Anzeige Anzeige
www.f3x.de   www.hoelleinshop.com
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Problem mit Typhoon 15 nach Absturz

  1. #1
    User
    Registriert seit
    21.10.2003
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    87
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    ... Absturz ist ein bisschen zuviel gesagt. Der Akkustecker hatte einen Wackler und der Strom hat sich im Flug abgeschaltet. Wie durch ein Wunder ist der Segler aber flach zu Boden gesegelt ... bis zur Landung im Kartoffelacker Ist zwar mit der Fläche zuerst aufgekommen, anhand der Erdspur war aber zu sehen, dass der Spinner gut eine drauf bekommen hat.

    Hab keine Schäden gesehen, alles durchprobiert hat gepasst und bin mit dem nächsten Akku geflogen.

    Als ich dann den nächsten ausprobieren wollte, merkte ich, dass der Motor unregelmäßig läuft und praktisch kaum Leistung abgibt. Hab dann noch ein wenig rumprobiert, weil ich's nicht glauben wollte. Dann gab's in komisches Geräusch vom Motor und ich hab sofort ausgemacht.

    Dann habe ich festgestellt, dass die Achse nicht mehr fest mit dem Gehäuse verbunden ist. Ich kann das Gehäuse festhalten und ohne allzuviel Kraft den Propeller drehen.

    Es handelt sich um einen Typhoon 15/10. Hab ihn noch nicht ausgebaut, das werd ich erst heute abend machen. Kennt das jemand? Kann ich den reparieren (dazu muss ich glaube ich sagen, dass ich noch keinen Aussenläufer aufgemacht habe).

    Gruss,
    Oliver
    Like it!

  2. #2
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Ebersbach / Fils
    Beiträge
    3.247
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Wie wärs mit dem Anziehen der Madenschrauben der Welle?
    http://www.motormike.de


    Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen. Klar soweit?
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    21.10.2003
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    87
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Das ist die Lösung? Dann müsst ich den Motor noch nicht mal ausbauen

    Also dann sorry für die blöde Frage, aber ich hab den noch nicht lang und bin sicher nicht so der Motorbastler

    Naja, danke!
    Like it!

  4. #4
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Ebersbach / Fils
    Beiträge
    3.247
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    http://www.motormike.de


    Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen. Klar soweit?
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    12.05.2002
    Ort
    Bensheim
    Beiträge
    1.139
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    @ Pirx
    Und läuft er nach dem Anziehen wieder richtig?
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    21.10.2003
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    87
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Ach ... seufz ... hatte gehofft, die peinliche Antwort erspart bleibt. Ja das war die Lösung. Hab halt gleich hyperventiliert, weil der Motor recht neu war, weil ich den ziemlich fest verbaut hab und der beim letzten Lauf ein recht grässliches Geräusch gemacht hat.

    Nach dem Anziehen kein Problem, eine der beiden Madenschrauben hatte sich gelöst und war locker.

    Gruss,
    Oliver
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    07.01.2003
    Ort
    Odenthal
    Beiträge
    290
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Oliver,

    Dir geht es nicht alleine so!! Peinlicherweise hab ich mir wegen dem selben Problem einen neuen gekauft Na ja, jetzt hab ich zwei funktionierende Typhoon.

    Grüße

    Christoph
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Nullstellung der HR Servos
    Von Stevie-1 im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 23:17
  2. Problem mit OS 46 LA
    Von andrenigge im Forum Motorflug
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 21:53
  3. Kontronik Jazz 40-6-18, BEC Problem
    Von Christian Borger im Forum E-Motoren, Regler & Steller
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 12:59
  4. X-Wing Jet - Problem Hilfe!
    Von Frostfalke im Forum Elektroflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 22:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •