Anzeige Anzeige
www.kuestenflieger.de  
Seite 6 von 21 ErsteErste 12345678910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 308

Thema: Zorro light von R.Schweißgut

  1. #76
    User Avatar von Mario12
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    Overath
    Beiträge
    511
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von SirToby Beitrag anzeigen
    Ja, die Produktpflege- und Vertriebsphilosophie des Herrn Schweißgut ist schon ein wenig eigen... Beim Zorro-Light scheint das sehr ausgeprägt zu sein.
    Guten Morgen,

    was daran schlimm ist lese ich nicht raus.
    Robert baut und vertreibt das Modell "Zorro" doch schon seit gefühlt 136 Jahren. In verschiedenen Versionen und Ausstattungen.
    Man könnte diese Anpassungen einfach Produktpflege nennen.

    Ich verstehe es nicht.
    Macht $Hersteller nichts wird gesagt, dass der nur dick Kasse machen will.
    Macht er was wird genörgelt, dass sich das Modell ändert.

    Und ob es rund oder eckig wird hast du doch mit ein paar Balsateilen aus der Restekiste selbst in der Hand.


    Grüße
    Mario
    Like it!

  2. #77
    User Avatar von SirToby
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Fröndenberg/Ruhr, Kreis Unna, NRW
    Beiträge
    2.049
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe weder gemeckert, noch genörgelt und ich mag es gar nicht, wenn mir soetwas aus der Luft gegriffen unterstellt wird. Ich stelle nur fest, daß der Produktpflege nicht immer zeitnah entsprechende Änderungen im Shop folgen, so daß man sich da schon mal wundern darf, wenn etwas anders aussieht, als kurz zuvor.
    Tobias
    Grüße, Tobias
    Like it!

  3. #78
    User
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    98
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Mario,

    ich denke da hast du was in den falschen Hals bekommen.Ich sehe das genauso wie Tobias und das war auch nur ein vorsichtiger mit Augenzwinkern gemeinter Vorschlag in Richtung R.Schweißgut. So habe ich das verstanden.
    Ich freue mich immer über die vielen tollen Modelle von RS und die schnelle Entwicklungsarbeit,da er wirklich Herzblut reinsteckt. Ändert aber nix daran
    dass der eine oder andere wohl mindestens überrascht wäre,wenn eine Form eines Modells bestellt wird und eine ganz andere geliefert wird. Da muss man glaube ich nicht drüber diskutieren. Wie gesagt mit einem Augenzwinkern und nicht bös gemeint.

    Gruß,Christian
    Like it!

  4. #79
    User Avatar von Mario12
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    Overath
    Beiträge
    511
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin nochmal. Ich zitiere mich mal selbst.

    Zitat Zitat von Mario12 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe es nicht.
    Macht $Hersteller nichts wird gesagt, dass der nur dick Kasse machen will.
    Macht er was wird genörgelt, dass sich das Modell ändert.
    Tobias, unterstellt habe ich dir das nicht. Ich habe dich überhaupt nicht persönlich gemeint.
    War allgemein.

    Ich denke, wir haben uns da falsch verstanden. Belassen wir es dabei.


    Mario
    Like it!

  5. #80
    User
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Apolda
    Beiträge
    1.034
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von SirToby Beitrag anzeigen
    Hallo Andre, da hast Du mich falsch verstanden. Es geht um den KabinenhaubenAUSSCHNITT.

    Tobias
    Hi Tobias,
    oki, hab noch mal nachgeschaut. Ja beim Starter ist er geschwungen, das hab ich übersehen. Dieses gefällt mir nun wiederrum besser.
    Aber ich werde nichts mehr ändern.

    André
    Wenn du einen "Dummen" schickst, kann kein "Schlauer" wiederkommen.
    Like it!

  6. #81
    User Avatar von SirToby
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Fröndenberg/Ruhr, Kreis Unna, NRW
    Beiträge
    2.049
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich fürchte nur, daß sich der Rumpf durch den geschwungenen Haubenausschnitt nicht mehr so schön rund verschleifen läßt. Zu wenig "Fleisch" da. Nun ja... wir sind ja Modellbauer, da kann man auch mal einen Rumpf ersetzen ;-)

    Tobias
    Grüße, Tobias
    Like it!

  7. #82
    User
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Utrecht
    Beiträge
    631
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    Weiter oben hab ich nun gelesen ,. dass einige die Produktpflege von Robert Schweissgut nun sagen wir mal machmal ueberraschend finden.
    Ich wuerde doch dazu raten dem Robet solche Meihnungen per E-mail mit zu teilen.
    Wie ich ihn kenne ist er fuer jede positive Anregung / Idee sehr dankbar.
    Fliegen kann jeder. Landen ist eine Kunst. ;)
    Like it!

  8. #83
    User
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Apolda
    Beiträge
    1.034
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von catdog Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ... Ich wuerde doch dazu raten dem Robert solche Meihnungen per E-mail mit zu teilen.
    Wie ich ihn kenne ist er fuer jede positive Anregung / Idee sehr dankbar.
    ... und so stehts es auch in der Bauanleitung.

    André
    Wenn du einen "Dummen" schickst, kann kein "Schlauer" wiederkommen.
    Like it!

  9. #84
    User
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Utrecht
    Beiträge
    631
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hab heute bei YouTube einen Film gefunden, wo man sehr gut sieht wie Folie gebuegelt wird.

    http://www.youtube.com/watch?feature...D2zqXzcfw&NR=1


    Eine Art um Ruder anzuschlagen ist hier zu finden - das sogenannte Uhu Por Schanier

    http://mein-hangar.de/index.php/tech...por-scharnier/

    Die Methode muesste sich doch fuer die Flieger vom Robert Schweissgut eignen. Was sagen die Fachleute unter uns?
    Fliegen kann jeder. Landen ist eine Kunst. ;)
    Like it!

  10. #85
    User Avatar von SirToby
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Fröndenberg/Ruhr, Kreis Unna, NRW
    Beiträge
    2.049
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, heute ist mein ZL-Bausatz angekommen

    Nach erster Drübersicht: gut gemacht, alles sehr ordentlich und sogar mit gutem Zubehör sowie einer guten Bauanleitung mit Tipps ausgestattet.
    Das Holz ist von etwas festerer Natur, dadurch auch etwas schwerer. Das kommt aber der offensichtlichen Philosophie von den Modellen Robert Schweißguts entgegen, nämlich alltagstaugliche Modelle zu entwerfen, die nicht mit Samthandschuhen angelangt werden müssen, sondern auch mal einen ruppigen Knuff vertragen.

    Auch wenn bei mir der Bauanfang noch etwas warten muß - ich freue mich schon darauf!

    Grüße
    Tobias

    P.S.: Der Kabinenhaubenausschnitt ist in letzter Fassung eckig wie bei "Andre0707" und nicht rund, wie beim "Imperator"
    Grüße, Tobias
    Like it!

  11. #86
    User
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Utrecht
    Beiträge
    631
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Diese Schaniere muessten auch geeignet sein. Oder?

    http://www.mfvsz.ch/downloads/siliko...scharniere.pdf
    Fliegen kann jeder. Landen ist eine Kunst. ;)
    Like it!

  12. #87
    User
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Utrecht
    Beiträge
    631
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von SirToby Beitrag anzeigen
    So, heute ist mein ZL-Bausatz angekommen

    Nach erster Drübersicht: gut gemacht, alles sehr ordentlich und sogar mit gutem Zubehör sowie einer guten Bauanleitung mit Tipps ausgestattet.
    Das Holz ist von etwas festerer Natur, dadurch auch etwas schwerer. Das kommt aber der offensichtlichen Philosophie von den Modellen Robert Schweißguts entgegen, nämlich alltagstaugliche Modelle zu entwerfen, die nicht mit Samthandschuhen angelangt werden müssen, sondern auch mal einen ruppigen Knuff vertragen.

    Auch wenn bei mir der Bauanfang noch etwas warten muß - ich freue mich schon darauf!

    Grüße
    Tobias

    P.S.: Der Kabinenhaubenausschnitt ist in letzter Fassung eckig wie bei "Andre0707" und nicht rund, wie beim "Imperator"
    Bitte vergiss uns nicht und berichte ausfuerhlich.
    Fliegen kann jeder. Landen ist eine Kunst. ;)
    Like it!

  13. #88
    User Avatar von SirToby
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Fröndenberg/Ruhr, Kreis Unna, NRW
    Beiträge
    2.049
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn's soweit ist, lasse ich Euch natürlich teilhaben

    Übrigens funktioniert Dein Link nicht, äähh, catdog (hast Du auch einen richtigen Namen?)

    Zitat Zitat von catdog Beitrag anzeigen
    Diese Schaniere muessten auch geeignet sein. Oder?

    http://www.mfvsz.ch/downloads/siliko...scharniere.pdf
    Grüße, Tobias
    Like it!

  14. #89
    User Avatar von SirToby
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Fröndenberg/Ruhr, Kreis Unna, NRW
    Beiträge
    2.049
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    UHU-por-Scharniere sind gut. Allerdings nur für Slow- und leichte Parkflyer. Die haben NICHTS an größeren Fliegern, wie z. B. dem ZL zu suchen! Finger davon lassen!! Die Verwendung von UHU-por-Scharnieren an Modellen über 200 - 300 g Fluggewicht halte ich für grob fahrlässig!

    Grüße
    Tobias
    Grüße, Tobias
    Like it!

  15. #90
    User
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    64
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern Scharnier für Zorro Light

    Guten Abend zusammen,
    auf die Gefahr hin, dass dies in den 90 Beiträgen oben schon irgendwo steht - aber für den Zorro light sind sicher Folienscharniere die beste Lösung. Etwas einfacher in der Herstellung -und ähnlich gut- sind Tesafilm Scharniere. Gut gemacht - dann hält das ewig.
    Sofern jemand das Prinzip nicht kennt. Die Klebeflächen der Folie oder Tesafilm von Ober- und Unterseite des Scharniers müssen sich zwischen der Tragfläche und der Ruderfläche treffen und dort fest mit einander verbunden sein. D.h. mit sanftem Druck zusammengefügt, bei Folie auch mit Temperatur für den Kleber (90-95°C). Der Abstand von Fläche zu Ruder sollte (ideal) etwa 0.8 bis 1.2 mm sein, für den Zorro wäre sicher 2mm noch ok, nur bei Speedmodellen sollten es nicht mehr als 1,5mm sein.
    Hat auch einer der Zorro-light Flieger einen "Light" - light gebaut? Also was wiegt dann so ein Gramm-Sparer - günstigstenfalls?
    Jedenfalls wünsche uns endlich den Thermikfrühling, damit wir durch unsere transparentbespannten Rippenflächen die Sonne sehen können . . .
    Ich freue mich über Rückmeldungen.
    Schönen Gruß
    Wolff
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •