Anzeige Anzeige
  www.f3x.de
Seite 4 von 26 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 386

Thema: F3J Modell - Tragi 801X

  1. #46
    User
    Registriert seit
    30.04.2007
    Ort
    Dallas
    Beiträge
    1.159
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Thommy und Darius

    Danke für Eure Ausführungen. Mir ist in der Winterliga (http://winterliga.thermik-freak.ch/), in welcher wir mit der Winde starten, negativ aufgefallen, dass solche Superlight-F3J Modelle bei Wind im Hochstart oftmals furchterregende V-Form bekommen. Bei windigen Bedingungen waren dann die Hochstartshöhen von (steifen) F3B Modellen um einiges höher. Das einzige F3J Modell, das nicht so stark gebogen hat, war der Orca (allerdings nicht die Leichtversion).

    Daher war der Vergleich von Darius mit Orca und Orca light hilfreich. Klar ist, wenn man solch leichte Flieger haben will, kann man natürlich keine bocksteifen Flächen erwarten. Irgendwo muss das Gewicht ja auch eingespart werden und der neue Tragi ist ja auch ein Leichtgewicht.

    viele Grüsse:
    Reto
    Like it!

  2. #47
    User
    Registriert seit
    06.05.2003
    Ort
    Kernen
    Beiträge
    1.226
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hye,

    @ Thommy: Ach so ich dachte die 1900g ist schon die D-Box.
    Insgesamt wundert mich das aber. Wie kann der Flieger so leicht sein?
    Mein Pike P mit 68 Carbon (normalo) biegt sich an meiner Flühs auch schon fett und muss getackert werden, auch bei wenig Wind.
    Das ist doch dann beim Tragi sicher nicht anders , oder?
    Was für ein Gelege ist denn drin im Tragi? Nur mal so zum vergleich???
    Startest du in Puchheim 26.04. ich wäre unten... ??
    Grüße Peter
    Like it!

  3. #48
    User †
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Owen
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    6
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Reto,
    ich kenne auch F3J-Modelle, die sich im Hochstart extrem biegen. Dazu würde ich den Cluster nicht rechnen, allerdings ist natürlich auch klar, dass bei einem Flächeninhalt von fast 74 dm² und dem leichten Gewicht, das im Hochstart anders aussieht als bei einem Ceres mit 2,2 kg bei 3,05m und 59 dm²
    Die sache mit der biegung ist nach meiner erfahrung natürlich auch stark von den Wölbeinstellungen abhängig, da werde ich bei nächster Gelegenheit mal noch experimentieren.
    Die optimale Hochstarthöhe ist gewölbt sicher nicht mit Durchschleppen bei Wind zu erreichen. Mit Köpfchen lassen sich aber Höhen erreichen, die zumindest dem, was ich mit meinem F3B in der Lage bin zu erreichen, kaum nachstehen.

    Die Vorteile liegen dann aber beim Kreisen und langsamen fliegen im Aufwind klar beim F3J. Die größere Fläche bedeutet aber eben auch bessere Sichbarkeit und größeren Aktionsradius.
    Das Modell hat seine größten Vorteile je schwächer die Bedingungen sind, kann aber eben entgegen den Erwartungen auch bei Wind geflogen werden.

    Für Sturm habe ich ja immer noch den Ceres. Mit beiden zusammen bin ich sicher gut für alle Bedingungen gerüstet.

    gruß
    Thommy
    Like it!

  4. #49
    User †
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Owen
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    6
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Peter,
    wie der genaue Aufbau ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Die Biegung hängt ja in erster Linie auch nicht von der Schale sondern vom Holm ab, vielleicht hat mn da mit der relativ großen Flächentiefe auch kleine Vorteile.
    In Puchheim bin ich leider nicht, weiß ehrlich gesagt nicht mal, wo das ist (ich weiß Schande).
    Vielleicht geh ich zum alten Loh, auf jeden Fall sehen wir uns in KA.

    gruß
    Thommy
    Like it!

  5. #50
    User
    Registriert seit
    06.05.2003
    Ort
    Kernen
    Beiträge
    1.226
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hye,

    YES für KA ist gemeldet.
    Aber da braucht man was für Wind??
    Grüße Peter
    Like it!

  6. #51
    User
    Registriert seit
    06.05.2003
    Ort
    Kernen
    Beiträge
    1.226
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ach so , Puchheim....

    http://mfg-kermess.de

    Kermes Cup ist nicht zu weit für uns...
    Grüße Peter
    Like it!

  7. #52
    Vereinsmitglied Avatar von Darius
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    1.605
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hey Peter,

    ich bin in Puchheim am Start, weiß aber noch nicht, ob ich den Tragi einsetze.. der Orca passt mir im Moment wie ein ausgelatschter Schuh und da ist es schwer umzusteigen... Na mal sehen... Vielleicht, wenn ich den ersten Durchgang verkackt habe und dann ohne Siegchancen gemütlich probieren kann
    Grüße Darius
    ------------
    Like it!

  8. #53
    User
    Registriert seit
    06.05.2003
    Ort
    Kernen
    Beiträge
    1.226
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hye Darius,

    OT an: würde mich aber freuen dich kennen zu lernen... ich bin der mit dem roten Bussle und den 2 Jungs... gib dich einfach zu erkennen. OT aus.
    Grüße Peter
    Like it!

  9. #54
    Vereinsmitglied Avatar von Darius
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Dachau
    Beiträge
    1.605
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Peter, ich fürchte alleine an Deinem Dialekt werde ich Dich erkennen Ich denke ich bin nicht schwer zu finden... Wenn Du einen GRÜN-LILA ORCA siehst, bin das wohl ich Ansonsten ist mein Tragi weiß mit Blauen Streifen oben und Dreiecken unten.
    Grüße Darius
    ------------
    Like it!

  10. #55
    User
    Registriert seit
    13.07.2006
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    79
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo an alle!

    Endlich habe ich Zeit für meine Tragi gefunden.
    Ich möchte hier einen kleinen Bericht erstellen und zur Erklärung ein paar Bilder in den Text laden.

    Name:  1.JPG
Hits: 3678
Größe:  96,8 KB
    Name:  2.jpg
Hits: 3856
Größe:  98,9 KB

    Vollkohle Ausführung.

    Gruss,

    Mart.
    Like it!

  11. #56
    User
    Registriert seit
    13.07.2006
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    79
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Name:  gewicht.jpg
Hits: 3472
Größe:  19,1 KB
    Like it!

  12. #57
    User
    Registriert seit
    05.10.2004
    Ort
    Neustadt in Holstein
    Beiträge
    1.149
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Mart,

    Glückwunsch zu dem Modell. Das Design, sowohl die Form als auch die Farbgebung, finde ich ausgesprochen gelungen. Ich freue mich auf deinen Bericht!

    Gruß
    Gerald
    Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut,
    etwas zu riskieren? Vincent van Gogh
    LSC Condor
    Like it!

  13. #58
    User
    Registriert seit
    13.07.2006
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    79
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Name:  3.jpg
Hits: 3397
Größe:  38,6 KB

    Tragfläche in Voll-CFK mit super-hochglänzender Oberfläche

    Name:  4.jpg
Hits: 3445
Größe:  147,7 KB

    Name:  5.jpg
Hits: 3375
Größe:  83,1 KB
    Name:  7.jpg
Hits: 3470
Größe:  76,4 KB

    Für die Wölbklappen passen auch die 15 mm Servos.
    Ich habe die FS 555 BB MG eingebaut.
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  14. #59
    User
    Registriert seit
    13.07.2006
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    79
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Name:  14.jpg
Hits: 3377
Größe:  39,2 KB
    Name:  15.jpg
Hits: 3402
Größe:  110,9 KB

    Alles passt bestens und geht recht schnell.
    Like it!

  15. #60
    User
    Registriert seit
    13.07.2006
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    79
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Name:  12.jpg
Hits: 3241
Größe:  112,0 KB
    Für die Querruder passen auch die 13 mm Servos.
    Name:  13.jpg
Hits: 3373
Größe:  126,1 KB
    Ich habe die S3150 eingebaut.
    Name:  8.jpg
Hits: 3274
Größe:  46,0 KB
    Name:  16.jpg
Hits: 3245
Größe:  44,0 KB
    Name:  17.jpg
Hits: 3194
Größe:  30,6 KB
    Für die Höhe habe ich 555 BB MG und für die Seite 3150 eingebaut.

    Als Stromvesorgung habe ich die 4/5 SUB-C Akkus 2200mAh genommen.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Neues zum Tragi 801 X Cluster F3J
    Von Thommy im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 09:23
  2. Winterliga F3J rockt!
    Von RetoF3X im Forum F3B, F3F und F3J Segelflug
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 12:31
  3. Trainingsmodell F3B und F3J
    Von principle im Forum Segelflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2003, 08:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •