Anzeige 
Seite 4 von 19 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 285

Thema: Hast 1934

  1. #46
    User
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Köln
    Beiträge
    943
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    73
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe am Neujahrstag auch meinen HAST auf Kiel gelegt und den Bau begonnen. Der Baukasten ist von AEROPLAN Christian Kaufmann. Es geht gut voran...
    Like it!

  2. #47
    User
    Registriert seit
    23.06.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hat denn schon mal jemand die Tragflächen an den Zungen gesichert? Wenn ja, dann wie? Ich habe da ein bisschen Angst.
    Schöne Grüße aus Bochum
    Detlev
    Like it!

  3. #48
    User
    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    Rinteln
    Beiträge
    2.887
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    297
    Daumen vergeben
    84
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe eine 3mm Bohrung angebracht, durch die ein Schaschlikspieß gesteckt wird. Das hatz sich aber im Lauf der Zeit als überflüssig erwiesen.

    PeterKa
    Like it!

  4. #49
    User
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Köln
    Beiträge
    943
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    73
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich war am Wochenende bei Wolfgang Ardelt und habe mir dessen Hast angesehen. Der nimmt auch Schaschlik-Spiesse weil ihm die Zahnstocher zu wenig maßhaltig waren. Er hat mir sogar 4 Stück mitgegeben. Ich darf auch seine Flügelhelling benutzen. Die ist fantastisch massiv und sauber gebaut. Das spart mir natürlich sehr viel Zeit und so massiv und präzise bekäme ich diese Helling nicht hin.

    Mein Rumpf und das Leitwerk sind fertig. Ich baue jetzt die Flächen. Geht flott von der Hand der Hast, wenn man ein bisschen Gefühl für die alte Kiefern-/Sperrholzbauweise hat. Habe viele Baustufenfotos in den letzten drei Wochen geschossen.

    Christian Kaufmann hat mir Frästeile für einen abnehmbaren Rumpfdeckel geschickt. In der Art, wie er sie schon beim Strolch beifügt. Ich habe den ersten Teilesatz für den Hast bekommen und habe die Teile schon eingebaut. Das ist natürlich schön, für den Rumpfdeckel schon vom Hersteller eine saubere und vorbereitete Lösung zu haben.

    Baue parallel inzwischen noch einen Brummer aus dem AEROPLAN-Baukasten. Der Rumpf und die Motorhaube ist auch schon fertig. Auch den Bau dokumentiere ich.

    WOMBAT
    Like it!

  5. #50
    User
    Registriert seit
    10.04.2010
    Ort
    Hoorn NH, Niederlande
    Beiträge
    170
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    209
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Gluehstrumpf Beitrag anzeigen
    Hat denn schon mal jemand die Tragflächen an den Zungen gesichert? Wenn ja, dann wie? Ich habe da ein bisschen Angst.
    Schöne Grüße aus Bochum
    Detlev
    Hallo Detlev, meine Tragflächen sind nicht gesichert an den Zungen.
    Damit habe ich schon sehr viele Flüge gemacht ohne Probleme.
    Bei einer harten Landung verschieben sich die Tragflächen an den Zungen und so soll es sein.
    Tragflächen und Rumpf bleiben dann unbeschädigt.

    Ohne Flächensicherung geht ja nur, wenn die Passung der Teile optimal ist.
    Auch habe ich alles sorgfältig mit PU-Lack behandelt, sodass Feuchtigkeit nicht so schnell in das Holz eindringen kann.
    Die Teile müssen nämlich auch wieder auseinander können für die Heimreise.

    Aber jeder wie er will. Wenn du dich besser fühlst beim Fliegen mit einem Angstdübel, einfach machen!

    Johannes
    Like it!

  6. #51
    User
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Königswinter/Oberpleis
    Beiträge
    295
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    19
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Zusammen!

    Eigentlich wollte ich die Hast erst in nächstem Winter bauen. Das Wetter ist schlecht, die Mistral fertig....
    Ich habe den original Plan und die Änderungen, die 1986 eingeflossen sind von Wolfgang Ardelt bekommen. Auf diese Stelle noch mal vielen Dank dafür
    Alles ist kopiert und die ersten Spanten geschnitten. Es riecht nach viel Arbeit. Mir ist aber lieber alles selbst zu schneiden, als ein Bausatz. Auch wenn es nicht so genau geschnitten wird.
    Unten ein Bild von dem Anfang. Soll das Wetter besser werden, wird der Bau unterbrochen. Wir wollen doch alle fliegen

    Viele Grüße Leo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hast0001.jpg 
Hits:	22 
Größe:	334,2 KB 
ID:	2101537  
    Like it!

  7. #52
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.815
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    370
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da hast du dir wieder ein sehr schönes Modell ausgesucht. Eigentlich müsste ich auch mal einen "Hast" bauen bei meinem Usernamen. Bisher konnte ich mich noch nicht dazu entscheiden. Mal schauen.

    Heinz
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

  8. #53
    User
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Königswinter/Oberpleis
    Beiträge
    295
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Heinz!
    Ja, mit Deinem Usernamen solltest Du eigentlich.
    Mit Deiner Erfahrung, sollte es auch kein Problem sein.
    Ich hoffe, daß mit der Unterstützung von Wolfgang und Euch, klappt es auch bei mir. Bei mir fehlt halt immer noch die Erfahrung. Ich freue mich aber auf die Herausforderung .
    Es ist ein toller Flieger.

    Viele Grüße Leo, der weiter Spannten schneidet
    Like it!

  9. #54
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.815
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    370
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leo, frühzeitig daran denken das du den Rumpf, besonders im hinteren Bereich, verstärkst. Gründe und Tipps findest du in diesem Beitrag hier.

    Heinz
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

  10. #55
    User
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Königswinter/Oberpleis
    Beiträge
    295
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, das Problem ist mir bekannt.
    Die Gurten werden in Hinterenbereich verkastet.
    Danke für den Hinweis

    Viele Grüße Leo
    Like it!

  11. #56
    User
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Königswinter/Oberpleis
    Beiträge
    295
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Guten Abend!
    Mit den Spannten bis zur Seitenruder bin ich fertig.
    Ich habe die alle aus 1,5mm Flugzeugsperrholz geschnitten. Nach dem Plan, sollen viele aus dem 1mm Sperrholz gefertigt werden. Für den Ausleger vor allem Hinten, für mich etwas zu wenig. Die paar Gramm werden wir schon verkraften. Die werden natürlich noch angepasst. Wenn man von Hand schneidet, gibt es immer etwas zum anpassen .
    Jetzt geht es an die Holme/Gurte.

    Hier müssen alle verlängert werden. 1 Meter Leisten sind etwas zu kurz.
    Das gilt auch für die Kufe, die dazu noch gebogen werden muss. Die wird aus drei 2x3 Kieferleisten laminiert, und feucht gebogen. Dafür werde ich PU Leim verwenden. Schäumt zwar etwas auf beim trocknen. Hält aber wie Pest und ist sehr gut schleifbar und wasserfest.

    Das kommt noch. Heute will ich noch die Leisten schäften.
    Stromausfall hat mich Heute etwas aufgehalten.

    Viele Grüße Leo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hast0002.jpg 
Hits:	18 
Größe:	343,6 KB 
ID:	2102533   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hast0003.jpg 
Hits:	17 
Größe:	338,9 KB 
ID:	2102534   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hast0004.jpg 
Hits:	17 
Größe:	328,2 KB 
ID:	2102535  
    Like it!

  12. #57
    User
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    695
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Leszek 63 Beitrag anzeigen
    ...Mit den Spannten bis zur Seitenruder bin ich fertig.
    Ich habe die alle aus 1,5mm Flugzeugsperrholz geschnitten...
    Hallo Leo,
    wie schneidest Du das Flugzeugsperrholz? Von Hand (mit einer Laubsäge) oder mit einer elektrischen Dekupiersäge oder ...

    Grüße, Gusto
    Like it!

  13. #58
    User
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Königswinter/Oberpleis
    Beiträge
    295
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Gusto.
    Ich schneide mit einer alten Dekupiersäge . Es geht ganz gut. Dremel/ Aldi Ausführung für etwas nachbessern steht auch da.
    Laubsäge ist aber auch öfters nützlich. Es muss nicht immer das teuerste sein. Das hatten die Jungs damals auch nicht.

    Ich gebe zu, auf den Bildern unten, ist es nicht ganz ersichtlich, was der Sinn der Sache ist. Es wird hoffentlich Morgen, nach dem entfernen von Nadeln usw. besser zu sehen sein.
    In jedem Fall, habe ich hier die Bestandteile von der Kufe(2x3 Kiefer) und Hauptgurte(3x10 Kiefer) verlänger.Der obere Gurt "4" muss nicht verlängert werden. Die Leiste muss aber nass gebogen werden.
    Also bis Morgen.
    Viele Grüße Leo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hast0006.jpg 
Hits:	15 
Größe:	331,9 KB 
ID:	2102689   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hast0005.jpg 
Hits:	13 
Größe:	346,5 KB 
ID:	2102688  
    Like it!

  14. #59
    User
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Königswinter/Oberpleis
    Beiträge
    295
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo!
    Die Klebestellen wo die Leisten geschäftet wurden, sind auf den Bildern eigentlich nicht zu erkennen. Die müsste man mit der Lupe suchen . Hab dann gelassen.

    Die Kufe ist aus 3 2x3mm Kieferleisten mit dem PU Kleber verleimt. Wegen der Länge, habe ich die für 20min. in die Badewanne ins warmes Wasser geworfen.

    Der obere Gurt, musste nur im vorderem Bereich nass gemacht werden.
    Dampf wäre auch sehr gut. Dafür fehlt mir aber eine Kochplatte im Keller.

    Das muss jetzt gut trocknen.

    Ich arbeite gerne auf dem Backpapier. Da klebt nichts an. Finde in jedem Fall besser als Folie.
    So jetzt muss ich an die Zungen dran, die als Steckung für den Flügel dienen sollen.
    Viele Grüße Leo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hast0009.jpg 
Hits:	24 
Größe:	342,1 KB 
ID:	2102974   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hast0007.jpg 
Hits:	18 
Größe:	336,4 KB 
ID:	2102972   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hast0008.jpg 
Hits:	16 
Größe:	327,3 KB 
ID:	2102973  
    Like it!

  15. #60
    User
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Köln
    Beiträge
    943
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    73
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Toll das hier noch ein neuer Hast im Frühjahr 2019 entsteht.

    Meiner kommt auch voran. Es ist der Baukasten von AEROPLAN mit den Änderungen von Herrn Dr. Tröbs.

    Ich habe den Rumpf auf einer Leistenhelling gebaut:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_CS4A5250.JPG 
Hits:	15 
Größe:	105,6 KB 
ID:	2103171  
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Wie hast du es mit dem Du (Rechtschreibreform)
    Von juwe im Forum Café Klatsch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.09.2019, 21:25
  2. HAMMERTEIL; MEGARIESIG; HASTE NICH GESEHEN!
    Von Wolfgang Olm im Forum Café Klatsch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.01.2005, 11:37
  3. Hast du'n Gasherd?
    Von X-Wing im Forum Café Klatsch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2003, 20:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •