Anzeige 
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ECO-7 Lama von Ikarus

  1. #1
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    44
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ECO-7 Lama von Ikarus

    Bin ein Einsteiger vom Flächenflieger zum Heli und habe mir, nach halbjährigen Üben mit dem Aerofly 5 Simulator von Ikarus, einen ECO7 Lama bestellt und er wurde auch in der Ausführung, so wie ich ihn bestellt habe geliefert. Fertig gebaut und eingestellt bis auf den Empfänger und den Sender, da ich schon eine MX 16 Hott hatte. Durch den mitgelieferten Single Line Converter konnte ein GR-12 problemlos installiert werden. Alle Komponenten sehen gut verarbeitet aus, verwundert war ich, dass in der heutigen Zeit noch Bürstenmotoren verbaut wurden!
    Nun ging es an das Zuordnen der Kanäle und das Abspeichern in der Gigatronic, dass ging mit einigen Hürden und mehrmaliges Wiederholen gut, wobei der Hinweis bei 2,4 GHz den Jumper zu verwenden erst nach mehreren vergeblichen Versuchen erkannt wurde. Alle Funktionen arbeiteten nun Sinnrichtig. Nun war das Geschäft und es wurden alle Parameter, wie Blattanstellwinkel und Spurlauf überprüft.
    Irritierend ist nun dass beim in Betrieb nehmen der Steuerknüppel zur Initialisierung des Kreisels immer erst der Steuerknüppel für den Heckmotor nach ganz links bewegt werden muss und erst eine Bestätigung kommen muss. Der Steuerknüppel muss dann aber auch auf der linken Seite bis zum ersten drittel des Pirsch gebends verbleiben und erst dann kann er in Mittelstellung gelassen werden, nur so verhindert man dass der Heckmotor aufdreht und ordentlich arbeitet. Diese Eigenart wurde erst mal so hingenommen, da ich Ikarus zu diesem Zeitpunkt nicht konsultieren konnte.
    Nun bat ich einen bekannten, der schon länger Heli fliegt beim ersten Abheben behilflich zu sein, Wir gingen auf ein Rasenfeld und begannen mit den Vorbereitungen und gaben dann Pitsch Der Rotor drehte auf und der Pirsch war voll gegeben, es sah sich sehr schön an den Heli in voller Arbeit zu sehen, aber er hob nicht ab!!!!!
    Wir verstellten nun die Anstellung der Rotorblätter in die eine und andere Richtung, aber er tat uns den Gefallen nicht abzuheben!
    Wir stellten fest das scheinbar die Gigatronic die Verstellung der Rotorblätter mit einer Drehzahländerung des Motors ausglich und diese Drehzahl zum Abheben nicht ausreicht. Wir waren nun mit unserem Latein am Ende!
    Gibt es da gute Hinweise von Euch Heli Freaks??????? Hat schon einer mit diesem Hubi gearbeitet und kann uns da helfen?
    Gruss, Siggi!
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    44
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ECO7Lama

    Hallo! Hat keiner Erfahrungen mit dem ECO7 Lama von Ikarus???????
    Nach langem Warten auf einen Kontakt mit den Leuten von Ikarus, sie waren auf der Dortmunder Messe, habe ich nun auf mein Problem folgende Antwort bekommen! Ich solle den Hubi mit einem Flächenprogramm fliegen, da die Gigatronik sonst durcheinander kommt!!!!!!
    Eigenartig, dass man den Heli nicht mit dem Heliprogramm fliegen soll! Nun werde ich mit meinem Helifreund in der nächsten Woche die Sache so machen, mal sehen ob wir Erfolg haben! Ich werde berichten!
    Siggi!
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Siggi,

    ich fliege meinen ECO-7 auch mit einem Flächenprogramm. Du kannst aber normalerweise auch mit einem Heliprogramm fliegen, wenn Du auf mechanischen Mischer stellst (also nicht 120 Grad usw.)

    Die Gigatronic braucht nur die Steuerbefehle für Gas, Nick, Roll, Heck und Flugzustand. Die Mischung der Taumelsheibenservos macht dann die Gigatronic.

    Das Einlernen erfolgt wie in der Anleitung des Inline Converters beschrieben.

    Wenn der Rotor anläuft und Du die Drehzahl erhöhst, wird auch sicher ein positiver Anstellwinkel der Blätter erreicht?

    Ich kann mich erinnern, dass man die Gaskurven und evtl. Invertierungen von Pitch zu Gas nur mit dem seriellen Kabel und der PC-Software durchführen konnte.

    Das Initialisieren des Kreisels durch Drücken des Heckknüppels bis Anschlag ist auch normal. Allerdings mache ich das nur im Flugzustand 0. Nach ein paar Sekunden läuft der Heckrotor zur Quittierung kurz an.

    Gruß Robert
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    44
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Böse ECO7Lama

    Nun habe ich die Sache mit einem Flächenprogramm durchgeführt und es ist die gleiche Situation, der Heli hebt nicht ab!!!!!!!!
    Ich habe mit dem Ikarus zuständigen die Sache wieder besprochen und man kann dort die Situation nicht verstehen und besteht darauf das der Heli abheben muss. Ich habe den Heli nun zu Ikarus wieder eingeschickt, damit das Problem vor Ort untersucht wird.
    Mal sehen was dabei rauskommt! Werde weiter berichten!
    Gruss, Siggi!
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    44
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln ECO-7 Lama

    Also, die Firma Ikarus hat nun festgestellt das ein Hebel zur Taumelscheibe fehlte, und desshalb der Hubschrauber nicht abheben konnte! Also man hatte mir einen Hubschrauber nicht komplett ausgestattet geliefert.
    Es wurde alles von der Firma ergänzt und man teilte mir mit dass er erneut eingestellt und eingeflogen wurde.
    Tatsächlich gab es keinerlei Probleme mit dem Hubschrauber und unsere ersten Versuche mit Schwebeflug wahren Erfolgreich, er reagiert sehr gutmütig und ist meines sehrachtens für den Einsteiger geeignet!
    S.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Einstieg mit ECO 7 von Ikarus
    Von alaskabaer im Forum Elektrohelis
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •