RSS-Feed anzeigen

Flyware Servotechnik für CNC-Maschinen zum Nachrüsten und für Selbstbauer und Erstausrüster

Technische Hintergrundinfos zu den neuen Flyware iTorque Innenläufern

Bewerten
Hier ein Bild zu unserem neuen Rotordesign der flyware iTorque Inrunner-Serie. Der Rotor ist in 8-poliger Flussleitkeiltechnik aufgebaut.
Das Stanz-Werkzeug war für unseren Lieferanten eine große Herausforderung, da die Magnetnuten Außen mit dünnen Stegen geschlossen sind. Durch das seitliche Einschieben und Verkleben der Magnete können sich diese nicht aus dem Rotor lösen.



Das Rotordesign wird für die Motoren mit 26mm und 34mm Außendurchmesser verwendet.
Der Rotor Durchmesser beträgt 17mm, Die Baulänge ist Variabel.

Serie 2624
Serie 3418

Technische Daten und erste Messwerte finden Sie auf der Flyware Homepage

"Technische Hintergrundinfos zu den neuen Flyware iTorque Innenläufern" bei Google speichern "Technische Hintergrundinfos zu den neuen Flyware iTorque Innenläufern" bei del.icio.us speichern "Technische Hintergrundinfos zu den neuen Flyware iTorque Innenläufern" bei Digg speichern

Stichworte: brushless, motoren Stichworte bearbeiten
Kategorien
Modellbau , Technik

Kommentare