Anzeige 

Thema: Elektro-Fahrzeuge?

  1. #21421
    User
    Registriert seit
    05.01.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    837
    Daumen erhalten
    98
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von smaug Beitrag anzeigen
    ...es gibt ja auch nur eine Möglichkeit Feuchte in den Kofferraum zu bringen
    Eventuell vergessen die Dusche abzustellen ?
    Like it!

  2. #21422
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Gräfelfing
    Beiträge
    2.507
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    27
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Gringo,
    ne , wahrscheinlich die Spaltmaße und bei leichten Regen gefahren.🤔

    Happy Amps Christian
    Happy Amp´s Christian
    GO FAST TURN RIGHT AND GET OUT OF MY WAY
    Like it!

  3. #21423
    User Avatar von smaug
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    - Schwyz
    Beiträge
    1.655
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bushpilot Beitrag anzeigen
    Egal, Ziel erreicht: Der Kofferraum war trocken.
    zumindest für kurze Zeit
    einBLOG letzter Update Mai 2019
    Like it!

  4. #21424
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.506
    Daumen erhalten
    232
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Spaltmaße werden mitllerweile anscheinend nur noch von AWM geschätzt: https://t3n.de/magazin/software-eats...as-ist-248739/
    Für die Innovativen zählt was anderes ...

    Servus
    Hans
    Like it!

  5. #21425
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.296
    Daumen erhalten
    332
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Schelshorn Beitrag anzeigen
    Für die Innovativen zählt was anderes ...
    Wohl Wahr.
    Und Spaltmassen sage ich nichts, außer: Jeder 110er Serie Landrover Fahrer weiß von was ich spreche wenn ich sage: Dagegen ist ein Tesla mit Sicherheit 1 atm dichter.

    Und so als AWM kann ich mich noch dunkel an gewisse Spalten und deren Masse erinnern. Das ist zwar ein etwas anderes Thema, es hat aber auch mit Feuchtgebiete zu tun, die allerdings wohl weniger im Kofferraum zu finden sind, sondern eher auf der Rückbank.
    Wo aber auch schon mal die Feuerwehr zur Hilfe kommen musste.
    Ich meine jedenfalls so was mal gelesen zu haben.
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  6. #21426
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Spaltmaße sind etwas, mit dem Zulieferer gef.....t werden.
    Schludrig verlegte Dichtungen hingegen sind ein werksseitiges Problem.
    Der damit verbundene Rost dann auch

    Stimmt beides hat der Kunde nix zu meckern.

    Softwareupdates sind prima wenn es Probleme gibt.
    Doch Wassereinbrüche lassen sich damit nicht lösen
    Like it!

  7. #21427
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    Lenningen
    Beiträge
    7.016
    Daumen erhalten
    118
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    wie die Feuchtigkeit da rein kam weiß doch keiner der "Spekulanten" hier. Ich habe bei meinem Fiat 127 bei einer Vollbremsung mit Hilfe von unsachgemäß auf der Rückstzbank gelagerten Hefeweizenflaschen unter Erzeugung eines Bierschaumteppichs im Innenraum geflutet, dann die Ablassstöpsel gezogen und alles mit vielen Eimern Wasser nachgepült. Da war es innen auch Feucht

    Von einem Münchner Juraprofessor wurde mir mal berichtet, dass er "grob fahrlässig" seinen Studenten wie folgt erklärt hat.
    Wenn ich nicht weiß, ob ein Verhalten grob fahrlässig oder nur fahrlässig war, erzähle ich die Geschichte meiner Haushälterin, die mit 14 von der Schule ging und keinen Hauptschulabschluss hat, und wenn die spontan sagt "Mei war der blöd"", dann ist es grob fahrlässig. Als ich die Geschichte von dem Heizlüfter im Kofferraum gelsen habe dachte ich spontan: "Mei, war der blöd."

    Hans
    Like it!

  8. #21428
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    345
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    269
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    kann sich wer an das Unglück bei den kapruner Bergbahn erinnern? war auch unter anderem ein Heizlüfter schuld.
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  9. #21429
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    225
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Rupp Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wie die Feuchtigkeit da rein kam weiß doch keiner der "Spekulanten" hier. Ich habe bei meinem Fiat 127 bei einer Vollbremsung mit Hilfe von unsachgemäß auf der Rückstzbank gelagerten Hefeweizenflaschen unter Erzeugung eines Bierschaumteppichs im Innenraum geflutet, dann die Ablassstöpsel gezogen und alles mit vielen Eimern Wasser nachgepült. Da war es innen auch Feucht

    Von einem Münchner Juraprofessor wurde mir mal berichtet, dass er "grob fahrlässig" seinen Studenten wie folgt erklärt hat.
    Wenn ich nicht weiß, ob ein Verhalten grob fahrlässig oder nur fahrlässig war, erzähle ich die Geschichte meiner Haushälterin, die mit 14 von der Schule ging und keinen Hauptschulabschluss hat, und wenn die spontan sagt "Mei war der blöd"", dann ist es grob fahrlässig. Als ich die Geschichte von dem Heizlüfter im Kofferraum gelsen habe dachte ich spontan: "Mei, war der blöd."

    Hans
    Natürlich weiß ich das nicht.
    Aber es wäre naheliegend!

    https://efahrer.chip.de/tests/wie-gu...wirklich_10213
    Die Aussage war aber:
    auch diesmal war der Akku nicht schuld.
    Menschen sind mitunter very stupid
    Like it!

  10. #21430
    User
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Waldkirchen
    Beiträge
    345
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    269
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hans, das kann ich jetzt nicht richtig bewerten. du bist auch mit 14 ohne abschluß von der schule?

    nix fia unguad, die vorlage war zu steil.
    Franz
    Negative Affirmation "Die stärkste Kraft des Widerstands ist das Ja-Sagen." Bazon Brock
    Like it!

  11. #21431
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    Lenningen
    Beiträge
    7.016
    Daumen erhalten
    118
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Franz,

    war mir bewußt, ich bin aber bis 18 auf der Schule geblieben. Da bin ich ohne was zu tun durchgekommen. Hätte ich abgebrochen, hätte ich arbeiten müssen.

    Hans
    Like it!

  12. #21432
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.563
    Daumen erhalten
    330
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das braucht keinen Heizlüfter:

    https://www.dailymail.co.uk/news/art...-charging.html

    'I love you @ElonMusk, but being woken up by our Tesla on flames isn’t a nice way to start a day!!'
    Like it!

  13. #21433
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.296
    Daumen erhalten
    332
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Als ich noch in Deutscheland mit meinem 1974 Passat TS (Boha: 85PS!) im Wald und auf der Heidi… Ähm… unterwegs war, mussten im Zuge zur Verlängerung des Lebensberechtigungsscheines des VW`s die Fender (Kotflügel, was für ein Scheiß Wort) erneuert werden.
    Ich flog im Mitte Dezember für 4 Wochen nach Südwest und die Werkstatt hatte Zeit das Teil durch den TÜV zu bringen.

    Als ich zurück kam war der Fertig.
    Aber leider war das nicht so ganz dicht geworden und Spritzwasser floss unbemerkt unter den Fußmatten zum tiefst gelegenen Punkt im Auto: Fußraum vor der Rückbank.

    Dort dümpelte der Verbandskasten sicher so`ne Woche in der salzigen Suppe umher, bis es dann doch Winter mit strengen Frost gab. Als ich einstieg, muss es eine Verspannung in der Bodengruppe gegeben haben und der fest gefrorene Verbandskasten löste sich mit einem scharfen Knall aus dem Eispanzer.

    Ich war noch nie so schnell aus einem Auto ausgestiegen…

    Als es dann Tauwetter (Ostern!) gab, habe ich den Vorne noch ein bisschen aufgebockt, alle Matten raus geholt und hinten zwei 10mm Löcher gebohrt, damit die Soße ablaufen konnte.
    Nachdem abspritzen innen und dem Reinigen & Trocknen der Matten, habe ich mit Glasfasermatten und Epoxid die „Spaltmasse“ im Fußraum von innen abgedichtet. Der vordere Fußraum war wie ein Boot.

    Zwar bin ich noch wochenlang immer ziemlich benebelt umhergefahren, aber das war dicht.

    (Den nächsten TÜV habe ich nicht mehr machen lassen, denn die Schweller waren hin und weg.)
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  14. #21434
    User
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Holzmaden
    Beiträge
    298
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Hallo Thomas
    das war früher durchaus üblich, mein Onkel hat in seinem R4 immer Wasser drin gehabt,
    aber nicht den "Spalt" gefunden wo's reinkam, da hat er an der tiefsten Stelle der Bodengruppe 2 x 8 mm Löcher gebohrt und die Kiste war immer trocken.

    Ich hoffe jetzt nicht dass das ein Tesla Besitzer auch machen muß.............http://img.rc-network.eu/images/rc_n...cons/icon8.gif.
    Gruß Günther
    PS: Runter kommen sie alle
    Like it!

  15. #21435
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.506
    Daumen erhalten
    232
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wennst beim Tesla an der falschen Stelle bohrst, dann triffst den Akku!
    Aber, wenn ich mir das recht überlege, könnte das nicht der Grund für diverse unerklärliche Brände ...

    Servus
    Hans
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Segelflug
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 23:35
  2. Hilfe: Excel 4004 Elektro oder Alpina Elektro ??
    Von frossmei im Forum Elektroflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 07:29
  3. Europhia 2K Elektro oder Trinity F3F Elektro
    Von Willi_S-H im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 10:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •