Anzeige Anzeige
  www.kleber-und-mehr.de
Seite 8 von 655 ErsteErste 12345678910111213141516171858108508 ... LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 9813

Thema: "Die C02-Lüge" oder "Der Klima-Schwindel"

  1. #106
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.132
    Daumen erhalten
    90
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also, Sachschäden und Verletzte sind natürlich sehr bedauerlich. Aber diese Aufnahmen des Meteors sind spektakulär - einfach sagenhaft Dabei noch riesiges Glück, dass es Gestein und kein Eisen war.
    Und natürlich hat das Ding wieder jede Menge CO2 produziert

    Grüße
    Andi
    Like it!

  2. #107
    User
    Registriert seit
    19.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    30
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus M Beitrag anzeigen
    Andererseits ist der CO2 - Anstieg real messbar.
    Hallo Klaus,

    weißt Du Näheres? Wo wird der CO2 Gehalt gemessen? In welchen Luftschichten? Kannst Du Erläuterungen dazu senden. Entweder im Thread oder als PN.

    Danke!

    Christoph
    www.bunteszeug.de Shirts für Leelander, Absaufkönige und Helikoliker
    Like it!

  3. #108
    User
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    Westhessen
    Beiträge
    1.090
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Schelshorn Beitrag anzeigen
    Nun ja, besonders schlichte Gemüter mag das beruhigen.
    Wenn ein Journalist allerdings etwas weiterdenkt und den sehr unwahrscheinlichen Fall berücksichtigt, daß die Sonne ihre Aktivitäten auch mal wieder verstärken könnte, dann verzichtet er auf das Schreiben eines reißerischen Artikels. Er will sich ja nicht blamieren.

    Selbst wenn unser Beitrag zur Klimaerwärmung nur halb so groß ist wie von anderen Wissenschaftlern angenommen, dann ist das immer noch zuviel und verlangt energisches Gegensteuern.

    Servus
    Hans

    Jawoll,

    weniger Fleisch essen hilft da schon gewaltig, alle Rindviecher ( und Schweine ?) der Erde zusammen produzieren 18% des weltweiten CO² Aufkommens, mehr als alle Kraftfahrzeuge zusammen, hab ich unlängst irgendwo im Netz gelesen und nicht vergessen.
    Dazu kommen noch die vielen Kilometer, die das arme Getier nach gewaltsamem Ableben während seiner Odyssee von der Weide bis zur Theke hinter sich bringen muss.

    Ich fang schon mal an, spart Geld und CO², und ich ess nicht aus Versehen Pferd, drei Fliegen mit einer Klappe erwischt! Klasse!

    kleiner wohnen wär auch ne dufte Idee, und auch wieder billiger, der Hausbrand liegt CO² mässig auch über den Autos, da hab ich aber grad keine konkrete Zahl, zur Hand, und zum Umziehen sowieso keine Lust

    Ach, hab ich ja vergessen, man sieht es von aussen nicht, am Auto schon garnicht, kann ich also auch keine Welle machen damit, Mist !

    Roland
    Like it!

  4. #109
    User
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    Westhessen
    Beiträge
    1.090
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ....ich habs, ich glaub ich lass mir n Aukleber für die Heckscheibe machen:

    "NA UND? DAFÜR ESS ICH KEIN FLEISCH!"

    ...ob ich damit Gnade vor grünem Auge finde ?

    Roland
    Like it!

  5. #110
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.285
    Daumen erhalten
    329
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von RWA Beitrag anzeigen
    ...."NA UND? DAFÜR ESS ICH KEIN FLEISCH!"...

    Ist doch Unsinn: Wenn man selbst nur noch “Grünzeug” frisst (Bohnen und ähnliches), produziert man auch CO2 (unter anderem!) und das pupst man dann doch auch in die Umwelt.
    (OK, man könnte natürlich die anderen „Gase“ auffangen, filtern und z.B. zum heizen verwenden. Nur, wer will schon den ganzen Tag mit’n Schlauch im Arsxxx und einer Gasflasche in der Tasche rumlaufen? Wo soll das hinführen, wenn die Mutter sagt: Kinder, ihr solltet heute mehr pupsen, sonst müsst ihr kalt Duschen!
    Also „Ährlich“...)

    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  6. #111
    User
    Registriert seit
    14.04.2004
    Ort
    Davos
    Beiträge
    5.056
    Daumen erhalten
    394
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wunder aus der Forschung:
    (Quelle NZZ vom letzten Sonntag)
    Erst 1990 hat man überhaupt entdeckt, dass es im Meerwasser bestimmte Bakterien (SAR11) gibt. Und wohl erst kürzlich hat man gemerkt, dass davon pro Liter (!) Meerwasser 1 Milliarde (!) leben. Die waren wohl früher alle unsichtbar?? Zusammen wiegen sie mehr als alles Fischzeugs dieser Erde. Und sie sind offensichtlich für mehr als die Hälfte der gesamten O2-Produktion auf der Erde verantwortlich. Nach meinem Verständnis heisst das: sie erzeugen mehr als alle Pflanzen zusammen? Und ihre Rolle als CO2-Absorber ist gigantisch.

    Da wird man mal wieder die Klimamodelle umschreiben müssen

    Bertram
    Like it!

  7. #112
    User
    Registriert seit
    02.09.2005
    Ort
    Neuburg/Do
    Beiträge
    894
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bertram Radelow Beitrag anzeigen
    Und ihre Rolle als CO2-Absorber ist gigantisch.
    zu den SAR Bakterien habe ich folgenden Artikel gefunden:
    Bild der Wissenschaft // Mikroskopischer Weltkrieg

    Darin ließt man:"SAR11-Bakterien ernähren sich im Meerwasser von organischen Substanzen, binden sie dadurch, setzen aber gleichzeitig auch große Mengen Kohlendioxid frei." weiter heißt es "Die Algen bilden wiederum das Fundament der Nahrungskette im Ozean und produzieren durch die Photosynthese die Hälfte des Sauerstoffes in der Erdatmosphäre."

    Klingt komisch... ich dachte bei der Photosynthese wird aus Kohlendioxid Sauerstoff erzeugt.

    Zitat Zitat von Bertram Radelow Beitrag anzeigen
    Da wird man mal wieder die Klimamodelle umschreiben müssen
    das auf jeden Fall.
    Klimamodelle wandeln sich wie das Klima selbst
    Gruß Berti
    Like it!

  8. #113
    User
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    Westhessen
    Beiträge
    1.090
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    [QUOTE=Bushpilot;3048127]Ist doch Unsinn: Wenn man selbst nur noch “Grünzeug” frisst (Bohnen und ähnliches), produziert man auch CO2 (unter anderem!) und das pupst man dann doch auch in die Umwelt.
    (OK, man könnte natürlich die anderen „Gase“ auffangen, filtern und z.B. zum heizen verwenden. Nur, wer will schon den ganzen Tag mit’n Schlauch im Arsxxx und einer Gasflasche in der Tasche rumlaufen? Wo soll das hinführen, wenn die Mutter sagt: Kinder, ihr solltet heute mehr pupsen, sonst müsst ihr kalt Duschen!
    Also „Ährlich“...)

    [/QUOT

    gelöscht

    Roland
    Geändert von RWA (25.02.2013 um 11:01 Uhr) Grund: ist auch wurscht
    Like it!

  9. #114
    User
    Registriert seit
    14.04.2004
    Ort
    Davos
    Beiträge
    5.056
    Daumen erhalten
    394
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bertram Radelow Beitrag anzeigen
    ... offensichtlich für mehr als die Hälfte der gesamten O2-Produktion auf der Erde verantwortlich. Nach meinem Verständnis heisst das: sie erzeugen mehr als alle Pflanzen zusammen? Und ihre Rolle als CO2-Absorber ist gigantisch.
    Der NZZ-Artikel war stark abgekürzt. "verantwortlich" stimmt, aber das "sie" von mir stimmt wohl nicht, es sind wohl die Algen: SAR11 nimmt CO2 auf, die Algen photosynthetisieren dann anschliessend O2. Im Artikel ging es auch mehr um den gigantischen Krieg bestimmter Viren mit eben diesen SAR11-Bakterien.

    Bertram
    Like it!

  10. #115
    User
    Registriert seit
    17.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    6.383
    Daumen erhalten
    147
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Bilanz von Lebewesen, welche weder fossile Brennstoffe verbrauchen noch zu welchen werden, ist immer neutral.

    Also die O2-Bilanz, die CO2-Bilanz, etc.

    Behauptungen, dass irgendwelche Pflanzen oder Tiere O2 erzeugen, stimmen grundsätzlich nie, da dieses während ihrer Verwesung wieder aufgebraucht wird.

    Allenfalls können sie während ihrer Lebensspanne gewisse Substanzen binden, z.B das C vom C02, welches aber während der Verwesung wieder freigesetzt wird.
    Like it!

  11. #116
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    76
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Holtz Beitrag anzeigen
    Die Bilanz von Lebewesen, welche weder fossile Brennstoffe verbrauchen noch zu welchen werden, ist immer neutral.
    Schön, dass jemand noch Fakten bringt. Schade nur, dass die nicht geglaubt werden.

    MfG Martin
    Ein Esoteriker kann in 5 Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann. Vince Ebert
    Like it!

  12. #117
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.542
    Daumen erhalten
    325
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Holtz Beitrag anzeigen
    Behauptungen, dass irgendwelche Pflanzen oder Tiere O2 erzeugen, stimmen grundsätzlich nie, da dieses während ihrer Verwesung wieder aufgebraucht wird.
    Jetzt musst du mir aber erklären wieso diese Erde eine Sauerstoffatmosphere hat?

    Kleiner Tipp: http://www.meteor.tu-darmstadt.de/um...l#%C3%BCber1-3
    Like it!

  13. #118
    User
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Rheinfelden
    Beiträge
    10.620
    Daumen erhalten
    271
    Daumen vergeben
    476
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Holtz Beitrag anzeigen
    Die Bilanz von Lebewesen, welche weder fossile Brennstoffe verbrauchen noch zu welchen werden, ist immer neutral.
    Und wie, Herr Experte, sind damals die Lagerstätten der Fossilen Brennstoffe entstanden?
    Like it!

  14. #119
    User gesperrt
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    Geilenkirchen
    Beiträge
    4.395
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Holtz Beitrag anzeigen
    Also die O2-Bilanz, ..........................

    Behauptungen, dass irgendwelche Pflanzen oder Tiere O2 erzeugen, stimmen grundsätzlich nie, .................................
    Woher kennst du die Bilanz von O²? Was hat dieser Thread überhaupt mit Mobiltelefonen zu tun? Und seit wann arbeiten irgendwelche Tiere oder Pflanzen bei O²?


    Grüße
    Udo
    Like it!

  15. #120
    User
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.132
    Daumen erhalten
    90
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das muss man langfristig sehen. Vom Urknall bis zu jedwedem Ende ist die Bilanz ausgeglichen

    Grüße
    Andi
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. "Die" oder "der" Fox?
    Von bergsegler im Forum Segelflug
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 12.08.2019, 09:22
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 18:26
  3. "Zen-Segeln"...oder "Die etwas andere Meditation"
    Von Nik GER 60 im Forum Rennsegelyachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 08:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •