RSS-Feed anzeigen

D.Peters

DIY 74 " Laser: Motorumbau

Bewerten
...Zeit für ein kurzes Update:

der Scorpion 4035 ist ein super Motor, bei dem die Prop-Aufnahme jedoch super beschi**en gelöst wurde. Ein Spannkonusmitnehmer aus Alu steckt auf einem recht kurzen Stück 8mm Welle.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4786.JPG 
Hits:	208 
Größe:	479,7 KB 
ID:	1761668

Dieser Mitnehmer ist mir vor Jahren bei einem Probelauf am Boden fliegen gegeangen und war seit dem mit hochfestem Loctite auf der Welle fest verklebt, hat damals für einen sicheren Flugbetrieb ausgereicht...

Diesmal wollte ich Nägel mit Köpfen machen und habe die originale Scorpi Welle gegen eine vom Hacker A60 getauscht. Die Hacker Welle ist im 1/100 Bereich minimal kleiner im Durchmesser und passt hervorragend.


Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4787.JPG 
Hits:	46 
Größe:	397,2 KB 
ID:	1761667


Jetzt ist die Luftschraube samt Mitnehmer fest auf der Welle verschraubt


Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4791.JPG 
Hits:	50 
Größe:	419,8 KB 
ID:	1761666

"DIY 74 " Laser:  Motorumbau" bei Google speichern "DIY 74 " Laser:  Motorumbau" bei del.icio.us speichern "DIY 74 " Laser:  Motorumbau" bei Digg speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Modellflug , Events

Kommentare