Anzeige Anzeige
www.schuebeler-jets.de   www.zeller-modellbau.com
Seite 29 von 30 ErsteErste ... 192021222324252627282930 LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 435 von 444

Thema: Mirage von FlyFly

  1. #421
    User
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    Jossgrund
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Servos oben oder unten

    Da Du ja gesagt hattest, das Du ohne Fahrwerk fliegen (und auch landen) wolltest, könnte man die Servohebel auch oben rausschauen lassen. Dann schleifen die nicht so beim landen übern Boden.

    LG
    Ingo
    Like it!

  2. #422
    User
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    Holzkirchen
    Beiträge
    196
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ruderanlenkungen

    Hallo Ingo,

    ja, wäre eine Möglichkeit gewesen. Hatte auch schon überlegt eine Cross Anlenkung zu bauen.... Aber so wie ich es jetzt gemacht habe ging es mir irgendwie schneller von der Hand. Die Anlenkungen schütze ich später mit Servoabdeckungen.

    Gruss Gerd

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	B5E2C3A9-7394-4711-B1F4-478E0D38ACDE.jpg 
Hits:	7 
Größe:	565,8 KB 
ID:	2215215
    Zitat: Wer noch nie Fehler gemacht hat, hat sich noch nie an etwas Neuem versucht!
    Mein Favorit SU 26 MX: https://youtu.be/wPz1aKy0OW0
    Mein 2ter Favorit ROWI MÜ 28 Erstflug: https://youtu.be/BwQQoMnsStg
    Like it!

  3. #423
    User Avatar von holgers64
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.610
    Daumen erhalten
    61
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Die Anlenkungen schütze ich später mit Servoabdeckungen.
    Das ist absolut ausreichend
    Like it!

  4. #424
    User
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Mirage Fly Fly

    Bin auch gerade die dritte Mirage am bauen.
    Habe alle beglast.Nun meine Frage : Was nehmt Ihr als Grundierung ? Jepe hatte ja eine graue Grundierung gehabt.Der hat leider nichts mehr.
    Die Grundierung darf kein Styro oder Epp angreifen.
    Wer hat einen Tipp und Erfahrung.

    Gruß
    Raimund
    Like it!

  5. #425
    User
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    St.Wendel
    Beiträge
    468
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    wasserbasierte Acrylgrundierung vom Baumarkt.Min.t Walze aufgetrage
    Geht, ist aber nicht so gut. Stark mit Wasser verdünnen
    und Spritzen ist besser.

    Gruß Martin
    Like it!

  6. #426
    Vereinsmitglied Avatar von hps
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    3.200
    Daumen erhalten
    369
    Daumen vergeben
    220
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von fliegerara Beitrag anzeigen
    ... Jepe hatte ja eine graue Grundierung gehabt.Der hat leider nichts mehr.
    Wie kommst du darauf? Auf seinem Shop ist sie nach wie vor als verfügbar markiert, jedoch nur mehr eine geringe Stückzahl; lässt sich also durchaus noch bestellen! Ich verwende als Grundierung von beglasten Jets auch nur dieses Produkt und hab mir deshalb etwas Vorrat angelegt .
    my YouTube channel jets unlimited and facebook
    Like it!

  7. #427
    User
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    Holzkirchen
    Beiträge
    196
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Impellerwahl

    Danke Euch für die Hinweise zu den Anlenkungen. Da ist jetzt ein Haken dran, wird so umgesetzt wie zuvor diskutiert.

    Ein paar Gedanken habe ich mir zwischenzeitlich zur Impellerwahl gemacht.

    Zur Antriebswahl habe ich auf das Wiki von Schübeler zurückgegriffen:
    http://www.schuebeler-jets.com/de/ed...htsverhaeltnis
    und die Formel zur Berechnung der Strahlgeschwindigkeit:
    http://www.rc-network.de/forum/showt...eschwindigkeit
    und der Einfachheit halber auf die Messwerte und technischen Daten von
    https://shop.ejets.at/_lccms_/_00016...ANG=ger&MID=18

    Exemplarisch durchgerechnet habe ich die Leistungswerte für Jetfan 80 und 90 für 6S bzw. 8S von Hacker 5000 mAh 20C Akkus. Die Motoren wurden so gewählt dass Maximalstromwerte von kleiner 100 A resultieren.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4F26F56C-B054-4900-A717-26F1ED9DC839.jpeg 
Hits:	4 
Größe:	162,3 KB 
ID:	2215578

    Die Empfehlung von Rainer war u.a. das Modell möglichst leicht zu halten. Das trifft für die 90er 6S Variante zu, die ein nur ca. um 10% geringeres Schub/Gewichtsverhältnis im Vergleich zur 90er 8S Variante aufweist, aber mit einer geringeren Strahlgeschwindigkeit als der 80er Impeller an 8S.

    Ich denke, ich entscheide mich für eine 90er Impeller, denn der gibt mir zudem gute Experimentiermöglichkeiten zwischen 6S und 8S Motorisierungen und mit einem Venturirohr kann auch noch ein wenig mit der Strahlgeschwindigkeit gespielt werden.

    So, jetzt bin ich gespannt was die Experten hier dazu meinen und welche Fehler mir bei dieser Grobbetrachtung unterlaufen sind.
    Zitat: Wer noch nie Fehler gemacht hat, hat sich noch nie an etwas Neuem versucht!
    Mein Favorit SU 26 MX: https://youtu.be/wPz1aKy0OW0
    Mein 2ter Favorit ROWI MÜ 28 Erstflug: https://youtu.be/BwQQoMnsStg
    Like it!

  8. #428
    User
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    Holzkirchen
    Beiträge
    196
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von fliegerara Beitrag anzeigen
    Bin auch gerade die dritte Mirage am bauen.
    Habe alle beglast.Nun meine Frage : Was nehmt Ihr als Grundierung ? Jepe hatte ja eine graue Grundierung gehabt.Der hat leider nichts mehr.
    Die Grundierung darf kein Styro oder Epp angreifen.
    Wer hat einen Tipp und Erfahrung.

    Gruß
    Raimund
    Hallo Raimund,

    ich habe mir im Künstlerbedarf für ein Projekt Grundierung und Farben von Molotow gekauft. Die greifen auch Styropor nicht an:

    https://shop.molotow.com/dosen.html?farbtyp=grundierung

    Gruss Gerd
    Zitat: Wer noch nie Fehler gemacht hat, hat sich noch nie an etwas Neuem versucht!
    Mein Favorit SU 26 MX: https://youtu.be/wPz1aKy0OW0
    Mein 2ter Favorit ROWI MÜ 28 Erstflug: https://youtu.be/BwQQoMnsStg
    Like it!

  9. #429
    User Avatar von fly-bert
    Registriert seit
    02.05.2004
    Ort
    Walding
    Beiträge
    2.236
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    79
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gibt es irgendwo eine Ersatzdekorbogen für die Mirage?

    MfG
    Herbert
    Mein Verein:
    www.mfc-alkoven.at
    Like it!

  10. #430
    Vereinsmitglied Avatar von hps
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    3.200
    Daumen erhalten
    369
    Daumen vergeben
    220
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich schick dir einen! HG Peter
    my YouTube channel jets unlimited and facebook
    Like it!

  11. #431
    User
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Mirage Grundierung

    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Hallo Raimund,

    ich habe mir im Künstlerbedarf für ein Projekt Grundierung und Farben von Molotow gekauft. Die greifen auch Styropor nicht an:

    https://shop.molotow.com/dosen.html?farbtyp=grundierung

    Gruss Gerd
    Danke für den Tipp
    Werde ich bestellen

    Gruß
    Raimund
    Like it!

  12. #432
    User Avatar von fly-bert
    Registriert seit
    02.05.2004
    Ort
    Walding
    Beiträge
    2.236
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    79
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hps Beitrag anzeigen
    Ich schick dir einen! HG Peter
    Danke Peter👍
    Mein Verein:
    www.mfc-alkoven.at
    Like it!

  13. #433
    User
    Registriert seit
    28.04.2017
    Ort
    Dornbirn
    Beiträge
    644
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hier meine Mirage 2000. Es ist ein Kellerrelikt von jemandem, der nie dazu gekommen ist, sie zu bauen. Es ist noch ein alter 7 Blatt WemoTec verbaut. Da er im Baukasten lag, habe ich ihm einfach mal eine Chance gegeben. Der ist mehr als ausreichend für meine Bedürfnisse.
    Sie ist noch mausgrau (wie der Himmel heute) aber das werde ich demnächst noch ändern.
    Ich habe meine, nachdem ich sie im Sommer gebaut habe nach einem Flug einfach im Keller liegen lassen, weil die Landung nicht etwas nervenaufreibend = schlecht war.
    Ein Fehler, wie ich heute festgestellt habe. Heute war 2. und 3. Flug. Die macht verdammt viel Spaß und ist unglaublich stabil in der Luft. Ich flieg sonst keine EDFs - an den Landungen muss ich noch arbeiten. Die heutigen waren immer noch zu hart (Durchsacker) aber das Fahrwerk hat es abgefedert.
    Das schöne an dem Impeller. Für den Flug habe ich 2000mAh gebraucht. Der Lipo ist ein 5300er. Der Lufteinlass wurde von mir nicht überarbeitet, lediglich die Düse ist ein 3D-Druckteil mit kleinerem Durchmesser.

    Ein unspektakuläres Brusttaschenvideo:
    Like it!

  14. #434
    User
    Registriert seit
    22.04.2002
    Ort
    Willich
    Beiträge
    4.459
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    114
    Daumen vergeben
    228
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es ist noch ein alter 7 Blatt WemoTec verbaut.
    Es hat nie einen 7 blättrigen Midi Fan gegeben!

    Was dabei liegt ist eine Kopie unseres Gehäuses mit einem geänderten Rotor minderer Qualität, der normal auch ordentlich vibriert (wobei sich das im Video recht gut anhört). Der läßt sich auch nicht nachwuchten, weil die Bohrung für den Mitnehmer nicht mittig ist.

    Beim Gehäuse mußt Du etwas aufpassen, nach ca. 10-15 Flügen reißt das gerne um die Befestigungslöcher für den Motor, dann wird es plötzlich laut.

    Ist aber nicht schlimm, kann man austauschen.

    Oliver
    ==========
    WeMoTec www.wemotec.com
    Jetzt auch auf Facebook => WeMoTec
    Bitte keine Pn´s senden, sondern stattdessen Email an info@wemotec.com
    Like it!

  15. #435
    User
    Registriert seit
    28.04.2017
    Ort
    Dornbirn
    Beiträge
    644
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    30
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von WeMoTec Beitrag anzeigen
    Es hat nie einen 7 blättrigen Midi Fan gegeben!

    Was dabei liegt ist eine Kopie unseres Gehäuses mit einem geänderten Rotor minderer Qualität, der normal auch ordentlich vibriert (wobei sich das im Video recht gut anhört). Der läßt sich auch nicht nachwuchten, weil die Bohrung für den Mitnehmer nicht mittig ist.

    Beim Gehäuse mußt Du etwas aufpassen, nach ca. 10-15 Flügen reißt das gerne um die Befestigungslöcher für den Motor, dann wird es plötzlich laut.

    Ist aber nicht schlimm, kann man austauschen.

    Oliver
    Sorry ich habe das falsch in Erinnerung gehabt. Es ist ein Midi - sind das 6 Blätter? Mit Tenshock Motor. Es ist keine Kopie. Er läuft auch super und absolut vibrationsfrei! Deshalb hört sich das auch ordentlich an - der läuft auch ordentlich. Ich bin absolut zufrieden damit. Die neuen klingen meiner Meinung nach etwas besser aber dieser Impeller macht was er soll. Der bleibt drin!
    Der ist verbaut: https://shop.wemotec.com/Midi-Fan-pr...k-EZ-22-30-12T
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. FlyFly Mirage mit Nachbrenner :)
    Von iPod im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 00:22
  2. Mirage III für 12Kg Turbine aber welche??
    Von jimmyy im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 20:28
  3. Mirage 2000-01 von Fantastic-Jets
    Von J.G im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 00:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •