RSS-Feed anzeigen

PHOENIXLIF

Gemeinsam für den Erhalt des Modellflugsports eintreten

Bewerten
Hallo an alle Modellflugsportbegeisterte, Heute ein äüßerst wichtiges Thema, welches ALLE angeht, besonders diejenigen der Piloten, welche nicht in einem Verein oder Verband organisiert sind:
unser aller Verkehrsminister, Herr Dobrindt, plant das aktuelle Flugrecht um weitere Paragraphen zu ergänzen. Diese sollen unter anderem den Betrieb von Drohnen und UAV´s regeln.
Vorgesehen ist, die Flughöhe auf 100m zu begrenzen. Und das nicht nur für die Drohnen und UAV´s, sondern für ALLE Modellflugsparten. Noch ist dies alles in Planung, aber auch auf europäischer Ebene wird darüber nachgedacht. In Österreich und den Niederlanden ist dies schon Gesetz, so der DMFV, auch die USA und Kanada sind gerade dabei, diese Regelungen und Einschränkunen zu erlassen. Noch haben wir die sprichwörtlichen 5 Minuten vor 12! Noch können und müssen wir GEMEINSAM dafür einstehen, das im Gründungs- und Erfinderland der Flugzeuge, Segler und Modelle diese weiterentwickelt, betrieben und auf nationaler und internationaler Ebene Wettbewerbe ausgetragen werden können. Das sich Jugendliche und Erwachsene mit einem interessanten, hochtechnisierten Sport beschäftigen können, um später in der Entwicklung und Industrie ihr Wissen und ihre Fähikgeiten einbringen können. Nirgends als bei uns in Deutschland gibt es umfangreiche und wie ich meine ausreichende Regelungen, einen hohen Grad der Organisation in Vereinen und Verbänden, eine Versicherungspflicht der Piloten, um ihren Sport und ihr Hobby betreiben zu können. Dies sollten wir nutzen, um über die Verbandsgrenzen hinweg gemeinsam für den Erhalt und gegen eine Übergerulierung unseres Sports einzustehen. Wer hierzu Textvorlagen oder Anschriften seiner politischen Vertreter benötigt, kann sich gerne an uns, die Modellfluggruppe PHOENIX-Lichtenfels e.V. wenden.
Wer noch keinem Verein oder Verband angehört, empfehle ich dringends über einen Beitritt nachzudenken, damit auch Eure Interessen vertreten werden und mit Nachdruck vorgebracht werden können.
Wir müssen JETZT handeln! J.CH

"Gemeinsam für den Erhalt des Modellflugsports eintreten" bei Google speichern "Gemeinsam für den Erhalt des Modellflugsports eintreten" bei del.icio.us speichern "Gemeinsam für den Erhalt des Modellflugsports eintreten" bei Digg speichern

Kommentare