und nochwas dazu:
    Zitat Zitat von Hans Rupp Beitrag anzeigen
    [][Die Jugendlichen] glauben nur, dass man nicht etwas von anderen einfordern kann, das man selbst nicht befolgt. []
    Hans
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/f.../25130016.html
    Like it!

  3. #8838
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, aber das war doch 2018.
    2019 wird alles anders sein, ganz bestimmt!
    Like it!

  4. #8839
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.522
    Daumen erhalten
    323
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Du weisst ja: Der freie Fall tut noch nicht weh...


    Hier fand ich noch einen interessanter Artikel zu den Laufzeiten und Rückbaukosten für Windkraftanlagen:

    https://ruhrkultour.de/teure-hinterl...n-windraedern/
    Like it!

  5. #8840
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.522
    Daumen erhalten
    323
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich glaubs nicht...

    Überschrift: Winterprognose: Geringe Sonnenaktivität deutet auf Rekordkälte hin

    https://www.focus.de/wissen/natur/me..._11257465.html

    Ja was jetzt? Kalt durch Klimawandel? Die Sonne hat irgendeinen Einfluss? How dare you!

    Weiterhin in den Medien, etwas was mich stutzig macht:

    Erst mit fast 70 in Rente
    https://www.tagesschau.de/wirtschaft...rente-101.html

    Wieso denn nun bis 2070 planen, wenn uns bis dahin eh die Klimakatastrophe in spätestens 10 Jahren heimsucht? Wär da nicht Party besser? Also Rente mit 18 für alle, bis das Geld aus ist (oder die Druckpressen der EZB heisslaufen), Freibier, Fressen und Orgien, bis der Klimabelzebub ums Eck kommt?
    Like it!

  6. #8841
    User Avatar von Jalapeno
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    -Thannhausen
    Beiträge
    202
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    34
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BZFrank Beitrag anzeigen

    Wieso denn nun bis 2070 planen, wenn uns bis dahin eh die Klimakatastrophe in spätestens 10 Jahren heimsucht? Wär da nicht Party besser? Also Rente mit 18 für alle, bis das Geld aus ist (oder die Druckpressen der EZB heisslaufen), Freibier, Fressen und Orgien, bis der Klimabelzebub ums Eck kommt?
    Richtig!
    Like it!

  7. #8842
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BZFrank Beitrag anzeigen
    Du weisst ja: Der freie Fall tut noch nicht weh...


    Hier fand ich noch einen interessanter Artikel zu den Laufzeiten und Rückbaukosten für Windkraftanlagen:

    https://ruhrkultour.de/teure-hinterl...n-windraedern/

    https://www.n-tv.de/wirtschaft/Windr...e21343732.html
    Das ist jetzt zwar schon der x-te Artikel dazu,
    aber es werden immer nur neu hinzugekommene Anlagen aufgezählt, nicht jedoch die ausgemusterten.
    Erstaunlich für mich, wer immer pro Windkraftanlagen plädiert
    Dabei sollte längst allen klar sein dass wir damit niemals unsere selbstgesteckten Klimaziele werden erreichen können.
    Doch was ist dann?
    Schulterzucken und blechen?

    Was, wenn das gar nicht möglich ist......wenn wir SO die diktierten Klimaziele gar nicht erreichen können???
    Und dann erlauben wir uns auch noch unsere AKWs vorzeitig abzuschalten!?!

    Um unsere Klimaziele doch noch zu erreichen müssten wir große Teile Deutschlands ebenfalls abschalten!
    Von der EU gewollt

    Andere Frage:
    wird eigentlich der immense Transit- LKW Verkehr dem dt. ProKopf Ausstoß hinzugerechnet?
    Andersrum:
    könnten wir unsere Klimaziele eher erreichen wenn wir die Grenzen dicht machen und die LKWs zwingen auf Züge umzuladen?

    Fragen über Fragen......

    Derweil:
    https://www.spiegel.de/plus/klimafor...0-000166490227

    Und wer ist u.a. Berater von Greta?
    Rahmstorf vom PIK, der " Razinger der Klimaforscher"
    Like it!

  8. #8843
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.281
    Daumen erhalten
    327
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von cap-1 Beitrag anzeigen
    ... die brauchen das CO fürs schnelle Wachstum in ihren Gewächshäusern
    Das verstehe ich nicht so ganz. Wenn die Atmosphäre derartig mit CO2 geschwängert ist/sein soll, das sich deswegen sogar schon das Klima wandelt, wozu das noch konzentrieren?

    Was wollen die da denn heranzüchten? Petersilie deren Blätter ½ m² groß werden? Kartoffeln in Melonengrösse und fast mannshohe Karotten? Erbsen wie Tennis- und Weintrauben wie Rugbybälle?
    Naja, zumindest haben sie keine Probleme mit Blattlaus & Co: In einer reinen CO2 Atmosphäre können die nicht überleben. Das spart Pestizide.


    Rente mit 70.
    Ja und? Weil, wenn das Leben ja erst mit 66 Anfängt? Ich werde da wohl auch noch lange an der Werkbank stehen müssen. Das ist dann ein bißchen wie „Jopie“ Heesters, so ans Klavier gelehnt, da kann man doch noch was leisten. Um dann direkt in die Kiste fallen.
    Wozu also Rente?

    Die Frage ist allerdings auch eher: Wer hat dann noch Arbeit, dank der rasanten KI Automation?

    Okay, Roboter brauchen keinen Sauerstoff.
    Praktisch zur Ernte in einer CO2 Atmosphäre. Oder wer soll 30kg schwere Maiskörner schleppen, so mit 86?
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  9. #8844
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    491
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    246
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hier noch etwas Doppeldenk im nineteen-Eighty-four-Style, zur Abrundung in Bezug auf Norwegen.
    Gruss Dietmar

    Das 100-Milliarden-Ölfeld entlarvt Norwegens Doppelmoral beim Klima
    Like it!

  10. #8845
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BZFrank Beitrag anzeigen
    Ich glaubs nicht...

    Überschrift: Winterprognose: Geringe Sonnenaktivität deutet auf Rekordkälte hin

    https://www.focus.de/wissen/natur/me..._11257465.html

    Ja was jetzt? Kalt durch Klimawandel? Die Sonne hat irgendeinen Einfluss? How dare you!
    Diese Woche haben wir noch flauschige 20°C, die Statistik sagt für Oktober eine mittlere Höchsttemperatur von 13°C an. Aber du hast natürlich Recht, es wird tatsächlich noch kälter werden. Und die Tage werden kürzer werden.
    Like it!

  11. #8846
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    26349 Jade
    Beiträge
    1.638
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    68
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BZFrank Beitrag anzeigen
    Ich glaubs nicht...

    Überschrift: Winterprognose: Geringe Sonnenaktivität deutet auf Rekordkälte hin

    https://www.focus.de/wissen/natur/me..._11257465.html

    Ja was jetzt? Kalt durch Klimawandel? Die Sonne hat irgendeinen Einfluss? How dare you!

    Weiterhin in den Medien, etwas was mich stutzig macht:


    https://www.tagesschau.de/wirtschaft...rente-101.html

    Wieso denn nun bis 2070 planen, wenn uns bis dahin eh die Klimakatastrophe in spätestens 10 Jahren heimsucht? Wär da nicht Party besser? Also Rente mit 18 für alle, bis das Geld aus ist (oder die Druckpressen der EZB heisslaufen), Freibier, Fressen und Orgien, bis der Klimabelzebub ums Eck kommt?
    Alles genau so Fake wie die Videos von EIKE. Lass dicht nicht blenden. Sonne hat mit unserem Wetter nichts zu tun wenn ich den Klima Aktivisten glauben soll
    Gruß Werner
    Like it!

  12. #8847
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und die Tage werden kürzer werden.
    Das hat aber nichts mit Sonnenaktivität zu tun,
    mit derlei Banalitäten schießt Du dir nur ins eigene Bein.

    Wir haben jedes Jahr die gleiche Diskussion, Stichwort " weiße Weihnachten"......
    Die halbe Welt glaubt, dass der Winter bis Weihnachten vorbei ist, sollte es bis dahin nicht geschneit haben.
    Meine Branche ist daran nicht unschuldig, reduziert sie doch schon 1-2 Wochen vor Weihnachten die Winterbekleidung um 20-30%.
    Der WSV beginnt unmittelbar nach Sylvester.
    Und nachdem die halbe Welt glaubt, sie müsse unbedingt Skifahren gehen.....am besten bis in den April hinein.....
    tut fehlender Schnee natürlich sehr weh.

    Auch Donzdorf hat einen Skilift, Schnee gab es dort lange die letzten 20-30 Jahre nicht mehr so viel.
    Da kann man jetzt den Klimawandel verantwortlich machen,
    oder nachdenken.
    Z.B. daran, dass es in den 60er Jahren überdurchschnittlich kalt war ( weshalb man ja auch gerne die Zeitspanne von 1960-2018 vernimmt wenn man einen besonders dramatischen Temperaturgraphen zeigen will! )
    und man damals das Skifahren entdeckte.
    Was lag näher als viele Skilifte zu bauen?
    Die heute überflüssig sind weil sich das Klima seither wieder normalisiert hat und darüber hinaus die Erderwärmung durch Weltbevölkerungsentwicklung ihren Anteil hat.
    Ja, die heute alten weißen (geistig mobilen?) Männer erinnern sich gerne an die Schneehöhen, die einem auch in Donzdorf bis an den Bauch reichten
    Vergessen dabei, dass sie damals bestenfalls laufende Meter waren

    Also.....es wird nicht mehr lange dauern bis irgendein mediengeiler Forscher eine Studie zum kommenden milden Winter herausbringt.....und alle Medien stürzen sich darauf wie sie es immer tun,
    seit Journalismus aufgehört hat zu recherchieren und nachzudenken

    Ich freue mich auf geringere Heizkosten und damit verbunden eine Reduzierung des Allesverantwortlichen CO2 Ausstoß ��
    Like it!

  13. #8848
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    495
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Z.B. daran, dass es in den 60er Jahren überdurchschnittlich kalt war ( weshalb man ja auch gerne die Zeitspanne von 1960-2018 vernimmt wenn man einen besonders dramatischen Temperaturgraphen zeigen will! )
    Das sieht man deutlich



    Von NASA Goddard Institute for Space Studies - http://data.giss.nasa.gov/gistemp/graphs/, Gemeinfrei,
    Like it!

  14. #8849
    User Avatar von glipski
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    Im Süden
    Beiträge
    473
    Daumen erhalten
    82
    Daumen vergeben
    47
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Allerhopp Beitrag anzeigen
    Das sieht man deutlich



    Von NASA Goddard Institute for Space Studies - http://data.giss.nasa.gov/gistemp/graphs/, Gemeinfrei,
    Die Frage ist halt, wie die Daten zustande gekommen sind



    Grüße Gerhard

    P.S. Aber ich weiß, 99% alles Wissenschaftler...... Letztens habe ich sogar eine Aussage einer Extiction Rebellian Sprecherin gesehen, die von 92,42% aller Wissenschaftler sprach. Zweite Stelle hinter dem Komma, die wissen genau, von was sie sprechen.
    Geändert von glipski (22.10.2019 um 11:26 Uhr) Grund: Ergänzung
    Like it!

  15. #8850
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das sieht man deutlich
    Ja, sieht man doch deutlich.
    Von 1950 - 1970 war es doch recht frisch, nämlich unter dem Durchschnitt

    Betrachtet man einen längeren Zeitraum,
    hatten wir eine kleine Eiszeit im Mittelalter.
    So schlimm war es von 1950 - 1970 zwar nicht,
    aber offensichtlich hat es dazu gereicht ein paar Jahre lang im Winter in Donzdorf Ski zu fahren
    Unsere Omas und Opas haben uns auch von den bittttttteren Wintern um 1900 erzählt,
    aber wahrscheinlich wussten sie nichts von der Klimaanomalie im Mittelalter ff.

    Und die Warmzeit bei den Sandalenträgern....deutlich höher als angenommen übrigens (http://www.uni-mainz.de/presse/52594.php )

    Womöglich (vorsicht, steile These!) RETTEN wir das Klima gerade DURCH das Verbrennen fossiler Energie,
    denn wenn für die Abkühlungsphase der letzten 2000 Jahre der Sonnenstand sowie der Abstand zur Sonne ein Thema war,
    dann hätten wir heute statt + 1° gegenüber der theoretischen Idealtemperatur (die künstlich von 15 auf 14,5° herabgesetzt wurde)
    womöglich Temperaturen UNTER der kleinen Eiszeit
    Da mag ich gar nicht daran denken
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. "Die" oder "der" Fox?
    Von bergsegler im Forum Segelflug
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 12.08.2019, 09:22
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 18:26
  3. "Zen-Segeln"...oder "Die etwas andere Meditation"
    Von Nik GER 60 im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 08:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •