Anzeige Anzeige
www.paf-flugmodelle.de   HEPF-MODELLBAU
Seite 2 von 42 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 622

Thema: Neue MXS EXP 64" 1,62M von Extreamflight

  1. #16
    User
    Registriert seit
    05.06.2004
    Ort
    87466 Oy-Mittelberg
    Beiträge
    2.724
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...wobei 6S an einem 570kV Motor und ner 16x8 schon heftig klingt,....
    Repräsentant www.Model-Power.cz
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Palling
    Beiträge
    15
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Antiebsvorschlag:
    Motor: DYMOND MASTER HQ-5052 mit FIALA 16x8/15x12E Holzpropeller hab mit der Combi 52 bzw.54A und 5000g bzw. 4600g Standschub!!
    Regler:Platinum Pro 80A
    Akku :6S SLS 2650
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    15.09.2010
    Ort
    Füssen
    Beiträge
    1.160
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ausstattung steht vorab fest:

    Servos: HS-5245MG 4x
    Servohebel Gabriel
    Motor: D-Power BL-Motor AL 50-05 mit 560 U/min an 6s mit 90% Regleröffnung
    Regler: PROFESSIONAL FUN 80A 2-6S SBEC BL REGLER
    Externes BEC : 5A mit 800mAh 2s
    6s Turnigy 3300mAh mit 35C
    Prop: 15x8 Fiala oder APC je nach dem,...
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    bei Köln
    Beiträge
    1.209
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Finde die Kiste auch mehr als nur geil,

    gibt es irgendwo mal ein Bild wo die grüne version von unten gezeigt wird ?
    Like it!

  5. #20
    User Avatar von Rafaleb01
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    -Issum
    Beiträge
    503
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habe auch schon 2 Augen drauf geworfen.
    Der Hacker aus meine Su dürfte das ding auch aus dem boden reißen.
    Zwar weniger umdrehung als 560 aber mit 16x10 wird die auch gehen wie sau
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Zollernalbkreis
    Beiträge
    2.670
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    38
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    DYMOND MASTER HQ-5052 mit FIALA 16x8
    Genau so hab ich das mit 6S 3000 in meiner 60" Extra - geht super aggressive
    Sinnlose - Regularien in Foren - nerven :D
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    Witten
    Beiträge
    208
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Steve, der Staufenbielmotor http://www.modellhobby.de/Motoren/E-...&c=3258&p=3258 wäre auch eine Alternative mit 6S und einer 16x8".
    Hallo Lukas, jo an den hatte ich auch schon gedacht, aber ich denke der wir evtl. etwas zu schwach sein ,..??
    Moin,

    ich habe den HQ 5052 in ener Sebart Su mit 1,54 gefogen.. Auch an 6S mit einer 16x8..
    Das ging echt super... Ich habe den Motor wirklich stark beansprucht und mit der Kiste 3D geflogen, aber ich konnte nichts negatives an dem Motor feststellen...
    Als Akkus habe ich 6S 4000er Turnigys 30/40C verwendet. Der Vollgasstrom im Flug lag bei etwa 52A... Als Regler hatte ich einen Hobbywing Platinum 80 opto - also im Prinzip die alten Hype Alpha Regler-
    Das sind wirklich günstige sehr gute Regler. Hab sie schon in einigen Modellen verbaut und noch nie Probleme mit gehabt.

    Der Motor wurde von Gerd Giese getestet und hat einen erstaunlich Guten Wirkungsgrad... Für den Preis machste da nichts verkehrt... Und Power hat er genug...-auch für 3D....


    Ich denke mal das 6Kg Standschub reichen..:-)




    Gruss Stefan
    Angehängte Grafiken  
    Gruß Stefan
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    Witten
    Beiträge
    208
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...wobei 6S an einem 570kV Motor und ner 16x8 schon heftig klingt,....
    ja, und der Wirkungsgrad sinkt ganz schön... Da steht der Dymond HQ 5052 besser da...
    Und der Strom geht auch ganz schön nach oben....
    Also so gelungen finde ich das Setup nicht!!!


    Gruss Stefan
    Angehängte Grafiken  
    Gruß Stefan
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    15.09.2010
    Ort
    Füssen
    Beiträge
    1.160
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    da hast du recht, ich hoffe nur das ich nun mit meinem ausgewähltem Setup zurecht kommen werde,...bin mal gespannt was mein Amperemeter dazu sagen wird,...

    Was die MXS angeht, ich freu mich schon riesig drauf !! Ich denke das wird eine absolut geile trainigskiste werden,....ala 3D Amistyle
    Like it!

  10. #25
    User Avatar von Rafaleb01
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    -Issum
    Beiträge
    503
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von SB1987 Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich habe den HQ 5052 in ener Sebart Su mit 1,54 gefogen.. Auch an 6S mit einer 16x8..
    Das ging echt super... Ich habe den Motor wirklich stark beansprucht und mit der Kiste 3D geflogen, aber ich konnte nichts negatives an dem Motor feststellen...
    Als Akkus habe ich 6S 4000er Turnigys 30/40C verwendet. Der Vollgasstrom im Flug lag bei etwa 52A... Als Regler hatte ich einen Hobbywing Platinum 80 opto - also im Prinzip die alten Hype Alpha Regler-
    Das sind wirklich günstige sehr gute Regler. Hab sie schon in einigen Modellen verbaut und noch nie Probleme mit gehabt.

    Der Motor wurde von Gerd Giese getestet und hat einen erstaunlich Guten Wirkungsgrad... Für den Preis machste da nichts verkehrt... Und Power hat er genug...-auch für 3D....


    Ich denke mal das 6Kg Standschub reichen..:-)




    Gruss Stefan
    Du hast hoffentlich den Holzprop gesehen das sind ungefähr 10A unterschied = 75 A ca.
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    09.07.2012
    Ort
    Steinenbronn
    Beiträge
    57
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Reglerfrage? Yge 90 lv mit hv bec

    Hat schon jemand den neuen yge 90lv mit dem hv bec getestet?? Wär ja net geile alternative zu den standart reglern zwecks hv bec und vorallem die hammer bec belastbarkeit von 6A dauer und 12A max klingt ja schon sehr gut ( müsste ja aufm level vom kontronik jive sein...!! )

    Grüße timo
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    Witten
    Beiträge
    208
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,

    Du hast hoffentlich den Holzprop gesehen das sind ungefähr 10A unterschied = 75 A ca.
    ja, habe ich gesehen... 77A bei 6,2Kg Schub und einem Wirkungsgrad von 75,5%....?????? Ich sehe aber keine signifikante Verbesserung...



    Gruss Stefan
    Gruß Stefan
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    emsbüren
    Beiträge
    27
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von m-senke Beitrag anzeigen
    Hallo Klaus,kriegste auf Anfrage bei dem hier:
    http://www.aerobertics.be/products.php?brand=31&cat=2
    Wenn ich mir die zuschiffen lasse muss ich dann auch Zoll bezahlen ??
    Oder gibts die schon in Deutschland ??

    MfG Lukas
    Like it!

  14. #29
    User Avatar von reinika
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    Am Hang
    Beiträge
    640
    Daumen erhalten
    55
    Daumen vergeben
    55
    0 Nicht erlaubt!

    Standard torque revolution

    @stefan, sehr intressante daten zum EF-setup.

    als ich das video das erste mal sah, fiel mir sofort auf, dass daniel dort mit sehr viel leistung operiert. imho mehr als in der extra oder edge derselben grösse. als ich 570 kv, 6S und 16x8 las, war mir die marschrichtung der weiterentwicklung des ganzen flugzeugs klar. das ist eben der agressive amistyle: leistung ist durch nichts zu ersetzen als durch noch mehr leistung

    seit ich meiner edge 60" mehr power und einen effizienten prop spendiert habe, macht sie auch einfach noch mehr spass. noch mehr wäre sicher nicht verkehrt. für den seba - mässigen leicht-3D stil wäre das aber unnötig.

    bin echt gespannt auf die berichte, was die MXS besser kann als die extra oder die edge derselben familie.

    der TR motor läuft imho einfach im überlastbereich, was er offenbar aushält. andererseits braucht es die leistung ja nur für kurze kicks, aber es gibt bestimmt effizientere motoren in dem bereich, wie eben der dymond.

    gruss
    reini.
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    21.05.2012
    Ort
    Schwangau / Allgäu
    Beiträge
    264
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Antrieb / BEC

    So ihr, ich bin jetzt auch dabei, gestern noch alles bestellt - und jetzt will ich es wissen,
    ich werde das Antriebskombo so nehmen wie Steve geschrieben hat:

    Servos: HS-5245MG 4x
    Servohebel Gabriel
    Motor: D-Power BL-Motor AL 50-05 mit 560 U/min an 6s mit 90% Regleröffnung
    Regler: PROFESSIONAL FUN 80A 2-6S SBEC BL REGLER
    Externes BEC : 5A mit 800mAh 2s
    6s Turnigy 3300mAh mit 35C
    Prop: 15x8 Fiala oder APC je nach dem,..


    ... nur das mit dem externen BEC - das weiss ich nicht, ist das echt notwendig??
    ... die Akkus werden ich von SLS nehmen, und zwar diese hier:

    Technische Daten:
    -Spannung: 22,2V
    -Ausführung: 6S1P
    -Kapazität: 3300mAh
    -Dauerentladestrom: max. 30C (99,0A)
    -Kurzzeitiger Entladestrom: max. 60C (198,0A)
    -Ladestrom max. 4C (13,2A)
    -Gewicht: ca. 543 Gramm
    -Maße: ca. LxBxH 138x43x43mm
    -Balanceranschluss: EHR /(Graupner/Robbe)
    -Hochstrom Silikonkabel

    oder glaubt Ihr das ich die APL Akkus brauche - sehe hier nicht den Grund,
    aber gerne könnnt Ihr mir dazu auch schreiben.

    Das mit dem externen BEC hätte ich auch gerne noch gewusst, ich würde einfach nen Emcotec Schalter 1fach nehmen - hab noch einen rumliegen, und einen 800mAh - oder 1200mAh reinlegen.

    viele Grüße
    Robsen
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. MXS-R "Breitling" von rc-toy
    Von Marin1997 im Forum Elektroflug
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 15.09.2019, 20:01
  2. MXS-R "Breitling" von rc-toy
    Von Marin1997 im Forum Elektroflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 08:42
  3. Extreme Flight MXS 60" EXP
    Von Gast_9392 im Forum Elektroflug
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 12:27
  4. Neue Extremeflight EXTRA 300 EXP 48"
    Von franzmann im Forum Elektroflug
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 21:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •