Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Car Motor für Speedmodell ???

  1. #1
    User gesperrt
    Registriert seit
    18.04.2004
    Ort
    wiesenbach
    Beiträge
    1.179
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Car Motor für Speedmodell ???

    Hi,

    hat schon mal jemand einen Car Motor in ein Flugmodell eingebaut?
    Die dinger gibt es ja recht güstig z.B. 4 ccm 40.000 U/min für 80 Euronen.
    Wäre dankbar für jeden Tip diesbezüglich.
    Danke Gruß Thomas
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    26.06.2002
    Ort
    MG / Schanghai
    Beiträge
    680
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Laufen würden die mit entsprechendem Prop bestimmt gut.
    Problem ist meist nur die Kurbelwelle und der Zylinderkopf. Schau sie dir mal an, dann weißt du was ich meine.

    Speeder
    Like it!

  3. #3
    User gesperrt
    Registriert seit
    18.04.2004
    Ort
    wiesenbach
    Beiträge
    1.179
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Speedster,
    wenn Du den Kühlkopf meist, da konnte man ja ein paar Rippen abschneiden.
    Die Kurbelwelle kommt mir OK vor, natürlich ohne Seilzugstarter.
    Ich weis nur nicht ob der Vergaser da mitspielt das heist ob er in allen lagen richtig funktiniert oder muß man den austauschen.
    Danke gruß Thomas
    Like it!

  4. #4
    Vereinsmitglied Avatar von kasumi
    Registriert seit
    05.12.2003
    Ort
    Hasbergen
    Beiträge
    3.365
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo .

    Die Rippen kann man auf einer Drehbank abdrehen,das ist kein problem.

    Vergaser.Wenn es ein Schiebevergaser (wie bei Cars standart)ist ,hat man ein Problem den vernüpftig anzulenken aber ansonsten würde der gehen.

    Wir fliegen ohne Drosselvergaser,wir nehmen Venturis u. eine Spritabstellung.

    Gruß Holger
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Stadtlohn
    Beiträge
    3.383
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @ Babl

    Erstmal solltest Du klären ob Du auf die Kurbelwelle einen Mitnehmer und Prop überhaupt noch draufbekommst , ist dann zwischen Prop und Vergaser noch genug Spielraum ?
    Danach solltest Du Dir gedanken über den Prop machen , denn um vernünftige Drehzahlen zu erreichen sollte der Durchmesser nicht zu groß sein .

    Ein 3,5er Picco-Buggy hat bei mir mit einer 8x6 APC und einem alten KS-Dämpfer 7,5ccm , 15500 U/min erreicht .
    Allerdings konnte ich keinen Vergaser mit Drosselküken auftreiben , sodass es bei den Prüfstandsläufen mit Schiebervergaser blieb .
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. BL-Motorisierung Alpha21 von MPX
    Von Lembke im Forum E-Motoren, Regler & Steller
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2005, 17:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •