Anzeige 
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: saito einzylinder, 4-takter, FG 20 läuft nicht sauber

  1. #1
    User
    Registriert seit
    10.09.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    65
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Verärgert saito einzylinder, 4-takter, FG 20 läuft nicht sauber

    http://www.youtube.com/watch?v=WlIla2XBnCc

    pumpen-vergaser oder zündung oder beides oder....?
    was meint ihr?
    pumpen-vergaser wurde getauscht, keine veränderung im unruhig spuckenden lauf und nicht hochdrehen wollen auf volllast.

    danke für tipps
    Achim
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    10.09.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    65
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von achim1 Beitrag anzeigen
    http://www.youtube.com/watch?v=WlIla2XBnCc

    pumpen-vergaser oder zündung oder beides oder....?
    was meint ihr?
    pumpen-vergaser wurde getauscht, keine veränderung im unruhig spuckenden lauf und nicht hochdrehen wollen auf volllast.

    danke für tipps
    Achim
    Pumpen-Vergaser 2

    http://www.youtube.com/watch?v=WlIla2XBnCc
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    05.11.2003
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    250
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das ist ein FG20, oder? Könnte am Zündakku liegen (zu niedrige Spannung).
    Probier mal einen 2S Lipo. Vielleicht ist es aber auch eine defekte Zündkerze.

    Gruß, Guido
    Like it!

  4. #4
    Moderator
    Fesselflug
    Antikmodelle
    Retro-Flugmodelle
    Verbrennungsmotoren
    Avatar von Bernd Langner
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Emsland/Lohne
    Beiträge
    8.951
    Daumen erhalten
    242
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Ich verschiebe das mal zu den Verbrennermotoren.
    Ich meine das Problem da schon mal gelesen zu haben.


    Gruß bernd
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    338
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    achtet doch wenigstens minimal auf eure sicherheit leute... seitlich und vor dem prop hat NIEMAND was zu suchen.
    muss erst immer nen stück cfk im kopf stecken bevor man aufpasst?
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Düsseldorf / NRW
    Beiträge
    77
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Guido Kirsch Beitrag anzeigen
    Das ist ein FG20, oder? Könnte am Zündakku liegen (zu niedrige Spannung).
    Probier mal einen 2S Lipo. Vielleicht ist es aber auch eine defekte Zündkerze.

    Gruß, Guido
    Hi !

    Ja es ist ein FG 20. Der Zündakku ist ein 2S Lipo. Zündkerze ist auch schon gewechselt worden mit dem gleichen Ergebnis. Der Kollege vermutet es liegt an einem Stecker oder der Zündeinheit. Der Motor hat bereits den neuen Vergaser drauf. Der alte wurde ebenfalls mit gleichen Ergebnis getestet. Wir sind etwas ratlos...



    Gruss Micha
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    08.06.2004
    Ort
    Oppenheim
    Beiträge
    11
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zündakku mit oder ohne Spannungsregelung? Original Kerze als Ersatzteil oder von einem anderen FG?
    Mein FG-20 mit altem Vergaser lief auch erst vernünftig nachdem ich die Kerze auf Original Saito Ersatzteil und 2 Lipo ohne Regelung umgerüstet hatte. Die Erstausrüster Kerze ist Schrott.
    Jetzt dreht er mit einer 16x8 runde 8300 U/min und läuft bei rund 1200 U/min im Leerlauf. Keine Absteller oder unsauberer Lauf.

    Sorry vergessen: 16x8 Master Airscrew Classic (gibts leider nicht in 17x6), der Menz Holz Prop war zu leicht für einen guten Leerlauf.
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    7
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von achim1 Beitrag anzeigen
    http://www.youtube.com/watch?v=WlIla2XBnCc

    pumpen-vergaser oder zündung oder beides oder....?
    was meint ihr?
    pumpen-vergaser wurde getauscht, keine veränderung im unruhig spuckenden lauf und nicht hochdrehen wollen auf volllast.

    danke für tipps
    Achim
    Hallo Achim,

    im FMT vom Juni 2010 wird der FG-14 Saito vorgestellt und kurz auf dass Problem vom FG-20 hingewiesen. Im Testbericht zeigte sich, dass der FG-14 wesentlich einfacher einzustellen ist, als der FG-20 und auch stabiler läuft. Er fühlte sich mehr wie der FG-36 ger mit Walbro-Vergaser an. Um dem Phänomen auf den Grund zu gehen, wurde beide Vergaser zerlegt und genau miteinander verglichen. Das Ergebnis der Undersuchung: Saito hat, um die Förderleistung der Membranpumpe zu erhöhen, den Vergaser des FG-14ers mit einer grösseren Unterdruckbohrung zum Saugrohr hin ausgestattet, als den Vergaser des FG-20ers.
    Durch diese Massnahme steht ein grösserer Kraftstoffüberschuss am Vergaser zur Verfügung. Der Vergaser des FG-20ers wurde modifiziert, mit überzeugendem Ergebnis.


    Gruss Walti
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    7
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Idee FG-20 Saito

    Hallo Achim,

    im FMT vom Juni 2010 wird der FG-14 Saito vorgestellt und kurz auf dass Problem vom FG-20 hingewiesen. Im Testbericht zeigte sich, dass der FG-14 wesentlich einfacher einzustellen ist, als der FG-20 und auch stabiler läuft. Er fühlte sich mehr wie der FG-36 ger mit Walbro-Vergaser an. Um dem Phänomen auf den Grund zu gehen, wurde beide Vergaser zerlegt und genau miteinander verglichen. Das Ergebnis der Undersuchung: Saito hat, um die Förderleistung der Membranpumpe zu erhöhen, den Vergaser des FG-14ers mit einer grösseren Unterdruckbohrung zum Saugrohr hin ausgestattet, als den Vergaser des FG-20ers.
    Durch diese Massnahme steht ein grösserer Kraftstoffüberschuss am Vergaser zur Verfügung. Der Vergaser des FG-20ers wurde modifiziert, mit überzeugendem Ergebnis.


    Gruss Walti
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. MOKI 50CCM 4 Takter Einzylinder
    Von andrew67ffm im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 01:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •