Anzeige Anzeige
www.d-power-modellbau.com   Rückert Modell-GFK-Technik
Seite 3 von 42 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 622

Thema: Neue MXS EXP 64" 1,62M von Extreamflight

  1. #31
    User
    Registriert seit
    15.09.2010
    Ort
    Füssen
    Beiträge
    1.160
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Robert,.....ja da bin ich schon der Meinung das es Sinn macht, da die HS-5245BBMG doch recht viel Strom ziehen bei volllasst,...!!Es kommt FINAL natürlich darauf an, wie man die Servos beansprucht,... Also der Flugstil macht die Musik,bzw. die Ampere ,....Wenn mit der MXS nur Oldfashion fliegst ist das bestimmt ausreichend, aber so wie es Du vor hast,...hmmm,...da machts eher mit einem Stützakku Sinn,..

    Ps. Wer hat denn schon eine und kann etwas berichten ????
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    31
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kleiner Erfahrungsbericht

    Servus zusammen,

    ich habe die MXS seit Freitag, habe sie am Samstag gebaut und am Sonntag eingeflogen.
    Die "Endmontage" ging sehr schnell von der Hand. Nacharbeiten waren praktisch nicht notwendig.

    Ausgestattet ist der Flieger wie folgt:

    Hacker A50 16S
    Jeti MasterBasic 70 SB
    16x10 Xoar
    4 Stück HS5245
    6S 4500 mAh TopFuel

    Der Hacker Antrieb passt ohne Nacharbeit auf den vorgefertigen Motordom. Mit diesem Setup ist Leistung satt vorhanden und ich fliege damit etwa sieben bis acht Minuten. Dabei ist der Akku in der Regel aber nicht einmal zu 70% leer.
    Vermutlich werde ich mir noch die 3800er TopFuel EcoX besorgen.

    Die MXS fliegt sich aber bereits mit den von mir verwendeten eher schweren Antriebskomponenten sehr leichtgewichtig. Der Schwerpunkt liegt damit ungefähr in der Mitte der Angabe von EF.
    Fliegerisch bin ich absolut begeistert. Weder im positiven noch im negativen Harrier tritt ein Pendeln um die Längsachse auf, Flachtrudeln geht sprichwörtlich wie auf dem Teller ist aber sofort beendet, wenn das Seitenruder losgelassen wird.
    Auch im dynamischen Kunstflug macht sich die MX gut. Sie fliegt sehr neutral und bricht im Messerflug nur geringfügig aus, was entweder ausgesteuert oder mit entsprechenden Mischern behoben werden kann.
    Der Kompromiss zwischen 3D und Präzision ist ExtremeFlight auf jeden Fall gelungen.
    Außerdem ist es beeindruckend wie wendig und dabei kreuzbrav die MXS doch ist. Nach nur fünf Flügen fühle ich mich absolut wohl mit ihr. Man kann sie im Harrier auf Augenhöhe auf der Stelle drehen und braucht sich keine Gedanken zu machen, dass etwas unerwartetes passieren könnte.

    Die SFGs habe ich noch nicht getestet. Sie trägt auch so im Messerflug ganz gut, wenn auch nicht wie ein Shocky. Aber so passen die Flächen mit den montierten Randbögen in die Schutztaschen, wenn sich diese auch nicht mehr schließen lassen, und so gefällt sie mir einfach am besten!

    Die MXS ist definitv ein ausgewachsenes Flugzeug und kann und will auch so vorgeflogen werden. Sie beherrscht alle Spielarten des Motorkunstflugs, was Daniel Holman in seinem Video ja auch eindrucksvoll demonstriert.

    Zu den Servos kann ich nur sagen, dass die Stellkraft der HS5245 meiner Meinung nach ausreicht. Viel eher könnten es Servos mit weniger Spiel sein, aber da ich mit der MXS keine Wettbewerbe fliege, stört mich das nicht weiter.

    Ich fliege übrigens rein mit BEC. Darüber habe ich mir auch noch keine Gedanken gemacht, auch nicht in meiner Sebart Pitts Python mit immerhin vier Querruderservos. Natürlich kann ich nicht sagen, dass das mit jedem Regler so reibungslos funktioniert, aber ich hatte an dieser Stelle noch nie Probleme.


    Viele Grüße, Robert
    MFG Robert Forster

    PMC-Pfaffenhofen
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    15.09.2010
    Ort
    Füssen
    Beiträge
    1.160
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Robert,

    dass hört sich ja super an,.... kannst mal Bilder machen ??? Das wäre genial,..!!! Danke schon mal im voraus,....
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Datteln
    Beiträge
    60
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Robert,
    wo bekommt man den Flieger denn jetzt schon in Deutschland, oder hast du importiert?
    Gruß Jürgen
    Like it!

  5. #35
    User Avatar von Rafaleb01
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    -Issum
    Beiträge
    503
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Von den Belgiern.
    Aerobertics.be
    Aber bei Voltmaster ist die registriert denke nächsten Monat wird die auch in Deutschland involviert sein.=)

    Mfg.: Dominik
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    31
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meine ist vom Lindinger.
    MFG Robert Forster

    PMC-Pfaffenhofen
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    21.05.2012
    Ort
    Schwangau / Allgäu
    Beiträge
    264
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Mein Erstflug

    So Leute, Erstflug mach ich morgen, emotec Schalter hab ich eingebaut! Dann 800er Akku dazu, Ert wie vor geschrieben! Ich bin jetzt echt gespannt! Ich werde den Schwerpunkt Erfliegen! Robert - wo liegst du mit dem anzriebsakku?. Ich denke das ich ihn Richtung steckungsrohr schiebe!

    Montage war sehr easy - so - ich werde morgen nochmal berichten!

    Meine ist auch vom lindinger! Ich hab sie in gelb, der Steve bald in grūn! Das wird geil!

    Gruß Robsen
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    31
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bei mir liegt der Antriebsakku ganz hinten auf Anschlag am Steckungsrohr. Damit bin ich wohl ungefähr in der Mitte der Schwerpunktangabe aus der Bauanleitung.
    Am besten einfach mal an der Querstrebe kurz vor dem Steckungsrohr im Rumpf aufheben. Wenn er sich da einpendelt, ist das für den Anfang nicht schlecht.
    MFG Robert Forster

    PMC-Pfaffenhofen
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    21.05.2012
    Ort
    Schwangau / Allgäu
    Beiträge
    264
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schwerpunkt

    Hi Robert,
    das nenn ich mal ne schnelle Antwort, super - Danke - dann muss jetzt nur noch das Wetter ein bisschen besser werden und ich werde es heute tun!

    Name:  Foto.JPG
Hits: 4236
Größe:  156,7 KB


    Viele Grüße
    Robsen
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    87466 Oy-Mittelberg
    Beiträge
    2.724
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    da muss a gscheiter Spinner druff
    Repräsentant www.Model-Power.cz
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    21.05.2012
    Ort
    Schwangau / Allgäu
    Beiträge
    264
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... aber der spinner fliegt doch ...
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    21.05.2012
    Ort
    Schwangau / Allgäu
    Beiträge
    264
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Erstflug - Lauser!!

    Hi, kann nur berichten das das Ding absolut genial fliegt, Leistung im Überschuss, kein Trimmen notwendig, Akku in etwa einen Daumen breit vor dem Steckungsrohr.
    Liegt viel Satter in der Luft wie die kleine MXS!

    Hatte nach 6,5 Minuten noch 25 % drin, das bei 6S - 3300

    Meine Empfehlung - ich flieg nichts anderes mehr!

    Viele Grüße Robsen
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    87466 Oy-Mittelberg
    Beiträge
    2.724
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    sauber
    Repräsentant www.Model-Power.cz
    Like it!

  14. #44
    User
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    87466 Oy-Mittelberg
    Beiträge
    2.724
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    fliegst jetzt genau das beschriebene setup? mit externen BEC oder ohne?
    Repräsentant www.Model-Power.cz
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    21.05.2012
    Ort
    Schwangau / Allgäu
    Beiträge
    264
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Klaus - nee ich hab jetzt den emotec einfach drin, und dazuein 2 Zeller mit 800mAh, den Akku hab ich neben dem Empfänger direkt hinter dem steckungsrohr!

    War mir irgendwie lieber, der Akku hatte nach 3 Flügen noch 60 Prozent!

    Gruß Robert
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. MXS-R "Breitling" von rc-toy
    Von Marin1997 im Forum Elektroflug
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 15.09.2019, 20:01
  2. MXS-R "Breitling" von rc-toy
    Von Marin1997 im Forum Elektroflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 08:42
  3. Extreme Flight MXS 60" EXP
    Von Gast_9392 im Forum Elektroflug
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 12:27
  4. Neue Extremeflight EXTRA 300 EXP 48"
    Von franzmann im Forum Elektroflug
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 21:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •