Anzeige 
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 64

Thema: Focke Wulf TA 152 H Stein/DK

  1. #46
    User
    Registriert seit
    07.09.2006
    Ort
    HX
    Beiträge
    375
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habs vergessen Heute Abend denk ich dran
    Like it!

  2. #47
    User
    Registriert seit
    07.09.2006
    Ort
    HX
    Beiträge
    375
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, sorry, hat ein wenig gedauert, aber besser spät als nie

    Schwerpunkt liegt bei der Styro/Abachi Fläche bei 55mm von der Nasenleiste aus, Ruderausschläge sind mit +-10Quer bzw +-8 Höhe angegeben.

    Bitteschööön
    Like it!

  3. #48
    User
    Registriert seit
    06.12.2010
    Ort
    Marienheide
    Beiträge
    365
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So

    Jetzt bekomme ich den Rumpf doch noch stabil. Leider verzögert sich alles ein wenig
    weil ich noch 3 andere Projekte habe und wenig Zeit.

    Gruß Tom
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  4. #49
    Vereinsmitglied Avatar von Klaus Petersen
    Registriert seit
    19.07.2002
    Ort
    Westergellersen
    Beiträge
    5.978
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Die Bilder sind vom Erstflug in Ahlen 26.02

    vom Ollymann, mit freundlicher Genehmigung:

    Name:  IMG_6096.jpg
Hits: 1061
Größe:  49,0 KB

    Name:  IMG_6103.jpg
Hits: 1055
Größe:  24,8 KB

    Name:  IMG_6115.jpg
Hits: 1076
Größe:  13,0 KB

    Mit den Flugeigenschaften bin ich sehr zufrieden, ging wie auf Schienen, etwas mehr Topspeed sollte noch möglich sein. 9,5*7 Propeller wäre alternativ möglich.
    Geändert von Klaus Petersen (04.03.2011 um 22:50 Uhr)
    mein Verein: www.mfgl.de
    Like it!

  5. #50
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.494
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Klaus,
    habe gerade erst gelesen was du suchst, kann dir da leider keinen Rüssel geben, meine haben auch immer ohne geflogen. Die Stein TA war bis vor einigen Jahren die absolut schnellste Maschine im Combat, hab 5 Stück davon zerheizt, hat sie Speed, dann macht sie richtig Spaß, fehlt der Speed, dann ist sie nur ein träger Motorsegler. Mit einem sauber eingeslltem 3,5ccm MVVS war sie ein richtig guter Fighter, Heute würde ich ihr für den Fight nen Scorpion HK II 3026- 1210 an 3s verpassen und für den Airrace nen 3026-1400 an 4s, damit dürfte sie selbst meine Renn Zero blaß aussehen lassen und wegen ihrer großen Spanne, dürfte sie auch wesentlich leichter zu starten sein.
    Deine TA gefällt mir richtig gut und ich hoffe du hast sie noch ganz lange.
    Hätte da noch nen Mörder Motor liegen, der saugt aber richtig am Akku, denn er hat 4400kv, du fliegst ihn mir vor und ich schenke ihn dir...Deal? Brain 80 ist aber Minimum und deine Akkus sollten garantiert 40C haben, sonst platzen die nach Sekunden. Der Motor macht Druck wie ein 15ccm OS-VRDF mit optimalem Reso. Damit geht deine TA über 300, versprochen...wenn sie nicht platzt.....
    Gruß Daniel
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  6. #51
    Vereinsmitglied Avatar von Klaus Petersen
    Registriert seit
    19.07.2002
    Ort
    Westergellersen
    Beiträge
    5.978
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Dann lasse ich meine lieber so wie sie ist und du behältst deinen Motor.
    mein Verein: www.mfgl.de
    Like it!

  7. #52
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.494
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ne, jetzt mal ohne Flax, die TA ist sau schnell zu bekommen und dabei lamm fromm, man muß ihr nur das Queruderflattern abgewöhnen, ich schätze mal so das das es so über 160 km/h anfängt, denn mit nem guten 3,5er war sie da nicht zu zu bringen, mit nem 4,6er und Reso aber schon. Ist ja schon ein Weilchen her das ich sie geflogen habe. Mit nem guten Setup bringt sie aber auch richtig was im Combat bei engen Kurfen, ihr Vorteil ist aber ganz klar der Speed. Elektrisch wirst du nie die Probleme eines stotternden Verbrenners bekommen, denn das war ihr Handycap bei mir.und meine damals so geliebten MVVS fingen das immer zum ungünstigsten Zeitpunkt an, bei Training liefen die immer wie am Schnürchen.
    Gruß Daniel
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  8. #53
    Vereinsmitglied Avatar von Klaus Petersen
    Registriert seit
    19.07.2002
    Ort
    Westergellersen
    Beiträge
    5.978
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Hast noch garnix zum P 61 Erstflug geschrieben!! Das beleidigt mich jetzt aber!!!
    mein Verein: www.mfgl.de
    Like it!

  9. #54
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.494
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Klaus,
    die P61 ist ein absolutes Highlight und ich hoffe meine auch so eindrucksvoll hinzubekommen wie du deine und bin gerade am überlegen wie ich dem Race dazu einen würdevollen Pokal kreieren kann, denn so ein Race dürfte wohl was ganz außergewöhnliches sein und sollte uns in Erinnerung bleiben. Korby hat da echt einen Spitzenjob gemacht und uns ein Stück Styropor der besonderen Art geliefert und es dürfte ihm schwer fallen das zu toppen. Denn jeder der sie noch in Zukunft bauen wird, bekommt nur ein minimalistisches Modell, das er dann durch seine eigenen Ideen zum fliegen bekommen muß und selbst in der simpelsten Ausführung, sieht sie in der Luft einfach nur Atemberaubend aus. Sollte eine der 3 jetzt im Bau befindlichen Kisten nicht flugbereit sein bin ich dafür das Rennen zu verschieben, aber das Race unbedingt in Lüneburg zu lassen, denn da hat sie zum ersten mal den Himmel erobert.

    Mußt aber nicht beleidigt sein, ich habe das schöne Wetter ausgenutzt und war fliegen, auch mit nem Styro Vogel, aber halt genau der anderen Art, Karton aufmachen 4 Stunden Powerbasteln und fertig, halt ner Multiplex Fun Cup, übrigens auch so stark Motorisiert wie es die Black Widow werden soll, muß mich ja schon mal dran gewöhnen, was passiert wenn ich den Gasknüppel nach Vorn schiebe, hab aber Gestern nur nen etwas zivieleren 10x8 Prop an 3s dran gehabt. Die Beschleunigung bei nur einem Motor ist schon gewaltig, vor allem wenn ich den 12x11 montiert habe........EPP sei Dank das sie dabei nur derbe verbiegt
    Gruß Daniel
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  10. #55
    User
    Registriert seit
    12.11.2009
    Ort
    Ostfildern
    Beiträge
    2
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Ich brauche mal Hilfe von den Spezialisten
    Ab wo genau wird bei der Stein Ta 152 der Schwerpunkt gemessen, ab der vordersten Stelle der Fläche oder ab dem virtuellen Schnittpunkt der geraden Flächenvorderkante mit der Rumpfmitte? Ich habe bei meiner Stein Ta152 den Schwerpunkt auf 6,35cm eingestellt (hinter vordester Stelle der Fläche) und Sie fliegt ganz OK aber das Gewicht liegt nun trotz 280g Akku direkt hinter dem 180g Motor bei 1480g mit viel Blei unter dem Motor um diesen Schwerpunkt herzustellen (o;

    Gruss und Danke im Vorraus,
    Florian
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  11. #56
    Vereinsmitglied Avatar von Klaus Petersen
    Registriert seit
    19.07.2002
    Ort
    Westergellersen
    Beiträge
    5.978
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Ach da ist ja meine gute, alte TA gelandet. Also der SP kann etwas weiter zurück. Allerdings bin ich hauptsächlich mit 4S4400 geflogen, der ist generell knapp 400g schwer,Akku auch ganz vorn am Schott.
    mein Verein: www.mfgl.de
    Like it!

  12. #57
    Vereinsmitglied Avatar von Klaus Petersen
    Registriert seit
    19.07.2002
    Ort
    Westergellersen
    Beiträge
    5.978
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Laut meiner Bauanleitung liegt der Schwerpunkt 75 mm von der Nasenleiste mittig von der Fläche hat mir seinerzeit der Axel verraten.
    mein Verein: www.mfgl.de
    Like it!

  13. #58
    User
    Registriert seit
    12.11.2009
    Ort
    Ostfildern
    Beiträge
    2
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Klaus für die schnelle Antwort, werde versuchen das Schätzchen gut zu behandeln!
    75mm hinter der vordersten Stelle der Fläche klingt schon realistischer, werde mal etwas Ballast aus der Haube nehmen für den nächsten Flug.

    Viele Grüsse,
    Florian
    Like it!

  14. #59
    User
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Burgwedel
    Beiträge
    350
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    entschuldigt, daß ich den alten Thread nochmal hervorkrame.
    Ich möchte gerne die Tage bauen und habe dazu noch eine Frage:
    Bei meinem Baukasten ist nur der Frontspant dabei.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ta152-1.jpg 
Hits:	4 
Größe:	239,5 KB 
ID:	2125974
    Der Rumpf fühlt sich aber, speziell im Bereich der Flächenaufnahme sehr wabbelig an.
    Habt ihr da einen zweiten Spant eingebaut?

    Danke für eure Hilfe
    Roman
    Like it!

  15. #60
    User
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Burgwedel
    Beiträge
    350
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ach Mist,
    jetzt hatte ich den Thread durchgeblättert und doch übersehen, daß da wohl ein zweiter Spant dabei sein sollte (Bilder von K. Petersen).

    Roman
    Like it!

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 14:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •