Anzeige Anzeige
  flight-composites.com
Seite 33 von 39 ErsteErste ... 2324252627282930313233343536373839 LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 495 von 577

Thema: ex3: Baubericht!

  1. #481
    User
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Berglen
    Beiträge
    897
    Daumen erhalten
    204
    Daumen vergeben
    71
    4 Nicht erlaubt!

    Standard

    Alles drin!

    Name:  PA2500780001.JPG
Hits: 2034
Größe:  157,9 KB

    Name:  PA2500760001.JPG
Hits: 2009
Größe:  136,5 KB

    Grüße
    Wilhelm
    Like it!

  2. #482
    User
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Berglen
    Beiträge
    897
    Daumen erhalten
    204
    Daumen vergeben
    71
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Name:  PA2600790001.JPG
Hits: 1871
Größe:  153,2 KB

    dasselbe Bild nochmals?

    Nein,
    denn jetzt wird die Innenlage des SLW eingesaugt.
    Zweimal absaugen ist für mich der bessere und stressfreie Weg. Ich kann dann in Ruhe das Stützmaterial bearbeiten (s.u.) .
    Die Abdeckfolie ziehe ich dabei von der Form nur soweit ab wie notwendig, bringe dann, nach dem Laminieren der Innenlage, eine neue Raupe Acryl auf,
    und fertig ist die Laube. Den Rest erledigt die Vakuumpumpe.

    Bearbeitung des Stützmaterials:
    • Stützmaterial Richtung Endleiste sauber auf „0“ schleifen

    Scharnierseite (oben):
    • Scharnierlinie anzeichen
    • mit einer kleinen Dreiecksfeile das Stützmaterial keilförmig aufschleifen
    • Breite der Kerbe über der Außenlage: ca. 1mm
    • Innenlage in die Kerbe drücken
    • Ausschnitt für die Stege später

    ein Vorteil:
    das Stützmaterial wird an der Kerbe von der Innenlage verschlossen, die Innenlage bildet eine glatte Oberfläche, an der das Silikon gut haftet.

    Dichtlippenseite (unten):
    • Stützmaterial wird ausgenommen (Breite der Stege und das Raumes dazwischen)
    • auch hier verschließt die Innenlage wieder das Stützmaterial

    Name:  PA2600800002.JPG
Hits: 1871
Größe:  76,9 KB

    Grüße
    Wilhelm
    Like it!

  3. #483
    User
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Berglen
    Beiträge
    897
    Daumen erhalten
    204
    Daumen vergeben
    71
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    schwäbisches understatement?

    Sichtkohle als Innenlage!

    Name:  PA3100810001.JPG
Hits: 1639
Größe:  98,2 KB

    Hinten stehen die letzten Formen, morgen (?) bekommen auch sie ihre Innenlage.

    Name:  PA3100820002.JPG
Hits: 1636
Größe:  140,6 KB

    Grüße
    Wilhelm
    Like it!

  4. #484
    User Avatar von lkas2205
    Registriert seit
    30.06.2013
    Ort
    381**
    Beiträge
    797
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    155
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Wilheim,
    Top Ausführung und Dokumentation, ich lerne viel Neues dazu. Aber was ist das für ein Gewebe in der Innenlage?
    Grüße
    Lukas
    werfen, einkreisen und Höhe machen, spaß haben:)
    Like it!

  5. #485
    User
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Berglen
    Beiträge
    897
    Daumen erhalten
    204
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Lukas,

    schau mal da:
    #448 und #454
    Samurai 46g/qm HM
    Ist schon ein edles Material für 'ne Innenlage,
    aber da hatte ich noch was, das genau für die Innenlagen gereicht hat und für das ich auch sonst keine Verwendung mehr hatte.

    Grüße
    Wilhelm
    Like it!

  6. #486
    User
    Registriert seit
    29.04.2018
    Ort
    am Flugfeld
    Beiträge
    227
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    195
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Um den Überbestand und das weitere Projekt nicht auszubremsen und zu gefärden habe ich den ex3-V6 aus der Börse für mich reserviert.
    Freue mich schon tolle Versuche auch im GPS Vergleich zu meinen anderen Modellen auszufliegen

    Einen herzlichen Dank an Wilhelm
    Like it!

  7. #487
    User Avatar von Nevermeggs
    Registriert seit
    25.08.2014
    Ort
    Graz
    Beiträge
    539
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    80
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von rc-volkslogger Beitrag anzeigen
    ... im GPS Vergleich zu meinen anderen Modellen auszufliegen
    Hallo,
    Welche anderen Modelle wirst du zum Vergleich heranziehen?
    Lieber Gruß aus Graz
    Volker
    Never ever give up!
    [MC28-v1.016/GR32-v7.06/GR24-v7.06/GR16-v7.06/GPS-v1.26/+T70-v1.46/+T80HV-v1.49]
    [E-Intention/2x Mytho-S-125e/Xplorer 3800/Jodel DR400 3,7m/Mistral 4300evo/Swift S1 3,85m]
    Like it!

  8. #488
    User
    Registriert seit
    29.04.2018
    Ort
    am Flugfeld
    Beiträge
    227
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    195
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Nevermeggs Beitrag anzeigen
    Welche anderen Modelle wirst du zum Vergleich heranziehen?
    Den Orca 3,65(3,95) EVO F5J, ORCA 3,95-V F3J, Ikura, Zefiros, Thermik XXXL und weitere.
    Werden wir sehen wenns so weit ist.

    Gruß Martin
    Like it!

  9. #489
    User Avatar von Nevermeggs
    Registriert seit
    25.08.2014
    Ort
    Graz
    Beiträge
    539
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    80
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Martin,
    Bin gespannt was du zu berichten hast. Ich gehe davon aus, dass du GPS Wettbewerbe fliegst. Viel Erfolg!
    Lieber Gruß aus Graz
    Volker

    PS: Wollte heute eigentlich auf die Sommeralm mit Mistral4300evo und Xplorer3800, aber es ist regnerisch und diesig.
    Never ever give up!
    [MC28-v1.016/GR32-v7.06/GR24-v7.06/GR16-v7.06/GPS-v1.26/+T70-v1.46/+T80HV-v1.49]
    [E-Intention/2x Mytho-S-125e/Xplorer 3800/Jodel DR400 3,7m/Mistral 4300evo/Swift S1 3,85m]
    Like it!

  10. #490
    User
    Registriert seit
    29.04.2018
    Ort
    am Flugfeld
    Beiträge
    227
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    195
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Nevermeggs Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus, dass du GPS Wettbewerbe fliegst.
    Volker
    Hallo Volker,
    leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr, nur freies GPS Fliegen in rc-volkslogger.de im Austausch mit meinen Kollegen.
    Ich werde da sicher auch Wilhelm einbinden und besuchen sowie Daten austauschen.
    Gruß Martin
    Like it!

  11. #491
    User
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Berglen
    Beiträge
    897
    Daumen erhalten
    204
    Daumen vergeben
    71
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Freunde,

    das erste von zwei Ballastrohren für den Mittelflügel ist fertig.

    Name:  PB0600830001.JPG
Hits: 1141
Größe:  120,6 KB

    Es passt genau zwischen Verbindertasche (schon eingeklebt) und Stecker an der Wurzel.

    ...und Servorahmen und zentralen Flächenstecker.

    Name:  PB0600840002.JPG
Hits: 1142
Größe:  140,6 KB

    Gewicht: 10g für 500g Messingballast (9x9mm).

    Das ermöglicht dann max. 1kg Ballast in der Mittelfläche.
    Befüllt wird von der Wurzelrippe her.

    Grüße
    Wilhelm

    P.S.: der Servorahmen liegt falsch rum, ist ja aber nur hingelegt.
    Like it!

  12. #492
    User
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Berglen
    Beiträge
    897
    Daumen erhalten
    204
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kleinigkeiten

    ... bei der IDS-Anlenkung:

    • hier das ruderseitige Anlenkungsteil

    Name:  IDS (1).JPG
Hits: 970
Größe:  108,3 KB

    Man kann gut erkennen, dass es nicht symmetrisch ist.
    Dadurch kommt der Anlenkungsstift etwas tiefer zu liegen.
    Tiefer liegen heißt hier: näher an der Oberfläche.

    Um das auszunutzen, weil ja bei der IDS-Anlenkung jeder 1/10-Millimeter an Bauhöhe wichtig ist,
    schleife ich das Laminat in der Oberschale durch bis auf den Lack.

    Name:  IDS (2).JPG
Hits: 964
Größe:  124,7 KB

    Der Gewinn an dieser Stelle: ca. 3/10mm!
    Entsprechend wird dann das "Ruderhorn" eingeklebt.
    Die Drehachse liegt bei den Wölb-/Butterflyklappen 1,5mm vor der Scharnierlinie.

    Grüße
    Wilhelm
    Like it!

  13. #493
    User
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Berglen
    Beiträge
    897
    Daumen erhalten
    204
    Daumen vergeben
    71
    3 Nicht erlaubt!

    Standard IDS-Einbau

    Moin,

    der Einbau des IDS sieht dann so aus:

    Name:  PB1300900001.JPG
Hits: 785
Größe:  199,5 KB

    • der notwendige Weg für die Schubstange ist bestimmt
    • die Schubstange wird durch den Bohrer (provisorisch) fixiert
    • der Servohebel, der den Weg bei 100 - 120% Servoweg liefert, aufgesetzt
    • das Servo im Rahmen montiert
    • der Servorahmen ist noch nicht eingeklebt

    Name:  PB1300910001.JPG
Hits: 774
Größe:  161,1 KB

    • der Servohebel ist so nach vorne gekippt, dass er bei halbem Butterfly-Ausschlag senkrecht steht
    • damit ergibt sich der maximale Weg für das Butterfly
    • für den Ruderausschlag nach oben bleibt noch genügend Weg

    • jetzt kann der Servorahmen mitsamt dem Servo eingeklebt werden, die Position steht fest
    • ist alles fest, wird der Bohrer entfernt, damit das Ruder nach dem Entformen der Fläche frei bewegt werden kann
    • nach dem Gängigmachen des Ruders und Einspritzen der Dichtlippe wird statt Bohrer der passende Stift eingesetzt.
    • fertig!

    Ich persönlich finde das System von Servorahmen.de geradezu genial, weil es die freie Wahl der Schubstange und auch des Servohebels lässt. Dadurch kann alles sehr genau angepasst werden.
    Gut ist natürlich, wenn man das alles in der offenen Form machen kann.

    Grüße
    Wilhelm
    Like it!

  14. #494
    User
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Berglen
    Beiträge
    897
    Daumen erhalten
    204
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... so sieht's dann aus:

    Name:  PB1400920001.JPG
Hits: 618
Größe:  181,6 KB

    Jetzt fehlen noch die verschiedenen Stege.
    Das könnte diese Woche noch was werden.
    Und dann wird der Laden geschlossen.

    Grüße
    Wilhelm
    Like it!

  15. #495
    User Avatar von Manuel_K
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    756
    Daumen erhalten
    38
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Wilhelm,

    hast du noch eine Bezugsquelle für das blaue Klebeharz?
    R&G hat das aus dem Progamm genommen und ein 200L Eimer ist mir dann doch etwas zuviel... ;-)

    Danke.
    Gruß Manuel
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. GÖ 4 II: Baubericht!
    Von Andreas1067 im Forum Segelflug
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 03.02.2019, 16:35
  2. Projekt: high-ex3
    Von extension im Forum Segelflug
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2017, 13:19
  3. DO 27 Baubericht
    Von fliegerdieter im Forum Motorflug
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 28.07.2014, 18:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •