Anzeige Anzeige
www.d-power-modellbau.com   HEPF-MODELLBAU
Seite 36 von 43 ErsteErste ... 262728293031323334353637383940414243 LetzteLetzte
Ergebnis 526 bis 540 von 634

Thema: Neue MXS EXP 64" 1,62M von Extreamflight

  1. #526
    User
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von morrigan Beitrag anzeigen
    Hi,

    der Talon hat ein sehr gutes und konstantes BEC. Ich hatte das Setup Talon 90 und KST Servos in mehreren Fliegern. Bislang ohne Probleme.
    Ich fliege mittlerweile kein Spektrum mehr sondern Hott, aber auch bei Spektrum sollten da keine Probleme auftreten.

    Ich würde auf den Stützakku verzichten. Die Zeiten der Unterspannungsabschaltung sollten doch mittlerweile vorbei sein, zumindest wenn man darauf achtet, dass die Akkus kein Schrott sind.
    Hast du Telemetrie?
    Ich bleibe bei den kleinen Fliegern immer über 6V mit der Empfängerstromversorgung.


    Gruß Bernd
    Hallo,

    Danke für das Feedback. In vielen Foren wird ein Setup mit starkem Bec, ohne Empfängerakku empfohlen. Ich hätte leider mit einer EF Laser 48 einmal das schreckliche Erlebnis, dass der Empfänger nach dem senkrechten Abflug aus einer Torque Rolle kurz ausgestiegen ist . Es ist meine Vermutung, dass dies auf einen Spannungsabfall am Empfänger durch die Belastung an Servo und Motor zurückzuführen war. Solch ein frustrierendes Erlebnis möchte ich unbedingt wieder vermeiden.
    Gibt es eine einfache Methode wie man noch am Boden die Belastung ermitteln kann. Sorry ob der blöden Nachfrage, aber diesbezüglich fehlt mir noch Erfahrung und wissen. Bisher hatte ich hauptsächlich Foamies geflogen bei denen einem die Wahl des Equipments abgenommen wurde.
    Like it!

  2. #527
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Gstaad, Schweiz
    Beiträge
    1.454
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    7
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Hatte genau das gleiche Erlebnis wie Du: Hatte meine Extra wegen kurzzeitigem BEC-Ausfall verloren. Am Boden funzte alles wieder normal...
    In der neuen 1,30er 'MXS' fliegt jetzt dieses Teil mit:

    https://www.lindinger.at/at/rc-elekt...tromversorgung

    Kostet nicht viel und wiegt dreimal nichts!
    Gruss, Daniel
    Like it!

  3. #528
    User
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Daniel Loertscher Beitrag anzeigen
    Hallo

    Hatte genau das gleiche Erlebnis wie Du: Hatte meine Extra wegen kurzzeitigem BEC-Ausfall verloren. Am Boden funzte alles wieder normal...
    In der neuen 1,30er 'MXS' fliegt jetzt dieses Teil mit:

    https://www.lindinger.at/at/rc-elekt...tromversorgung

    Kostet nicht viel und wiegt dreimal nichts!
    Gruss, Daniel
    Hallo, besten Dank. Leider kann ich dem leicht (40 g) und günstig (30 €) aber nicht uneingeschränkt zustimmen. Von der Idee her scheint es aber ganz charmant.

    Günstiger (vom Preis) wäre aber ein Stützakku.

    Viele Grüße
    Nils
    Like it!

  4. #529
    User
    Registriert seit
    21.12.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    127
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    Überlege nach meinem Crash der MXS 64" mir das Modell nochmals zu holen.
    Viel Neues mit vergleichbarer Leistung/Gewicht gibt es eigentlich nicht in der 60" Klasse.
    Was würdet Ihr sonst noch empfehlen ???
    Gruß Jo
    Like it!

  5. #530
    User
    Registriert seit
    21.12.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    127
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Die neue ist da ...

    Meine neue 64" MXS-EXP Yellow/Black ( third release ) ist zu Weihnachten eingetroffen
    Schon erstaunlich das EF immer noch Verbesserungen in ein 6 Jahre altes Modell einfliesen lässt.
    Der Rumpf wurde durch Kohlefaserrohre versteift.
    Auch die Fahrwerksaufnahme wurde verbessert und wird nun mit 3 Schrauben gehalten.
    Hier noch ein paar Bilder dazu:

    Name:  DSCN4898_hd.jpg
Hits: 1287
Größe:  133,0 KB

    Name:  DSCN4899_hd.jpg
Hits: 1280
Größe:  112,3 KB

    Name:  DSCN4892_hd.jpg
Hits: 1287
Größe:  142,9 KB

    Name:  DSCN4895_hd.jpg
Hits: 1284
Größe:  92,0 KB
    Gruß Jo
    Like it!

  6. #531
    User
    Registriert seit
    02.03.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    66
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    für mich ist es erstaunlich, dass EF 6 Jahre gebraucht hat einigen der guten Ideen von Precision Aerobatics in die Praxis umzusetzen und damit noch immer einige erstaunen lässt.
    JP
    Like it!

  7. #532
    User
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    25
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Komponentenauswahl für MXS

    Hallo Jo,

    welche Komponenten wirst du in die MXS einbauen, und passen die Servos ohne nacharbeiten in die Servoschächte?

    Danke für die Info.

    Gruß

    Jürgen
    Like it!

  8. #533
    User
    Registriert seit
    21.12.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    127
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hallöle Beitrag anzeigen
    Hallo Jo,
    welche Komponenten wirst du in die MXS einbauen, und passen die Servos ohne nacharbeiten in die Servoschächte?
    Danke für die Info.
    Gruß
    Jürgen
    Da kommen die gleichen rein wie in meiner letzten MXS
    http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post3719273

    Servos passen alle ohne Nacharbeiten.

    Die MXS geht super mit dem Setup:

    Spannweite: 1626mm
    Länge: 1486mm
    Flügelfläche: 49,4dm²
    Abfluggewicht 2.750gr
    Wellpower 6S 4200
    Hacker A50-16 S V3
    XOAR Prop 16x10
    Graupner GR16
    Graupner T70 Regler
    4 x DES678 Servos

    Power 1288 W
    8.160 [1/min]
    22 V
    55,7 A max.
    Standschub 5.500 gr
    Wirkungsgrad ~90%
    Flugzeit <= 22 min
    Geändert von esc (16.01.2018 um 10:17 Uhr) Grund: erweitert
    Gruß Jo
    Like it!

  9. #534
    User
    Registriert seit
    04.10.2011
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    1.235
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kommst du wirklich auf eine Flugzeit von ca. 22 Minuten?
    Like it!

  10. #535
    User
    Registriert seit
    21.12.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    127
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Flyrian Beitrag anzeigen
    Kommst du wirklich auf eine Flugzeit von ca. 22 Minuten?
    Ja ...schon mehrfach geschafft ...wenn man nicht ständig am Torquen ist
    http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post3721313
    Gruß Jo
    Like it!

  11. #536
    User
    Registriert seit
    04.10.2011
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    1.235
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meinst du mit "Torquen" den Hover oder die Torquerolle?

    Beides kann eigentlich mit Halbgas geflogen werden.

    Ich komme mit meinen 6S 3200 auf ca. 6-7 Minuten.
    Like it!

  12. #537
    User
    Registriert seit
    21.12.2013
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    127
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Flyrian Beitrag anzeigen
    Meinst du mit "Torquen" den Hover oder die Torquerolle?
    Beides kann eigentlich mit Halbgas geflogen werden.
    Ich komme mit meinen 6S 3200 auf ca. 6-7 Minuten.
    Torquerolle - meinte ich.
    Bin jetzt auch nicht der 3D Freak gelegentliches Hovern und Torquen und andere Figuren,
    dabei fliege ich immer bis die Kapazitätswarnung "3000mAh verbraucht" kommt...sind >= 15 Minuten mit LIPO Wellpower 6S 4200mAh
    Da werden meist die Kollegen knatschig das ich so lange fliege und die warten müssen
    Im Gegensatz zu anderen fliege ich mit der XOAR 16x10 statt 16x8 Luftschraube,
    in Kombination mit dem Hacker A50 vielleicht der optimale Wirkungsgrad ???
    Die Wellpower LIPO's sind übrigens Super meine alte MXS hatte >200 Flüge hinter sich und die LIPO's haben immer noch Druck
    und sind flach wie am ersten Tag. Lindinger - WELLPOWER LIPO AKKU ULTIMA 4200 MAH / 22,2 VOLT 6S 35/70C CH8
    Gruß Jo
    Like it!

  13. #538
    User
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard aeronaut Luftschrauben

    Hallo,

    ich habe mir für die MXS 64 zwei Aeronaut Cam-Carbon Power Prop Luftschrauben in den Größen 15x8 und 16x7 besorgt. Die Propeller machen einen sehr wertigen aber auch sehr wuchtigen Eindruck. Die 16x7 passt nicht unter den von EF mitgelieferten Spinner.

    Hat von Euch schon jemand Erfahrungen mit diesen Luftschrauben gesammelt oder kann Vergleiche zu anderen Propellern aus Holz oder Kunststoff ziehen?

    Viele Grüße
    Nils
    Like it!

  14. #539
    User
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    580
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ``preiswerte`` Komponenten

    Hallo und Frage in die Runde,

    gibt es Erfahrungen bzw. hat jemand einen Tipp für mich, für gut funktionierende ``preiswerte`` Komponenten in so einer Kiste? Ich möchte nicht so den Wert auf High-End Markeprodukte legen, da ich so ein Modell nur als Feierabendflieger nutzen möchte. Ich möchte 6S und eine XOAR 16x7 oder 15x8 nutzen. Da ich nicht so der ``Elektrofuchs`` bin und es für diese Modellgröße ja unzählige Motoren und Regler gibt, bin ich etwas überfragt.

    Grüßle, Jens
    Like it!

  15. #540
    User
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Osterhofen
    Beiträge
    259
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jens,
    in der vergleichbar großen Extremeflight Extra verwende ich den Joker 5050-9 mit 430KV (Planet Hobby Lindinger) und einen Hacker X 70 Regler und 6S Akku 3000mAh (Prop 15x8 Metts Electro). Das "Team" arbeitet sehr gut zusammen. Flugzeit 7 Minuten.
    Viele Grüße,
    Georg
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. MXS-R "Breitling" von rc-toy
    Von Marin1997 im Forum Elektroflug
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 15.09.2019, 20:01
  2. MXS-R "Breitling" von rc-toy
    Von Marin1997 im Forum Elektroflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 08:42
  3. Extreme Flight MXS 60" EXP
    Von Gast_9392 im Forum Elektroflug
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 12:27
  4. Neue Extremeflight EXTRA 300 EXP 48"
    Von franzmann im Forum Elektroflug
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 21:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •