Anzeige 
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: DLG Nuri

  1. #1
    User
    Registriert seit
    08.06.2005
    Ort
    Grade in der Schweiz
    Beiträge
    217
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard DLG Nuri

    Moin moin,
    ich suche einen funktionierendes Nuri DLG Konzept. Hat jemand von Euch sich schon mal daran gewagt. Bitte nicht ALulalala.

    Gruß
    Carsten
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    1.265
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!
    Nussbeisser aus Leidenschaft

    kennt ihr schon den Hai Witz?
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    08.06.2005
    Ort
    Grade in der Schweiz
    Beiträge
    217
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin
    Im Ranis bringt Vorpfeilung nicht wirklich sinn, da ein ungepfeilter oder ein rückgepfeilter Nuri deutlich an Gleitleistung zulegt. Mir schwebt ein ungepfeilter oder nur leicht ( 12-15 Grad) rückgepfeilter vor. Problem ist beim ungepfeilten aber ein re-festes Profil für 50000.

    Gruß
    Carsten
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Muggendorf
    Beiträge
    110
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo !

    Wie wäre es mit http://www.modellbau-lenz.at/onlines...oducts_id=1419


    Kann ich nur empfehlen geht echt gut das Teil und der Bausatz ist auch o.k !
    Preis leistung geht vollkommen in ordnung !

    Gruß Uwe
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von pro021
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.438
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flugleistungen

    Hallo, hab noch nie einen DLG-Nuri beim Wurf gesehen . Dachte das geht gar nicht...hat mich eines besseren belehrt ! Dennoch, die Leistung eines Schwanzlosen ist nicht zu vergleichen mit einem Flugzeug mit Leitwerk. Der Start, ich nehme an dass man es noch besser, als im Video gezeigt, machen kann. Die Starthöhe war eher unterdurchschnittlich und schätze ich mal auf 20 Meter...mit viel Glück 25 Meter. Damit kehren wir zurück in die Zeit des Speerwurfes. Ein vergleichbarer Minifireworks geht auf über 50 Meter, die Gleitleistung ist zwar auch hier nicht das Gelbe vom Ei aber 1:20 ist bei toter Luft immer mal drinnen.
    Immerhin ist es toller Versuch mit einem Nuri und vielleicht geht es mal ein Tüftler so richtig an und schafft den Spagat mit einem Nuri.

    Heinz...erstaunt
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    29.01.2006
    Ort
    AT
    Beiträge
    432
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Ich bin den Bird 30 min aus der Hand geflogen ok ja ich kann nicht werfen,
    Wurfblade habe ich auch keines drinn...

    Von der Leistung her muss man alles vergleichen würde ich sagen und beide bei gleichen bedingungen Fliegen,... ich bin mehr als zufrieden
    ist ja meines

    (klein und dick ist nicht kompatibel mit DLG)


    LG Slayer
    Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    braunschweig
    Beiträge
    87
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von pro021
    Dennoch, die Leistung eines Schwanzlosen ist nicht zu vergleichen mit einem Flugzeug mit Leitwerk. ..... Die Starthöhe war eher unterdurchschnittlich und schätze ich mal auf 20 Meter...mit viel Glück 25 Meter. .... Ein vergleichbarer Minifireworks geht auf über 50 Meter, die Gleitleistung ist zwar auch hier nicht das Gelbe vom Ei aber 1:20 ist bei toter Luft immer mal drinnen.
    Immerhin ist es toller Versuch mit einem Nuri und vielleicht geht es mal ein Tüftler so richtig an und schafft den Spagat mit einem Nuri.
    Heinz...erstaunt
    Wenn man vergleicht, dann ist es immer kniffelig, genau zu sehen, was verglichen wird. Ein Mini-Fireworks ist ein Schalentier, das kann man nicht mit einem Balsa-Rippen-SAL-Nuri vergleichen.
    SAL-Nuris, die die Starthöhen von heute üblichen DLGs erreichen sollen, müssten schon in der selben Bauweise und mit derselben Präzision und aerodynamischen Güte gebaut sein, sonst kann man sie auch nur mit einem Rippen-HLG vergleichen, der ja auch nicht 'höher geht'. Das Dumme ist nur, dass kaum einer Bereit ist, diesen Aufwand für ein Experiment zu wagen. Da geht aber noch was ...

    Martin
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    08.06.2005
    Ort
    Grade in der Schweiz
    Beiträge
    217
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin
    habe das Ag455 umgestrickt und da ich gerade Kerne für ein neues DLG Projekt schneide schmeiß ich hinterher noch Jackodur für den Nuri auf die Schneide.
    Mal sehen, was geht.....

    Gruß
    Carsten
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Mein Nuri ist eine Diva
    Von frmandel im Forum Nurflügel
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 19:27
  2. Birdy : Spinnin Birdy DLG oder Funny fast birdy DLG.
    Von Giebel im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 15:07
  3. Nuri CEO 9
    Von fliegerlein im Forum Nurflügel
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 09:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •