Anzeige 

Thema: RC-1 Modelle

  1. #2446
    User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard EZFW

    Hi Andreas,

    welches Einziehfahrwerk verwendest du?
    QR-Servos in den Radschächten, das habe ich vorher noch nicht gesehen

    Dominik
    Like it!

  2. #2447
    User Avatar von pylonrazor
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    850
    Daumen erhalten
    123
    Daumen vergeben
    104
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Details:

    Hier ein Foto vom Fahrwerksschacht.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	HauptEZFW_Querservo.jpg 
Hits:	11 
Größe:	271,4 KB 
ID:	2134424

    Das elektrische EZF ist irgend etwas billiges aus China. Es funktioniert bislang einwandfrei. Die Idee das Querservo im FW-Schacht zu versenken kam mir, als ich überlegt habe, was man mit dem ungenutzten toten Winkel im Schacht anfangen könnte. So kann ich auch das Kabelleerrohr für beides nutzen. Das Servo selbst habe ich nur mit PU-Karrosseriekleber (SikaFlex) eingesetzt.

    @ Jan: Ich verlasse mich darauf - sonst falle ich immer so unangenehm auf.

    @ Harald: Das mit dem Moppedmotor habe ich gesehen.
    Vorher hatte ich einen stilechten ST G60 Blaukopf mit PDP drin. Davon habe ich aber nur einen. Die modernen Dinger liegen hier massenweise herum und müssen ja mal aufgebraucht werden. Für die tägliche Nutzung werde ich doch nicht meine Bella Macchina Antiqua riskieren.

    Gruß Andreas
    ... uuuuuuund rumm!
    Like it!

  3. #2448
    User
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Lahnstein
    Beiträge
    882
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von pylonrazor Beitrag anzeigen
    @ Harald: Das mit dem Moppedmotor habe ich gesehen.
    Vorher hatte ich einen stilechten ST G60 Blaukopf mit PDP drin. Davon habe ich aber nur einen...
    Für die tägliche Nutzung werde ich doch nicht meine Bella Macchina Antiqua riskieren.
    Gruß Andreas
    @Andreas: Da bin ich absolut deiner Meinung. Manche Sachen bleiben in der Vitrine !
    Alternativ wäre - weil billig und gut verfügbar - auch ein "Black Head" denkbar, liegt aber in der Leistung wohl unter dem ST G60 PDP. Und die alten Schalldämpfer erfüllen kaum die heutigen Anforderungen.

    Zitat Zitat von pylonrazor Beitrag anzeigen
    Die modernen Dinger liegen hier massenweise herum und müssen ja mal aufgebraucht werden.
    Genau, und in der Luft sieht man´s nicht.

    LG,
    Harald
    ( Box-Fly 40S, Piper J3, Hawk T1, Fokker EIII Semi-scale, Calmato Sports, 1/2A Hornet-E)
    Like it!

  4. #2449
    User Avatar von cap102
    Registriert seit
    15.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    642
    Daumen erhalten
    30
    Daumen vergeben
    8
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,

    nach diesem wunderbaren Topaz habe ich lange gesucht. Vorgestern ist er zum ersten Mal seit Jahrzehnten
    wieder in der Luft gewesen.Mit Originalaustattung (OS Hanno/Hatori, Giezendanner EL-5 etc.).
    Er fliegt, wie er soll.Für mich immernoch eins der angenehmsten F3A-Modelle der frühen Jahre.
    (Erstflug 1989/Konstrukteur Peter Wessels).


    Name:  thumbnail_IMG_6231.jpg
Hits: 1393
Größe:  99,9 KBName:  thumbnail_IMG_6234.jpg
Hits: 1388
Größe:  103,6 KB


    Grüße von Achim Wustrau
    Like it!

  5. #2450
    User Avatar von pylonrazor
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    850
    Daumen erhalten
    123
    Daumen vergeben
    104
    0 Nicht erlaubt!

    Standard unbekannter Zuflug

    Liebe Gemeinde des RC1-Fachs,

    vor einigen Tagen ist mir via ebay ein neues Projekt zugeflogen. (Es liegt hier ja immer noch nicht genug Unvollendetes herum)
    Die Übergabe anlässlich zweier Veranstaltungen in Hessen auf dem Modellflugplatz in Ronneburg hat gut funktioniert. Ein Nachmittag Zuwendung genügte, um ihn inzwischen wieder flugklar zu bekommen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RC1-F3A2.jpg 
Hits:	18 
Größe:	452,9 KB 
ID:	2138484

    Ich weiß, schön ist anders, aber bei Funktionsmodellen ist die Ästhetik der Funktion ganz klar nachgeordnet. Erst wenn er gut fliegt wird er schick gemacht. Heute war nun mein persönlicher Erstflug damit. Weil er das gut macht, das Fliegen: geradeaus, ruhig, agil und gleichmäßig, darf er bleiben. Also wüsste ich nun doch gern was er ist und wie er heißt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RC1-F3A3.jpg 
Hits:	5 
Größe:	418,0 KB 
ID:	2138483

    Spannweite 1710mm, Länge 1520 mm, 3350 gr.
    Das Gewicht ist für meine Verhältnisse sensationell niedrig! Gut ich habe ihn ja auch nicht selbst gebaut.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RC1-F3A1.jpg 
Hits:	5 
Größe:	440,5 KB 
ID:	2138485

    Eine die Typbestimmung erleichternde Motorhaube war leider nicht dabei. Es muss also so gehen.
    Wer also zur Aufklärung beitragen kann, nur immer heraus damit.

    Beste Grüße
    Andreas
    ... uuuuuuund rumm!
    Like it!

  6. #2451
    User
    Registriert seit
    06.10.2014
    Ort
    Engerwitzdorf
    Beiträge
    25
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Dalotel

    Ich würde sagen es ist eine Röga Dalotel Uno
    Like it!

  7. #2452
    User
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Lahnstein
    Beiträge
    882
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von pylonrazor Beitrag anzeigen
    Liebe Gemeinde des RC1-Fachs,

    Eine die Typbestimmung erleichternde Motorhaube war leider nicht dabei. Es muss also so gehen.
    Wer also zur Aufklärung beitragen kann, nur immer heraus damit.

    Beste Grüße
    Andreas

    Hi Andreas,

    Thema hatten wir hier:
    http://www.rc-network.de/forum/showt...el#post3516732

    LG,
    Harald
    ( Box-Fly 40S, Piper J3, Hawk T1, Fokker EIII Semi-scale, Calmato Sports, 1/2A Hornet-E)
    Like it!

  8. #2453
    User
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    444
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Röga

    Hi Andreas,

    ist das ein simpler Kastenrumpf mit einer ABS Abdeckung hinter der Kabine? Der Teil vor der Kabine auch aus Kunststoff? Die Haube sieht wie mal selbst "nachgestrickt" aus.

    Genau diese Bauweise, auch die Form des Seitenleitwerks, hat meine kleine (35-40er Größe) Super Fli, damals von mir selbst aus einem Rögä Bausatz gebaut. Es war auch ein Innenausbau fürs Cockpit dabei, tiefgezogenes Kunststoffteil, rot beflockt. Sieht wie ein Plüschsessel aus....

    Das könnte wohl dann eine Röga-Maschine sein. Die in dem Link von Harald hat ja ein anderes Seitenruder...
    Sound 1971, gibt es Prospektfotos der Röga Dalotel Uno?

    Die Fläche meiner kleinen Super Fli hat Streifenquerruder, und das Fahrwerk ist ein Alubügel am Rumpfboden. Ich habe das Flugzeug immer noch, mal vor ein paar Jahren auf Zweimot mit 2x 5ccm Viertakter umgerüstet.

    Dominik
    Like it!

  9. #2454
    User
    Registriert seit
    06.10.2014
    Ort
    Engerwitzdorf
    Beiträge
    25
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Dalotel

    Ich habe auch eine Dalotel von Röga
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20181008-WA0002.jpg 
Hits:	6 
Größe:	383,1 KB 
ID:	2138508  
    Like it!

  10. #2455
    User
    Registriert seit
    06.10.2014
    Ort
    Engerwitzdorf
    Beiträge
    25
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Dalotel

    Hat mein Obman geplottet nicht ernst nehmen !!!!!
    Like it!

  11. #2456
    User
    Registriert seit
    06.10.2014
    Ort
    Engerwitzdorf
    Beiträge
    25
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Dalotel

    Super Fli ist es mit sicherheit nicht !!!! Hatte nur 1500 mm Möglich Dalotel Uno oder Dalotel 2000 Kleine Dalotel auch nicht hatte nur 1500 mm
    Like it!

  12. #2457
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    3.278
    Daumen erhalten
    187
    Daumen vergeben
    231
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es gab mal ein Modell namens Flash (40er/45er Größe) das diese Optik und auch Farbgebung hatte.
    Möglich dass es eine größere Version gab oder sich einfach jemand gebaut hat.
    Bilder hab ich gerade leider nur im Kopf...
    Like it!

  13. #2458
    User
    Registriert seit
    26.10.2008
    Ort
    Pommesland
    Beiträge
    344
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    34
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Dalotel Uno / 2000

    Hallo,

    Denke es war keine Dalotel. Die Randbogen waren bei der Dalotel nicht abgerundet sondern schräg. Die Form des Seitenleitwerks stimmt auch nicht überein.

    Hab hier noch den Baukasten der Dalotel Uno. Auf dem Baukasten das Foto der baugleichen Dalotel 2000. Nur die Kabine (und damit das Rückteil) und die Motorhaube waren anders geformt denke ich. Auf dem Baukasten das Foto in klein die Dalotel Uno. Die Rückteile waren nicht aus ABS, sondern in Balsa aufgebaut (siehe Baukasteninhalt). Spannweite 165 cm.

    Bestgruß
    René

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8659.jpg 
Hits:	6 
Größe:	376,3 KB 
ID:	2138535

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8660.jpg 
Hits:	5 
Größe:	327,3 KB 
ID:	2138538

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8661.jpg 
Hits:	5 
Größe:	324,1 KB 
ID:	2138540

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8662.jpg 
Hits:	6 
Größe:	325,0 KB 
ID:	2138543

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8664.jpg 
Hits:	2 
Größe:	622,2 KB 
ID:	2138545
    Like it!

  14. #2459
    User
    Registriert seit
    06.10.2014
    Ort
    Engerwitzdorf
    Beiträge
    25
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Dalotel

    Danke jetzt weiß ich wenigsten das meine eine Dalotel 2000 ist
    Like it!

  15. #2460
    User Avatar von pylonrazor
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    850
    Daumen erhalten
    123
    Daumen vergeben
    104
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Boah, super Resonanz!

    ...bis hierher schon mal vielen Dank für die vielen Beiträge.

    Hier noch einige Details:
    Das Modell besteht komplett aus Holz, der Rumpfrücken aus gebogenem Sperrholz.
    Die Form des Seitenleitwerks, speziell der Ruderklappe ist tatsächlich sehr verschieden zu allen Bausätzen und dem Original. Der Dolatel Uno von sound1971 hat aber genau so eines. Meine Randbögen sind tatsächlich massiv und rund.
    Eine Besonderheit sind noch die Querruder. Sie liegen außen und sind 570mm lang. An der Flügelwurzel sind Landeklappen von 220mm Länge vorgesehen, hier aber nicht funktionsfähig. Bei 3350 gr Gewicht auch nicht nötig. Die Fahrwerksaufnahmeholzprofile liegen sehr dicht am Rumpf und sind relativ kurz. Deshalb müssen die 4mm Drahtbeine auch 60° nach außen schräg stehen.
    Das Cockpit und die Kanzel sind nicht original, sondern nachgebastelt.

    Ich hoffe, wir werden das Rätsel noch knacken.
    Gruß Andreas
    ... uuuuuuund rumm!
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Wie bespannen, um das Modell gut zu erkennen
    Von chrissi im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.03.2016, 19:54
  2. Große Modelle auf der Messe Sinsheim
    Von air-uli im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 22:11
  3. 3seitenansicht oder plan von F3A modell
    Von Timo S. im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 09:58
  4. Modelle günstig online kaufen, wo?
    Von Christoph S. im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 19:03
  5. Gibt es ein vergleichbares Modell?
    Von Georg Funk im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2002, 22:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •