Anzeige Anzeige
www.balsabar.de   modellflug-xxl.com
Seite 2 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 106

Thema: PZL M-18 Dromader (Plan von Heiko Preisler): Baubericht

  1. #16
    User
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    1.967
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke, Jens. Die LK bestehen aus vier Teilen: da die Fläche ein gerades Mittelteil hat (nicht im Original: hier hat das Mittelteil ca. 1,5° V-Form), sind dort rechts und links die Klappen bis zum Knick. Im Aussenflügel ist ebenfalls eine LK, die bis zum QR geht. Auf meinen Bildern müsstest Du das erkennen können.
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    29.10.2005
    Ort
    Pulheim
    Beiträge
    216
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von AlexanderB
    ... da die Fläche ein gerades Mittelteil hat (nicht im Original: hier hat das Mittelteil ca. 1,5° V-Form)...
    Hallo,

    jaaa, nee, doch, nicht ganz richtig :-)
    Also, das Original hat an der Wurzel ein NACA2415, das zum Knick hin auf NACA2412 hin getrakt ist. Da aber die Profilsehnen auf gleiche Höhe bleiben, haben die Profilkonturen (also Flächenober- und unterseite) "V-Form". Also: Sehnentechnisch hat die Drommy im Mittelteil keine V-Form!

    Und noch etwas Werbung: wem die hier vorgestellte Dromader etwas zu klein ist und eine "etwas" größere haben möchte, der soll noch ein, zwei Monate warten. In der Modell wird was erscheinen :-)


    Chairetismata

    Heiko
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    1.967
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Heiko,

    ja, Du hast natürlich recht. Das habe ich auch so gesehen.


    Heute Abend stelle ich wieder ein paar Bilder ein. Die drei Flächenteile sind nun bespannt, die QR angeschlagen, alle vier Servos eingebaut und alle Klappen ebenfalls fertig bespannt.

    Heute und morgen wird die Fläche verklebt. Ich bin mir noch nicht sicher, wie? Dadurch, dass sie bereits bespannt sind, können sie nicht mehr mit Klemmen zusammengehalten werden. Also fällt Ponal aus, oder was meinst Du? Ich dachte an UHU endfest 300. Das dauert aber.

    Zwischen die beiden Rippen, die je an der Verbindungsstelle liegen, habe ich rechts und links noch ein Stück 2,5mm Balsa eingesetzt. Das überträgt die Kräfte wenigstens noch auf die nächst-innere Rippe. Vielleicht ist das keine schlechte Idee für Deinen Bauplan der kleinen Heiko. Beim provisorischen Zusammenhalten mit Klammern halten die Rippen natürlich nichts. Und der kleine Sperrholzverbinder muss letztlich fast alles halten.
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    06.08.2005
    Ort
    Reinheim
    Beiträge
    441
    Daumen erhalten
    89
    Daumen vergeben
    89
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie der Flächenverbinder im Original aussieht kann man hier erkennen: http://www.arcforums.com/forums/air/...owtopic=144623

    Einfach und wirksam, aber aerodynamisch zumindest fragwürdig. Bei der Dromader fällt das wohl eh nicht auf.
    Wären die Flächen nicht schon bespannt, wäre sowas auch im Modell möglich.
    Gruß
    Matthias
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Prignitz
    Beiträge
    195
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo @ all,

    von mir auch noch ein paar Bilder aus dem Archiv, hier die LK-Anlenkung und der ganze Tragflächenübergang vom Mittelstück zu den Ohren.
    Alexander: Bitte den Bau weiter so schön dokumentieren, gefällt mir bis jetzt sehr gut!
    Heiko:
    ...ein, zwei Monate warten. In der Modell wird was erscheinen :-)
    ...das hört sich ja höchst interessant an!

    viele Grüsse
    Godert
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    1.967
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Godert, schade, dass ich die Bilder nicht früher hatte. Sonst hätte ich es scale gemacht. Aber bei der Größe auch nicht so leicht.

    So ich habe die Flächen nun fertig bespannt. Sie sind bereit zum verkleben. Heute schaffe ich es aber nicht mehr.

    Hier ein paar Bilder:

    Die Streifen an der Flügelspitze sind so markant, dass sie keinesfalls fehlen dürfen. Ich habe Scale Unterlagen (Danke Hans-Jürgen!), aus denen die genauen Maße hervorgingen. Leider ist das im Plan von Heiko etwas anders eingezeichnet. Kein Drama, aber ich bin wohl doch ein ziemlicher Pedant

    Erst den ersten Querstrich mit Geodreieck und Hilfslinien, die ich mit einen mit Tesa vorsichtig angehefteten Papierstreifen hinbekommen habe:

    Name:  CIMG1918.jpg
Hits: 3398
Größe:  36,8 KB

    Dann Stück für Stück weitergearbeitet. Übrigens sind die schwarzen Streifen aus Orastick, dass sich sehr gut aufkleben lässt, aber auch leicht wieder abgezogen werden kann, falls eine Korrektur nötig ist. Später wird es aufgebügelt.

    Name:  CIMG1919.jpg
Hits: 3367
Größe:  31,6 KB

    Nicht so schlecht, finde ich...

    Name:  CIMG1920.jpg
Hits: 3372
Größe:  25,0 KB


    Hier die Flächenteile vor dem Verkleben:

    Name:  CIMG1921.jpg
Hits: 3393
Größe:  25,1 KB

    Übrigens: die 0,8mm Beplankung macht sich sehr, sehr gut. Die Bespannung fällt nicht ein. Lediglich bei der Flächenspitze habe ich das nicht durchgezogen. Hätte ich doch machen sollen.



    Ich würde gerne ein paar Blechstöße aufzeichnen. Als Farbe habe ich Oracover Cubgelb (was dem Original sehr nahe zu kommen scheint, wenn ich die Bilder betrachte). Hat jemand eine Idee? Schwarz geht gar nicht, weil das viel zu massiv wirkt.
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    29.10.2005
    Ort
    Pulheim
    Beiträge
    216
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Alexander,

    ich (und einige Nachbauer) habe die Außenflächen nur mit Ponal angeklebt, und natürlich den Knickvertärker in den CFK-Röhrchen nicht vergessen! Der nicht mit Ponal... Das Bauteil aus gutem (!) Sperrholz übernimmt die Biegekräfte, die großflächige Verklebung der Rippen die Torsion. Dabei kommt es nicht darauf an, die Rippen vollumfänglich und vollständig miteinander zu verbinden. Dass dabei ein kleiner Spalt hier und da offen bliebt, mindert nicht die Funktion. Über die Knickstelle habe ich dann einen ca. 3mm breiten Streifen aus grauer Klebefolie geklebt. Das sieht dann noch gewollter Trennstelle aus. Das hält so bei vielen entstandenen Drommies.

    Zu den Bedenken: vielleicht kennt hier jemand noch die Klemm 25 von Krick (Konstruktion der Großmeister Denzin)? Da wurden die Flächen stumpf (!) mit Weißleim zusammengeleimt mit einem ca. 2cm Gewebband um die Leimstelle.

    Die Beplankungsstöße kann man - wenn man will - sehr gut mit feinem grauem Edding simulieren. Feiner Edding, nicht den 3mm Quast!

    Ach ja, und die schwarzen Streifen... Keine Rechtfertigung meinerseits, aber wenn man Fotos verschiedener Maschienn vergleicht, dann scheint es so, dass die Streifen recht lässig plaziert wurden und werden :-) Aber jeder nach seiner Facon!

    VG

    Heiko
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    29.10.2005
    Ort
    Pulheim
    Beiträge
    216
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Agrarflieger
    ...von mir auch noch ein paar Bilder aus dem Archiv, hier die LK-Anlenkung und der ganze Tragflächenübergang vom Mittelstück zu den Ohren...
    Hallo Godert,

    das ist doch keine Dromader, oder? Sieht mit eher nach Czmelak oder Kruk oder sowas mit Trapezflächen aus, gell?

    Oder täuscht die Perspektive meine alten Augen so sehr? Wenn ja, dann wäre die LK-Anlenkung aber "very special" für eine Drommy und nicht ganz Serie :-)

    VG

    Heiko
    Like it!

  9. #24
    User Avatar von Hans-Jürgen Fischer
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.616
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    495
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Heiko_P
    Hallo Godert,

    das ist doch keine Dromader, oder? Sieht mit eher nach Czmelak oder Kruk oder sowas mit Trapezflächen aus, gell?

    Oder täuscht die Perspektive meine alten Augen so sehr? Wenn ja, dann wäre die LK-Anlenkung aber "very special" für eine Drommy und nicht ganz Serie :-)

    VG

    Heiko
    Heiko,

    habe zuerst auch gestutzt ob der Perspektive, aber es ist die Dromader, wohl die D-FOMH (auch in der MFI-Scale Doku).

    Von Goedert stammen doch die Bilder der wunderbaren MFI Dromader Doku 02/2006, Text und Zeichnungen von Wolfgfang Zähle.

    Godert ist so ein wandelndes Archiv über ehemalige DDR-Flugzeuge, ohne seine Hilfe hätte ich mit meiner L-60 Doku damals ordentlich Schiffbruch erlitten.....

    Gruß
    Hans-Jürgen
    Anfragen nur per PN oder Mail, bitte keine telefonische Anfragen, oder Kontaktaufnahme
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    1.967
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    danke noch einmal zu den Tipps zum Verkleben der Flächen. Natürlich habe ich das beste Sperrholz als Knickverstärker genommen, das ich habe.

    Heiko, mit was habt ihr den eingeklebt?
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Prignitz
    Beiträge
    195
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Heiko,

    ... nicht immer hat man das Glück, auf einer geöffneten Maschine umherturnen zu dürfen - deshalb auch die ungewöhnliche Perspektive. Der Kamerastandpunkt war hier oberhalb der Kabine. Und an der Anlenkung ist nichts "very special" , sondern entspricht der Serie.
    hier noch ein kleines Bildchen, wie das ganze von unten aussieht:

    Godert
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  12. #27
    Moderator Avatar von Eckart Müller
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    11.728
    Daumen erhalten
    271
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Falls der Schriftzug oder der Paarhufer gebraucht wird, hier gibt's die als Vektorgrafik:

    Name:  RCN-PZL_M18B-Dromader-300.jpg
Hits: 3359
Größe:  75,0 KB

    Die sind allerdings noch nicht im -MAGAZIN. Also bei Bedarf, nur eine kurze Mail an mich!
    Gruß
    Eckart
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    29.10.2005
    Ort
    Pulheim
    Beiträge
    216
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Eckart Müller
    Falls der Schriftzug oder der Paarhufer gebraucht wird, hier gibt's die als Vektorgrafik:

    Hallo Eckart,

    tolle Wurst! Jetzt, wo meine Drommies fertig sind :-)

    Melde hiermit höflichst Bedarf an!

    Und weil´s so schön war, habe ich heute mein kleines Kamel mal raus gelassen. Ein wenig unscharf, die Bilder, aber sie zeigen, welche Freude das Tier hatte :-)

    VG

    Heiko
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  14. #29
    User Avatar von Hans-Jürgen Fischer
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.616
    Daumen erhalten
    91
    Daumen vergeben
    495
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Falls der Schriftzug oder der Paarhufer gebraucht wird, hier gibt's die als Vektorgrafik:
    ...für eine etwaige Ergänzung zu einer INTERFLUG Ausführung habe ich dir zwei Mails geschickt.

    Gruß
    Hans-Jürgen

    PS:

    AFPD Simulator Fans haben übrigens dieses Modell zum virtuellen fliegen.....

    Name:  Flusibild _ 6825.jpg
Hits: 3451
Größe:  30,0 KB

    und natürlich auch für den MS FS 2004 Simulator

    Name:  Flusibild _ 6826.jpg
Hits: 3334
Größe:  42,6 KB
    Geändert von Hans-Jürgen Fischer (28.12.2008 um 17:49 Uhr)
    Anfragen nur per PN oder Mail, bitte keine telefonische Anfragen, oder Kontaktaufnahme
    Like it!

  15. #30
    Moderator Avatar von Eckart Müller
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    11.728
    Daumen erhalten
    271
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielen Dank Hans-Jürgen. Da werde ich doch gleich mal die Abbildungen ergänzen.
    Darf ich die Seitenansicht auch dazu verwenden?
    Gruß
    Eckart
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Baubericht PZL M21 DROMADER MINI (M 1/4,2)
    Von skyflyer59 im Forum Motorflug
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 28.12.2013, 20:18
  2. Haube zu Woodstock / Heiko Preisler
    Von xtralite im Forum Segelflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 20:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •