Anzeige Anzeige
www.kleber-und-mehr.de  

Thema: "Die C02-Lüge" oder "Der Klima-Schwindel"

  1. #9121
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    26349 Jade
    Beiträge
    1.651
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also zu dem forschen kann ich noch sagen das die hier 2 Jahre geforscht haben ob durch die Windräder die Windgeschwindigkeit abnimmt. Das hätte ich nach 5 Sekunden sagen können. Und nach ein paar Tagen sicher auch wieviel wenn man die Entnommene Leistung kennt. Einfach viel zu viele Träumer.
    Selber mal Gehirn einschalten und denken.
    Gruß Werner
    Like it!

  2. #9122
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Energiesparen wird sicher sinnvoll werden. Weil was ich nicht unsinnig verbrauche, brauche ich nicht zu erzeugen.
    Vor ein paar Tagen kam eine Rentnerin, die, wenn's dunkel wird, Kerzen anzündet statt teuren Strom für Lichter nutzt.
    So in etwa?

    Du solltest dir keine Illusionen machen,
    der Stromverbrauch wird alleine schon durch die Digitalisierung in Höhen klettern,
    dass die paar Kerzen auch nichts andern
    Und 11 Mrd Menschen werden auch Zugang brauchen.....

    Das Grundproblem ist die ungleiche Stromproduktion der Erneuerbaren
    sowie fehlende Speichermöglichkeiten.
    Daran kommt auch kein Professor vorbei!
    Like it!

  3. #9123
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    26349 Jade
    Beiträge
    1.651
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    — Niemand schein sich wirklich dafür zu interessieren wann wir wieviel Strom erzeugen sondern sehen nur die Erzeugte Menge.—

    Servus Werner,
    Es gibt genug leute, die eine gewisse vorstellung haben, wie wir CO2-neutral werden. Das sind Forschungsbereiche an den Unis.
    Es gibt auch viele Vorträge auf YT. Die dauern allerdings meistens 1std oder länger. Macht aber durchaus sinn die anzuhören. Weil dann hat man fundiertes wissen, über dass es sich dann lohnt zu diskutieren. Es gibt auch genug dampfplauderer. Sind meistens kürzer und plakativer. Hört man gut raus, wenn man sich etwas näher beschäftigt.
    Keiner sagt, dass es einfach wird, aber es geht.
    Einem informierten volk könnte man dann auch ein paar Unbequemlichkeiten sagen, die nicht zu vermeiden sind. Energiesparen wird sicher sinnvoll werden. Weil was ich nicht unsinnig verbrauche, brauche ich nicht zu erzeugen.

    Un weil ihr gerade in der Vergangenheit stöbert:
    Was werden unsere enkel und Urenkel mal von unserer zeit erzählen?
    Dekadenz wie im alten Rom? Du, die haben 1 Person in einem 2,5 tonnenvehikel rumkutschiert, der Motor hatte einen Wirkungsgrad von 25%, die schönen Städte haben sie alle für irrsinnig viel geld umgebaut, weil die autos so groß waren ...
    Ich hoffe du bist nicht mehr am Stromnetzt angeschlossen. Kannst dich doch dann selber mit Strom versorgen.
    Gruß Werner
    Like it!

  4. #9124
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    26349 Jade
    Beiträge
    1.651
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    Vor ein paar Tagen kam eine Rentnerin, die, wenn's dunkel wird, Kerzen anzündet statt teuren Strom für Lichter nutzt.
    So in etwa?

    Du solltest dir keine Illusionen machen,
    der Stromverbrauch wird alleine schon durch die Digitalisierung in Höhen klettern,
    dass die paar Kerzen auch nichts andern
    Und 11 Mrd Menschen werden auch Zugang brauchen.....

    Das Grundproblem ist die ungleiche Stromproduktion der Erneuerbaren
    sowie fehlende Speichermöglichkeiten.
    Daran kommt auch kein Professor vorbei!
    Kerzen geht aber gar nicht. Denke an CO2.
    Gruß Werner
    Like it!

  5. #9125
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    344
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    256
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BOcnc Beitrag anzeigen
    Ich hoffe du bist nicht mehr am Stromnetzt angeschlossen. Kannst dich doch dann selber mit Strom versorgen.
    Eigentlich nur erbärmlich...
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  6. #9126
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    26349 Jade
    Beiträge
    1.651
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    Eigentlich nur erbärmlich...
    ja finde ich auch. Es gibt Solarzellen, Akkus und sogar kleine Windräder zu kaufen. Wo ist das Problem für dich das umzusetzen?
    Gruß Werner
    Like it!

  7. #9127
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    344
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    256
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mach ich doch.
    Und jetzt versprichst du mir (und ein paar andere Paniker) euch bei anständigen leuten zu informieren, damit ihr keine angst vor einer CO2neutralen zukunft haben müßt.

    Und zur Überbevölkerung: vielleicht ein problem. Aber mal logisch gedacht.
    1milliarde verbraucht soviel ressourcen wie der rest.
    Vermehren tun sich eigentlich nur die, welche nahezu CO2neutral leben.
    Ist ist also noch einiges an luft nach oben.
    Ergo:
    Es macht durchaus sinn, dass wir aktiv werden.
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  8. #9128
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    26349 Jade
    Beiträge
    1.651
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mein Freund muss sich auch um die ganzen Einspeisungen hier von den Windrädern kümmern. Also so ganz uninformiert bin ich nicht. Und das aus erster Quelle. Der frag sich auch ob das gut geht mit den ganzen Invertern im Netz die noch dazu kommen. Was passiert wenn nur an einer Stelle was passiert hat man gerade 2 mal in Argentinien gesehen. 2 mal das ganze Land und Nachbarländer ohne Strom.

    Und wir hatten das auch fast als nur eine Hochspannungsleitung über die Ems abgeschaltet wurde. Stromeinbruch in Europa. Hätte auch zur Abschaltung kommen können.
    Gruß Werner
    Like it!

  9. #9129
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    497
    Daumen erhalten
    45
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von BOcnc Beitrag anzeigen
    Mein Freund muss sich auch um die ganzen Einspeisungen hier von den Windrädern kümmern.
    Das ist vermutlich eine sehr anstrengende und verantwortungsvolle Aufgabe, die nur ganz schwer automatisiert werden kann
    Like it!

  10. #9130
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.503
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Franz,
    was werden unsere Urenkel mal sagen ? Na , klar die sind mit so mickrigen Fahrzeugen mit 2,5 Tonnen Masse bis zum Umfallen voll mit Akkus Autos gefahren .
    Heute lassen wir uns in Autonomen VIP Lounges die doppelt so groß sind per Wasserstoff herumschunkeln , von einem Einkaufszentrum zum nächsten Vergnügungsort . Arbeit erledigen die Roboter , der Wasserstoff wird in der Sahara Solar hergestellt und an den Polen mit Fusionsreaktoren die das Eis zum Kühlen schmelzen und anschließend Thermisch spalten. Da die Fahrzeuge rund um die Uhr laufen sind Hochtemperatur Brennstoffzellen in den Fahrzeugen , die nur einfaches Nickel oder Nickeloxid als Katalysator benötigen.

    Oder noch zwei weitere Möglichkeiten : Erstens: es wird endlich möglich den Menschen in einen Winterschlaff zu versetzen , da braucht man für die Kalten Monate nur sehr wenig Energie bzw. gar keine da die gesammte Familie in einem Zimmer das gut Isoliert ist Schlafen. https://www.sueddeutsche.de/wissen/s...chlaf-1.604023 .
    und der zweite Weg : jeder hat in Zukunft ein Wohnmobil das einfach immer in die Klimaregion fährt wo es gerade Sommer ist. Macht ein Freund von mir seit 35 Jahren , im Winter ist er irgendwo in Afrika unterwegs und so ab Mai taucht er hier wieder auf um etwas zu Arbeiten , das Geld verdienen für den nächsten Wintertripp. Der Heizt nie im Winter.

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  11. #9131
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    26349 Jade
    Beiträge
    1.651
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es wird spannend wenn die Grünen alles mit Kohle und Gas abschalten.
    Und wenn man sich die richtigen Videos zur Information raussucht ist das alles kein Problem. Aber nur die Praxis zeigt ob es was wird.

    Persönliche Meinung ist es geht nur wenn wir erzeugten Strom im Sommer bis ende vom Winter speichern können.
    Zweite Lösung: Wir erzeugen genug Strom für den Winter und schalten im Sommer das meiste ab. "Wer soll das bezahlen, wer hat soviel Geld"
    Gruß Werner
    Like it!

  12. #9132
    User
    Registriert seit
    23.07.2008
    Ort
    26349 Jade
    Beiträge
    1.651
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich war jetzt gerade bei Solarstrom. Bei Wind sieht das ja noch viel schlimmer aus. Ok da brauchen wir dann nicht so lange speichern. Aber an ein paar Monaten werden wir da auch nicht vorbei kommen.
    Gruß Werner
    Like it!

  13. #9133
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    344
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    256
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    servus Christian,
    hört sich an wie aus dem HOBBY-heftl vor 50 jahren, wenn sie geschrieben haben was im fernen jahr 2000 eintrifft.
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  14. #9134
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.478
    Daumen erhalten
    231
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Lucas Beitrag anzeigen
    ...
    und der zweite Weg : jeder hat in Zukunft ein Wohnmobil das einfach immer in die Klimaregion fährt wo es gerade Sommer ist.
    ...
    Genial! Wir sperren Ende September Deutschland zu, schalten Hochöfen, Fließbänder, Kraft-, Wasser- und Klärwerke ab und fahren zum Thomas nach Namibia!

    Servus
    Hans
    Like it!

  15. #9135
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vermehren tun sich eigentlich nur die, welche nahezu CO2neutral leben.
    Bullshit,
    die höchsten Wachstumsraten finden in Städten statt!
    Die verbrauchen nicht soviel wie wir,
    das 1 Mrd " wir erzeugen alles" ist dennoch Bullshit.

    Weil:
    die Industrieländer verbrauchen nicht nur, sie produzieren für die ganze Welt wovon alle profitieren!
    Was glaubst Du wäre in diesen Ländern los, würden " wir" nur das produzieren was wir selbst benötigen!

    Ja und ich weiß, dass wir diese Länder mit unserem billigen Fleisch zumüllen statt dort Arbeit für die Bauern zu lassen.
    Ob man damit aber die Verdopplung der Bevölkerung.....?

    Immer dieses billige " wir sind an allem schuld" Totschlagargument.
    Nein, sind wir nicht!!!
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. "Die" oder "der" Fox?
    Von bergsegler im Forum Segelflug
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 12.08.2019, 09:22
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 18:26
  3. "Zen-Segeln"...oder "Die etwas andere Meditation"
    Von Nik GER 60 im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 08:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •