Anzeige Anzeige
 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32

Thema: 1000V Prüfung wie?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Feucht b. Nürnberg
    Beiträge
    1.353
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard 1000V Prüfung wie?

    Hi,

    ich lese ja gelegentlich das einige Wicklungsschlüsse mit 1000V Prüfspannung testen. Wie macht ihr das?

    Gruß
    Malte
    Like it!

  2. #2
    User gesperrt
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    6.122
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    mit einem prüfspannungsgenerator / isolationstester.

    ich benutze z.b. dieses modell:
    Artikelnummer: 200428075532

    bei t.d.o.t. bei kontronik standen auch 3 davon rum - das hatte mich auf die idee gebracht, dass sowas sinn machen könnte.

    vg
    ralph
    Like it!

  3. #3
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.191
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    339
    Daumen vergeben
    199
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Link
    Link
    Favorit:
    Link
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Feucht b. Nürnberg
    Beiträge
    1.353
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    O.k. wobei das kein Pappenstiel ist (zumindest für die paar Motoren die ich so baue)

    Ralph bzw. die anderen die so ein Teil verwenden: Sind euch damit schon mal Isolationsfehler aufgefallen die nicht per Durchgangsprüfung erkennbar waren?

    Gruß
    Malte
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Feucht b. Nürnberg
    Beiträge
    1.353
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ach so: Die Geräte gibts auch einfacher. Ob das was taugt, keine Ahnung...
    Like it!

  6. #6
    User gesperrt
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    6.122
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von MalteS Beitrag anzeigen
    Ralph bzw. die anderen die so ein Teil verwenden: Sind euch damit schon mal Isolationsfehler aufgefallen die nicht per Durchgangsprüfung erkennbar waren?

    Gruß
    Malte
    jede menge!

    bei 1000V springt der funke schon ein stückchen.
    dazu sieht man im finstern sehr schön, wo es funkt.
    gerade "unerklärliche phänomene" waren damit auf einmal keine mehr.

    und btw.: bei 1000V lege ich dann doch wert auf ein "echtes" VDE

    vg
    ralph
    Geändert von gast_15994 (24.01.2010 um 09:43 Uhr)
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Nice
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    29320
    Beiträge
    3.802
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Aufbau?

    Wie sieht dann der Aufbau des zu messenden Motors aus?

    Wird über den Stator gemessen oder über die Drähte?

    Wo bekommt das Gerät die 1000Volt her, wird mit z.B. 12Volt gespeist und das Gerät generiert es dann auf 1000Volt und ein paar mAh oder müssen 1000Volt gelegt werden? (gefährlich)

    sorry für die fragen, aber von solchen Geräten hatte ich noch nie gesehen.
    jede geglückte Landung ist ein missglückter Absturz
    Like it!

  8. #8
    User gesperrt
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    6.122
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    alle drähte gegen den stator und alle drähte untereinander - also erst messen, dann erst verschalten.

    arbeitsweise:
    grob vereinfacht wie beim elektroweidezaun.
    man will ja keinen umbringen.......

    so ein teil könnte man btw. auch nutzen- aber meistens machen die einige kV - zuviel für cu-lackdraht.

    vg
    ralph
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von Nice
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    29320
    Beiträge
    3.802
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, an solch einen Zaun soll man nicht Pinkeln

    Also generiert das Gerät die 1000Volt?!


    interessant ist es schon und nebenbei kann man seinem Besuch eine Überraschung auf die Klingel legen
    jede geglückte Landung ist ein missglückter Absturz
    Like it!

  10. #10
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.191
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    339
    Daumen vergeben
    199
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... klar aber für'n Menschen unbedenklich, weil der Prüfstrom entsprechend gering ist!
    ... aber Schocken kann man damit schön ... andere Leute, aber drauf gepinkelt habe da noch nicht!
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    122
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... aber Schocken kann man damit schön ...
    Und das macht einen heiden Spaß
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Feucht b. Nürnberg
    Beiträge
    1.353
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also ich hab mal bei so einem Billigding zugeschlagen.
    Mal sehen ob es auf "buy cheap buy twice" oder preiswert herausläuft.
    Like it!

  13. #13
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.191
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    339
    Daumen vergeben
    199
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... ja berichte mal, mach mal'n paar Fotos und stell die hier rein.
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    06.09.2002
    Ort
    Feucht b. Nürnberg
    Beiträge
    1.353
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na dann:
    Gekauft hab ich den Freund hier:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEWNX:IT

    Hier sieht man auch das Display nochmal besser.

    http://www.alibaba.com/product-gs/27..._SE_AR907.html

    Mal sehen. Ich hab ein bisschen gegoogelt und ebay Bewertungen gelesen (das Gerät wird von verschiedenen Händlern vertrieben) und zumindest nichts negatives gefunden. Die ebay Kommentare indizierten das das Teil funktioniert.

    Im Prinzip muss es ja nicht mal genau Messen. Durchschläge sind nicht akzeptabel und die sieht man lt. Ralph ja.
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    07.01.2003
    Ort
    Waldbronn-Reichenbach (Karlsruhe) -------- 1988-2005 Seesen/Harz; davor Hannover Modellbau seit 1974
    Beiträge
    343
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Was soll denn dieser Unfug, die Modellbauer bewegen sich im Bereich Schutzkleinspannungen und da ist eine Hochspannungsprüfung überfüssig. Für 230/400V sind 1000V dagegen zu wenig. Wenn wiederum bei selbstgewickelten Motoren die Wicklung gegen das Blechpaket geprüft werden soll, dann würde ich den Isowiderstand mit 250V DC messen. Bei den Kleinmotoren ist meist keine gesonderte Nutisolation vorhanden und die Lackiso hält 1kV nicht aus.

    Das Thema der Hochspannungsprüfung ist übrigens aus Sicherheitsgründen elektrisch unterwiesenem Fachpersonal vorbehalten.

    Gruß Klaus
    (Dipl. Ing. Leistungselektronikentwickung im Elektromaschinenbau)
    Fahrzeuge auf dem Wasser bewegen macht Spaß und
    ist ein optimaler Testbereich für Elektronikentwicklungen
    Like it!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Prüfung Empfänger Jeti Rex4 plus
    Von Fafnir im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 22:14
  2. Alle haben Bestanden
    Von Eberhard Mauk im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2005, 01:18
  3. Prüfung Kondensatoren, Dioden
    Von Gerd im Forum Elektroflug
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.01.2005, 09:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •