Anzeige 
Seite 168 von 169 ErsteErste ... 68118158159160161162163164165166167168169 LetzteLetzte
Ergebnis 2.506 bis 2.520 von 2533

Thema: Verschwundene Raritäten von CARRERA. Wer hat noch welche?

  1. #2506
    User
    Registriert seit
    14.04.2004
    Ort
    Davos
    Beiträge
    5.055
    Daumen erhalten
    394
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ASW-17

    hi
    habe ganz unerwartet eine sehr gut erhaltene ASW-17 (Ferranrumpf, 3,2m) bekommen. Dazu ein paar Fragen:

    - am Vorderrumpf sind hässliche alte Klebebandreste. Ist das Ferran resisent so gegen alles, incl. Nitroverd., Aceton und Waschbenzin?
    - womit klebt man Ferran am besten? Es muss zwar im Moment nix geklebt werden, aber evtl. beim RC-Einbau.
    - hat jemand zufällig (nachproduzierte) Decals oder wiess wo es sie gibt?
    - ist das Profil Foliengeeignet oder besser rau (Vlies,Seide, Papier)
    - hat jemand Erfahrung, ob bei Folienbespannung Turbulatoren bei 20% die Flugeigenschaften verbessern?
    - kennt jemand eine halbdurchsichtige weisse oder cremfarbene Bügelfolie, die wie Papierbespannung aussieht? Auf meinem Karton sind die Flächen nämlich nicht schneeweiss bebügelt, sondern die Rippenfelder sind papierbespannt. Sieht recht hübsch aus.

    LG Bertram
    Like it!

  2. #2507
    Vereinsmitglied
    Seniorenbeauftragter
    Avatar von guckux
    Registriert seit
    28.09.2008
    Ort
    GG / Hessen
    Beiträge
    3.978
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    96
    Daumen vergeben
    98
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Guckux Bertram

    Zitat Zitat von Bertram Radelow Beitrag anzeigen
    - womit klebt man Ferran am besten? Es muss zwar im Moment nix geklebt werden, aber evtl. beim RC-Einbau.
    Gar nicht - RC-Einbauten werden auf einer Platte aufgebaut, welche mit dem Rumpf verschraubt wird.
    Bye
    Stefan
    =======
    Fotos für das Wiki werden benötigt - weisse Löcher im Wiki - Gewußt wo, mach mit!
    =======
    Bei der falschen Person kannst du nichts richtig machen. Bei der richtigen Person kannst du nichts falsch machen.
    Like it!

  3. #2508
    User
    Registriert seit
    14.04.2004
    Ort
    Davos
    Beiträge
    5.055
    Daumen erhalten
    394
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für die Antwort! Ich habe die ASW noch nicht ausgeräumt - aber es sieht nach dieser Platte aus die Du erwähnst. Ich werde die neue RC-Anlage dort wohl gut einbauen können.
    LG Bertram
    Like it!

  4. #2509
    User
    Registriert seit
    02.07.2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    127
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von guckux Beitrag anzeigen
    Guckux Bertram



    Gar nicht - RC-Einbauten werden auf einer Platte aufgebaut, welche mit dem Rumpf verschraubt wird.
    Das stimmt nicht, man kann Ferran mit einem Gasbrenner (heiße Flamme mit viel Sauerstoff) erhitzen, dadurch verdampft das Trennmittel das die Haftung verhindert.
    Schau mal ein paar Seiten zurück, da hat ein User seine Erfahrungen geteilt.
    Like it!

  5. #2510
    User Avatar von SZD 22 Mucha
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    926
    Daumen erhalten
    57
    Daumen vergeben
    107
    0 Nicht erlaubt!

    Standard lass es .....

    lass es sein !!

    ich habe es vorsichtigst versucht !!
    Das Ding sieht dann aus wie eine Gurke mit Beulen.
    die Hitze staut sich im inneren des Rumpfes und dann Pech

    Olaf
    Like it!

  6. #2511
    User
    Registriert seit
    14.04.2004
    Ort
    Davos
    Beiträge
    5.055
    Daumen erhalten
    394
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich werde es auch sein lassen. Ich habe gerade den Rumpf entkernt und denke dass das erwähnte Bodenbrett perfekt für den Einbau der neuen RC-Anlage ist. Die Anlenkungen von HR und SR werde ich verwenden; bei QR und SK grüble ich noch. Die Umlenkmechanik im Rumpf funktioniert nämlich noch bestens, und die in den Flächen auch. Es ist nicht wirklich schwergängig. Da ich die Flächen neu bespannen werde kann ich mir dann mal in Ruhe angucken, ob ich alles spielfrei und leichtgängig hinbekomme. Ein wenig davon darf sicher bei so einem Oldie sein, aber wenn es zu sehr wird, gibt es vier Flächenservos.

    Rumpf einmal acetonisiert und alles ist wieder wie neu...

    Bertram
    Like it!

  7. #2512
    User
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    61
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ferran kann man nicht kleben

    Das will hier zwar keiner hören, aber ich erwähne es trotzdem immer mal wieder gerne:

    Klebstoffe für PP/PE (=Ferran):
    technicoll 9110: nicht fugenfüllend
    technicoll 9410-1: 2K, fugenfüllend
    technicoll 9554 (Cyanoacrylat)/9605-1(Primer)
    technicoll 9310
    Scotch-Weld DP 8005 (3M): 2K, zähelastisch, Hersteller empfiehlt für private Verarbeiter: technicoll 9310
    Scotch-Weld DP 8010 (3M): 2K, zähelastisch, längere Verarbeitungszeit als Scotch-Weld DP 8005
    Mammut Poly Power 10:1
    Mammut 260.1 und Primer
    S-Polybond PEprofi
    S-Polybond PPprofi
    Würth Kunststoffkleber Spezial
    Marston Domsel GmbH MD POLY 10:1
    FF-Chemie-Shop Kraftkleber PEPP
    Best Klebstoffe GmbH & Co. KG Best-BEST-PE/PP Kleber

    So und nun bitte weiter mit "Ferran kann man nicht kleben"
    Like it!

  8. #2513
    User
    Registriert seit
    14.04.2004
    Ort
    Davos
    Beiträge
    5.055
    Daumen erhalten
    394
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Like it!

  9. #2514
    User Avatar von Patrick Kuban
    Registriert seit
    28.02.2003
    Ort
    Legau/Allgaeu
    Beiträge
    2.430
    Daumen erhalten
    81
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Monoflop Beitrag anzeigen
    Das will hier zwar keiner hören, aber ich erwähne es trotzdem immer mal wieder gerne:

    Klebstoffe für PP/PE (=Ferran):
    [diverse]
    So und nun bitte weiter mit "Ferran kann man nicht kleben"
    Außerdem die Klebebänder Tesa 4965 und 3M 4905 und 4910, nach Anleitung anwenden!
    Es gibt verschiedene Darreichungsformen, so sind z.B. die Endziffern von den 3M-Platten die Stärke in Zehntelmillimetern. Die Plagiate bei Aldi, Toom et al. sind idR ihr Geld (dafür) nicht wert.

    servus,
    Patrick


    edit:
    Es gibt auch bei Tesa und DreiEmm andere Acrylatklebebänder, die dafür nicht so gut taugen. Datenblätter sind bei den Herstellern einsehbar -> lesen.
    Ich bin über mein Profil anmailbar. Foren-PN finde ich ähnlich geschmeidig zu bedienen wie eine Steuererklärung ...
    Like it!

  10. #2515
    User
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    61
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ferran kann man nicht kleben

    Diese Klebebänder wären für bestimmte Anwendungsfälle eine interessante Alternative zu 2K Klebern, da man oft nur geringere Mengen braucht. Nach der 3M Produktinformation sind 4932P und 4952P für PP und PE geeignet.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3M Produktinformation.png 
Hits:	4 
Größe:	87,7 KB 
ID:	2192365  
    Like it!

  11. #2516
    Vereinsmitglied Avatar von jannicam
    Registriert seit
    27.05.2011
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    1.757
    Daumen erhalten
    255
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @ monoflop:
    ein Hinweis auf diese Seite hier ist jetzt im WIKI unter Ferran
    drangehängt.

    Gruß Jan
    RETRO NORD
    Das Treffen von Retro-Flugmodellen, Holzwürmern, Youngtimern und allem "alten Geraffel"
    24.-28.6.2020 bei der FAG-Kaltenkirchen

    Like it!

  12. #2517
    User Avatar von Baddy42
    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    26
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    in meinen jungen Jahren, glaube vor 33 oder mehr Jahren hatte ich den Trimmy von Carrera. Er war hervorragend in der Themrik.
    Was ich noch hier habe, ist ein Favorit, der etwas aufgehübscht werden muss. Vielleicht mache ich das in der kalten Jahreszeit.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20191003_174711.jpg 
Hits:	2 
Größe:	461,7 KB 
ID:	2192886  
    Like it!

  13. #2518
    User
    Registriert seit
    02.07.2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    127
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Katastrophe vermieden


    Like it!

  14. #2519
    User
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    51
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Bertram
    Ich habe einfach 2 gewindestangen an die umlenkhebel der flaechen geloetet und den querruderservo vorne in den rumpf gesetzt
    Like it!

  15. #2520
    User Avatar von SpeedsterDEN
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Sæby, Danmark
    Beiträge
    656
    Daumen erhalten
    141
    Daumen vergeben
    100
    0 Nicht erlaubt!
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. verschwundene Modelle (Raritäten)
    Von lukas2007 im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 3714
    Letzter Beitrag: 06.12.2018, 17:34

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •