Anzeige Anzeige
F5D.org  
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 136

Thema: Voodoo Leistungssteigerung

  1. #31
    User
    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    326
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, der Flieger lebt noch.

    Hab heute den SM-GPS-Logger im Rumpf platziert. Hoffe der GPS-Empfang ist gut genug, da er unter dem Empfänger liegt.
    Nächstes WE dann die nächsten Flüge.

    Gruß
    Be
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Westerstede
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard 4S passt

    Ich fliege meine Voodoo mit nem Mega 16/15/3 an YGE-60 und 2x 2S:

    http://www.hobbyking.com/hobbyking/s...poly_Pack.html

    Die Servos sind im Rumpf verbaut (ich glaube HS55 ).
    Das alles passt saugend mit verkürzten Kabeln... in die Voodoo rein.
    Mit 4.1x4.1 liegt die Geschwindigkeit beim Anstechen aus dem Nichts bei knapp 300km/h (vom Erfahrenen F3S Piloten geschätzt...)

    Gruß Max
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von Körv
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    Unterwellenborn
    Beiträge
    97
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Voodoo Freunde,


    Ich habe vor in meinem Voodoo einen 4400KV Ausenläufer zu verbauen an 3s und nen 50A Regler.
    Wir das zu heftig?

    Grüße Felix
    pulso-brothers.jimdo.com
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    326
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Felix,

    das wird aus drei Gründen scheitern (ich gehe mal von der Verwendung einer 4,7x4,7 CamSpeedProp aus):

    -Endgeschwindikeit damit (grob kalkuliert) 260....280km/h. Damit ist die Zelle des Voodoo schwer an der Grenze
    -geschätzte Stromaufnahme 80A aufwärts. Damit wird dein 50A-Regler die Grätsche machen.
    -wenn du diese Geschwindkeit bei so kleinen Fliegern (85cm) nicht gewöhnt bist, ist die Lebenserwartung nicht allzu hoch.

    Wie sind denn deine Erfahrungen bei solchen Modellen und Geschwindigkeiten?

    Gruß
    Bernhard
    Like it!

  5. #35
    User Avatar von Körv
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    Unterwellenborn
    Beiträge
    97
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Bernhard.

    Ist es aussichtslos das Setup oder noch machbar?
    Bis jetzt bin ich an schnellen Modellen nur "Pulso" geflogen.
    Sind zwar schneller aber halt bischen größer.
    pulso-brothers.jimdo.com
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    30.07.2013
    Ort
    57368 Lennestadt
    Beiträge
    24
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Mega 16/15/2

    Hallo zusammen,

    hat schon mal jemand eine Mega 16/15/2 verbaut? Der hat 4200 U/V. Hat da jemand Erfahrung bezüglich max. Strom, Luftschraube usw.?


    Noch was anderes:
    Fliege seit letztem Jahr NVision Lipos 3s 1300 mAh mit 30C. Die Dinger passen spitzenmäßig in den Voodoo-Rumpf. Preislich liegen die bei Derkum-Modellbau bei 11,- Euro. Bis jetzt kein Blähen oder ähnliches. Kann ich nur empfehlen!


    Gruß
    Markus
    Like it!

  7. #37
    User Avatar von holgers64
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.556
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    welcher Outrunner hat denn 4400Kvund passt in den VooDoo?

    Danke Markus, für den LiPo Tipp. Habe schon überlegt, welche LiPos reinkommen, sollte ich mir doch einen Voodoo für meinen derzeit arbeitslosen HET-3W holen.

    Gruß, Holger
    Like it!

  8. #38
    User Avatar von edf-mike
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    36404 Martinroda
    Beiträge
    819
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard 16/15/2

    Hallo Markus
    Ich fliege den genannten Motor mit einem 40A-Regler und auch den 1300er Nvision mit ner 4,1x4,1 APC . Der Strom liegt im Flug bei ca 40A . Der Voodoo geht damit wie Hölle und kommt an seine Grenzen. Anstechen mit Vollgas ist nicht möglich da fangen die Ruder an zu flattern .
    Gruß Mike
    je schneller das Modell um so tiefer muß Man(n) graben
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    11.11.2008
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    326
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Voodoo-Tuner!

    Meine aktuelle Voodoo-Konfiguration ist:
    Scorpion 2213-16 (3200U/V/min) an 3S1000mAh45C und 4,7², Kontronik Jazz 55
    Damit nur 360 Gramm Abfluggewicht. Es ist damit sehr einfach zu Starten und Landen. Start mit halb- ... dreiviertel Gas und leicht aus der Hand schieben.
    Landung fast schon im Schleppgasstil möglich. Keine abgebrochenen Props mehr. Mit Q-Ruder 1...2mm nach unten gestellt sind lange Segel- und Gleitflugpassagen möglich (wer es mag).
    Von der Geschwindigkeit mit Sicherheit deutlich mehr als ein Mega 16/15/3 an 3S den ich zuerst hatte.
    Die nächste Steigerung wäre dann der 2213-14 mit knapp 3600U/V/min.

    Auf jeden Fall kann ich sagen, dass dieses Modell bei diesem Tempo anspruchsvoller zu fliegen (aufgrund der Größe) ist als meine größere Viper, die ich mit knapp 320km/h gemessen habe.

    Gruß
    Bernhard
    Like it!

  10. #40
    User Avatar von Körv
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    Unterwellenborn
    Beiträge
    97
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Freunde des gepflegten Speeds....

    Ich habe schon jemand auf ner Veranstaltung mit den 16/15/2 fliegen sehen,
    der hat die Querruder außen mit Tesa festgeklebt um das flattern zu vermeiden.
    Der Ausschlag beschränkt sich dann also nur auf das Verwinden der Ruder

    Motor mit 4400kv wäre der hier: Turnigy 450/500 H2223 Brushless outrunner 4400KV


    Wenn der Regler nicht so groß wäre....
    Oder man müsste die Queruderservos verbauen, weiter Richtung Heck.
    Dann wäre das Setup mit nen 3S 2700 SLS kein Problem.
    Dass das ganze schon abnormal ist darüber brauchen wir nicht zu streiten, interessant wäre es aber.
    Evt is ja nen Sonder-Voodoo aus Kohle möglich der das einigermaßen aushält

    ...freiwillige vor!
    pulso-brothers.jimdo.com
    Like it!

  11. #41
    User Avatar von edf-mike
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    36404 Martinroda
    Beiträge
    819
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Körv
    Denke das war in Jena und das war ich mit den angetapten Querrudern .
    Das ist die einzige Möglichkeit das flattern der Querruder zu verhindern.
    Wir haben dort ne Viper und den Voodoo zusammen geflogen . Mit dem 16/15/2 kann der Voodoo mit der Viper mit halten geht über 300kmh . Der Voodoo ist aber sehr schwirig zu fliegen weil er viel kleiner ist.
    Gruß Mike
    je schneller das Modell um so tiefer muß Man(n) graben
    Like it!

  12. #42
    User Avatar von Körv
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    Unterwellenborn
    Beiträge
    97
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Mike....

    Jup, genau das meinte ich

    Wollte ja eigentlich auch das Setup mit dem 16 15 2 und mal den Voodoo Lasern lassen, damit wir eine halbwegs genaue Geschwindigkeitsangabe haben und nicht nur schätzen.
    Ich habe jetzt ersteinmal meinen FunJet geschlachtet und den 16 15 3 rein gebaut.

    Was hast du für ne Flugzeit und warum kein größeren Akku?
    pulso-brothers.jimdo.com
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    30.07.2013
    Ort
    57368 Lennestadt
    Beiträge
    24
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Naja. Ich denke ich bleibe beim zahmen 16/15/3.

    Hat denn schonmal jemand die APC 4,75 x 5,5 im Voodoo an 16/15/3 getestet? Oder eine 5 x 5?
    Macht das der YGE30 noch mit?


    Gruß
    Markus
    Like it!

  14. #44
    User Avatar von edf-mike
    Registriert seit
    08.09.2010
    Ort
    36404 Martinroda
    Beiträge
    819
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Markus
    Der 16/15/3 ist an 3s recht zahm . Guter Einsteiger Antrieb . Der 30A-Regler dürfte mit der 4,7x4,7 ausgelastet sein .

    Hallo Felix
    Mit den 1300er Akkus hab ich knapp 2min Vollgas also 30C Belastung der Akkus was im Schnitt 40 A sind .
    Mach den 16/15/3 an 3s mit ner 4,7x4,7 rein und mach erstmal ein par Flüge um dich dran zu gewöhnen . Dann eine 4,1x4,1 drauf und 4s rein.
    Wenn Dir das dann zu langsam ist kannst Du noch eine 4,1x4,5 drauf machen das sollte der Regler noch schaffen .
    Akkus nicht zu groß damit er nicht zu schwer wird sonst verlierst Du wieder Speed .
    Und ab 4s Querruder sichern hast ja gesehen wie .
    Gruß Mike
    je schneller das Modell um so tiefer muß Man(n) graben
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    03.07.2002
    Ort
    bin gerade am duschen
    Beiträge
    759
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich bin der Fred-Starter und habe auch mit unterschiedlichen Motoren und unterschiedlichen Latten experimentiert ( Mega 16 15 2, Tyhoon 2w20). Insgesamt bin ich wieder zu Mega 16 15 3 und 4.7*4.7 zurück gekehrt. Hiermit ist Gewicht und auch Landegeschwindigkeit noch vernünftig. Von der Geschwindigkeit könnte es vielleicht etwas mehr sein, aber durch die geringe Spannweite ist man sehr sehr schnell an der Sichtgrenze. Ich habe zwischenzeitlich auf die 4.7*4.7 Klapp-Latte von eflight umgestellt. Dadurch ist der Flieger nochmal leiser und vor allem ist der Propellerverbrauch auf 0 zurück gegangen. Früher waren am Tag schon mal 2 zu Bruch gegangen.

    Mein Tipp: Fliegt den Voodoo so wie von Hoellein vorgeschlagen und freut euch dran. Für Brutalantriebe würde ich auf Modelle mit größeren Spannweiten zurück greifen.

    PS: Ich fliege mit 3S 1300mhA übrigens 3Min 30Sek. Vollgas.
    Viele Grüße aus dem Weserbergland
    Josef
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Pylon-Neuling mit Voodoo
    Von krümel im Forum F5D Pylonrennen mit Elektromotor
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 22:50
  2. Voodoo mit Mega 16/7/x?
    Von Nowawes im Forum F5D Pylonrennen mit Elektromotor
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 15:42
  3. Leistungssteigerung aber wie ??
    Von hotwinglet im Forum Elektroflug
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2004, 23:45
  4. Voodoo 60 vom Modellbau-Paradies
    Von Stefan Oswald im Forum Motorflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2002, 11:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •