Anzeige Anzeige
 

Thema: "Die C02-Lüge" oder "Der Klima-Schwindel"

  1. #11461
    User
    Registriert seit
    14.04.2004
    Ort
    Davos
    Beiträge
    5.132
    Daumen erhalten
    432
    Daumen vergeben
    46
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Allerhopp:
    bitte halte nicht die anderen für blöd oder gutgläubig und deswegen für schutzbedürftig, natürlich durch die im Besitz des rechten Wissens (also dem von 99,9% aller Wissenschaftler)... damit outest Du Dich höchstens als Hohepriester einer Religion und betreibst lediglich Dämonisierung.

    Falls es Deiner Meinung nach doch um Wissenschaft geht, liefere Fakten bzw. Primärdaten wie stark ansteigende Meeresspiegel, abnehmende Vegetation, verschwindende Hafenstädte (und ich meine nicht wegen massiver Grundwasserentnahme) usw. Also G L O B A L E Daten, weil wir ja über Klima reden und nicht über Wetter...
    Und liefere doch mal Prognosen, die älter als 15 Jahre und heute tatsächlich eingetroffen sind.

    Freundliche Grüsse
    B
    Wunderbarer Himmel: Die Halos von Davos
    Wunderbarer Modellflug hochalpin: Die MG Davos
    Like it!

  2. #11462
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    507
    Daumen erhalten
    45
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bertram Radelow Beitrag anzeigen
    @Allerhopp:
    bitte halte nicht die anderen für blöd oder gutgläubig und deswegen für schutzbedürftig, natürlich durch die im Besitz des rechten Wissens (also dem von 99,9% aller Wissenschaftler)... damit outest Du Dich höchstens als Hohepriester einer Religion und betreibst lediglich Dämonisierung.
    Es geht in meinem Hinweis um den Missbrauch von Sprache. Das sollte leicht nachvollziehbar sein.
    Like it!

  3. #11463
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    226
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vorsicht,
    Allehopps mimt jetzt den um die dt. Sprache besorgten Bürger
    Like it!

  4. #11464
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    365
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    289
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    <Anscheinend bist du so sehr in deiner ökologisch korrekten Meinungsblase gefangen, dass deine mit eitel Biosalad gefütterten Glubschäuglis Buchstaben nicht mehr richtig zusammensetzen können?>

    nein Oliver, solche derben bauernlackln gibt es nichtmal im hintersten bayrischen wald.

    da nützt auch nicht möglichst hochtrabende wissenschaftliche Abhandlungen zu copy&pasten,
    bei dieser Ausdrucksweise weiß man was man von diesem menschen zu halten hat.
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  5. #11465
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    497
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    262
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    da nützt auch nicht möglichst hochtrabende wissenschaftliche Abhandlungen zu copy&pasten,
    Mojen Franz, tut mir leid, sehe ich etwas anders.
    Wir stellen ja schon Dutzende Seiten lang >die Ergebnisse< der einen oder anderen "Position" gegenüber. Das ist schon notwendig im Diskurs. Was hier bisher nicht auflösbar ist, sind die unterschiedlich interpretierten Messergebnisse und Wege, die dazu führen.

    Nicht einfach, was ist eine Durchschnittstemperatur?
    An einem Ort, o.k., an immer mehr Orten, an welchen?
    Vergangene Zeiträume, 5, 30, 150, 2000 Jahre, usw, usw..
    Und dann der Blick in die Zukunft mit einer Variablen, mit immer mehr Variablen
    und dann die Verknüpfungen dieser untereinander...

    Darauf baut "alles" auf. Gruss Dietmar
    Like it!

  6. #11466
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    365
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    289
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    natürlich, Dietmar, nur hat man als laie da sehr beschränkte Möglichkeiten.
    die klimamodelle sind sehr komplex, werden ständig an die Begebenheiten angepasst, die voraussagen kontrolliert usw.
    eindeutige ergebnisse gibt es nicht, aber eine gewisse Bandbreite in der man sich bewegt und ich kenne keinen ernsthaften Wissenschaftler, der dies auch nicht so auslegt und sagt.

    das andere, was ich unerträglich finde, ist die Ausdrucksweise von frank. ich weiß nicht welchen Bildungsstand er hat, was er beruflich macht, seinen Hintergrund.
    aber wie er sich hier gibt ist nicht schön.
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  7. #11467
    User
    Registriert seit
    11.09.2015
    Ort
    Freinsheim
    Beiträge
    507
    Daumen erhalten
    45
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Idee, die Sprache zu instrumentalisieren, stammt von einem Marxisten und wurde von der neuen Rechten "adoptiert".

    <Ein recht lesenswerter Artikel, ##############################################>
    Geändert von Hans Schelshorn (27.02.2020 um 20:59 Uhr) Grund: Unerwünschtes Thema
    Like it!

  8. #11468
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    226
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    <Anscheinend bist du so sehr in deiner ökologisch korrekten Meinungsblase gefangen, dass deine mit eitel Biosalad gefütterten Glubschäuglis Buchstaben nicht mehr richtig zusammensetzen können?>

    nein Oliver, solche derben bauernlackln gibt es nichtmal im hintersten bayrischen wald.

    da nützt auch nicht möglichst hochtrabende wissenschaftliche Abhandlungen zu copy&pasten,
    bei dieser Ausdrucksweise weiß man was man von diesem menschen zu halten hat.
    So Franz,
    das ist ein sehr schönes Beispiel dafür, wie man in eine Ecke gestellt wird ( ohne es direkt zu sagen) in die man nicht gehört.

    Das hab nämlich nicht ich geschrieben
    Like it!

  9. #11469
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    226
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Obacht,
    die selbsternannte Sprachpolizei ist unterwegs
    Like it!

  10. #11470
    User Avatar von Jalapeno
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    -Thannhausen
    Beiträge
    231
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    47
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen
    ich kenne keinen ernsthaften Wissenschaftler, der dies auch nicht so auslegt und sagt.
    Vielleicht weil du sie ignorierst.
    Like it!

  11. #11471
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.509
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    wo hat den der Frank unter Niveau etwas Geschrieben ? Ich finde da nichts.
    Hör dir mal an was Politiker so übereinander sagen und schreiben , da ist Alles hier Himmelblaues Watte geflüster.

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  12. #11472
    User Avatar von Jalapeno
    Registriert seit
    22.10.2014
    Ort
    -Thannhausen
    Beiträge
    231
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    47
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    [QUOTE=Allerhopp;4969039]Die Idee, die Sprache zu instrumentalisieren, stammt von einem Marxisten und wurde von der neuen Rechten "adoptiert".

    <Ein recht lesenswerter Artikel, ##############################################>

    Eindeutig eine Verschwörungstheorie.
    Geändert von Hans Schelshorn (27.02.2020 um 21:00 Uhr) Grund: Zitat angepasst
    Like it!

  13. #11473
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    365
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    289
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Ost Beitrag anzeigen
    So Franz,
    das ist ein sehr schönes Beispiel dafür, wie man in eine Ecke gestellt wird ( ohne es direkt zu sagen) in die man nicht gehört.

    Das hab nämlich nicht ich geschrieben
    entschuldige, Oliver, habe ich beim zitieren einen fehler gemacht.

    da geht es nicht um sprachpolizei und nicht um andere, die schlimmer sind. es geht um Höflichkeit und Bildung.

    gebe auf!
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  14. #11474
    User
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    In der Nordschleife des Nürburgrings
    Beiträge
    497
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    262
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von franz hintermann Beitrag anzeigen

    1. natürlich, Dietmar, nur hat man als laie da sehr beschränkte Möglichkeiten.
    die klimamodelle sind sehr komplex,

    2. das andere, was ich unerträglich finde, ist die Ausdrucksweise von frank. .
    Zu 1. Franz, wir sind uns einig im oben Zitierten.

    Zu 2. Vermute, dieser Stil kann gewählt werden, zum Überspitzen und/oder durch eine Art von "Erbostheit", um die "besonderen" Posts von einigen Bloggern hier zu "spiegeln".
    Wir bewegen uns ja in einem Thema, das die Welt mit Umbrüchen und Geldausgaben bewegt.

    Gruss Dietmar
    Like it!

  15. #11475
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    365
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    289
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Dietmar, entweder man hat gute Argumente oder polemische, beleidigende worte. beides in einem post ist nicht nötig.

    wenn ein Artikel vom "pösen CO2" spricht oder ähnliche ausdrücke benützt, dann weiß ich, dass ich nicht weiterlesen brauche. da kommt nichts belastbares oder ernstzunehmendes.
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. "Die" oder "der" Fox?
    Von bergsegler im Forum Segelflug
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 12.08.2019, 09:22
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 18:26
  3. "Zen-Segeln"...oder "Die etwas andere Meditation"
    Von Nik GER 60 im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 08:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •