Anzeige Anzeige
aero-naut.de   www.paf-flugmodelle.de
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: UniLog angezeigte spannung zu gering

  1. #1
    User
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    313
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard UniLog angezeigte spannung zu gering

    Hallo miteinander,

    habe die Tage einen Antrieb verbaut und wollte die Stöme ermitteln um zu sehen, wie sich der Akku verhält und die grösse der Luftschraube zu wählen.
    Material ist:

    Plettenberg 220/30 a2 p4 7:1
    Kokam 6s1p 3600 30c
    RFM 17x13

    Ich habe die Luftschraube montiert, zwei 3s packs zusammengeschlossen und eine Standstrommessung gemacht.
    Erwartet habe ich eine viel höhere Spannung, die Leistung des Motors und die Ströme sind aber nicht dementsprechend schlecht, eher "normal", so wie ich es eigentlich erwartet hatte.

    Kann mir jemand sagen, warum das UniLog diese Werte ausgibt? Hat jemand mit o.g. Kombo Erfahrung, um die Leistungswerte angeben zu können?

    Danke für Eure Hilfe

    Gruss
    Sebastian

    Name:  _small__small_Bild 4.JPG
Hits: 222
Größe:  143,8 KB
    Like it!

  2. #2
    User gesperrt
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    6.122
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    du wirst wohl die packs parallel geschaltet haben .

    wo ist die drehzahl?

    vg
    ralph
    Like it!

  3. #3
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.107
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    322
    Daumen vergeben
    185
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... äh - Strom ist ja okay - dann:

    Du hast den UL "nur" direkt an EINEM VON BEIDEN Akkus angeschlossen (drum halbe Spannung!)!

    Der UL gehört unmittelbar an den Stelleranschluss, nur dort liegt die Gesamtspannung beider Akkus an.
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    313
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von powercroco
    du wirst wohl die packs parallel geschaltet haben .

    wo ist die drehzahl?

    vg
    ralph
    Hi Ralph, ne, sind schon in Serie. Drehzahl brauchte ich erstmal nicht.



    Zitat Zitat von Gerd Giese
    ... äh - Strom ist ja okay - dann:

    Du hast den UL "nur" direkt an EINEM VON BEIDEN Akkus angeschlossen (drum halbe Spannung!)!

    Der UL gehört unmittelbar an den Stelleranschluss, nur dort liegt die Gesamtspannung beider Akkus an.
    Danke Gerd, oh man, da hätte auch selbst drauf kommen können. Allerdings sitzt der UL vor dem Regler. Muss ich dann die Masse von beiden Akkus nehmen? Weil die war tatsächlich nur an einem Akku abgenommen. Oder muss beides (+ und - beider Akkus) in den UL?
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Gruss
    Sebastian
    Like it!

  5. #5
    User gesperrt
    Registriert seit
    31.10.2007
    Beiträge
    6.122
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    wenn du den akku so zusammensteckst :

    +A-+A-

    dann muss der unilog an den äußeren + und - enden kontaktiert werden.

    vielleicht versuchst du einfach, deine beiden teilakkus als einen zu betrachten, das macht es einfacher.
    der "interne" zusammenschluss ist dann nur der ersatz einer lötbrücke zwischen einzelnen zellen.

    vg
    ralph
    Geändert von gast_15994 (15.05.2009 um 12:48 Uhr)
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    313
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ja natürlich, ich habe beide pole am vorderen akku abgenommen, wobei ich mir sicher war, ich hätte es so nicht gemacht. Hab es getestet und jetzt bin ich im ganz normalen Spannungsbereich.
    Danke nochmal

    Gruss Sebastian
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •