RSS-Feed anzeigen

JueBie

Team China im Trainingslager in Würzburg

Bewerten
Ab heute, dem 03.08.19 findet in Ballenstedt die F3C Weltmeisterschaft statt: Heli-Kunstflug in höchster Präzision: https://www.wcf3cn2019.de/

Zur Vorbereitung war die chinesische Nationalmannschaft bei uns auf dem Platz (FSCW Würzburg, Modellflugplatz in Uengershausen) und hat sich eine Woche akklimatisiert und an deutsche Verhältnisse gewöhnt. Und natürlich trainiert.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	China NatTeam 2019-9.jpg 
Hits:	42 
Größe:	965,3 KB 
ID:	2165481
Im Bild vom links nach rechts: Li Dan (Teamchef und Trainer), Li R. (Tochter von Li Dan), Li Xiaxuan (Siegerin der chinesischen Jugendmeisterschaft F3C), Dai Chen „David“ (Zweiter der chinesischen Meisterschaft) und Li Junjie (dreimaliger chinesischer Meister in F3C)

Li Junjie ist (Mit-)Konstrukteur und Hersteller der RVE-Helis, speziell auf F3C Präzisionsflug hin entwickelt: F3C Heli Merak 750 - schön anzusehen und extrem hochwertig und durchdacht in der Konstruktion. Er hat auch meinen Heli perfekt fürs Schwebetraining eingestellt – fliegt klasse jetzt! Ich hatte knapp 2 Jahre pausiert und echt weiche Knie.

Li Xiaxuan (Catherine) ist erst 13 Jahre alt! Und sie ist bei der WM die einzige weibliche Teilnehmerin.

Es war eine super Woche – für‘s Team, das einen perfekten Trainingsplatz gefunden hat – und für die Vereinsmitglieder, die immer was zu sehen und zu staunen hatten. Das Nebeneinander von Teamtraining und Vereinsfliegern war völlig problemlos, jeder konnte praktisch jederzeit fliegen. Wir haben über Präzision der F3C‘ler gestaunt, und sie haben unsere Modelle und unsere Flugkünste beim Flächenfliegen bewundert.

Samstags hatten gab es dann eine große Grill- und Bierparty bis in den (sehr) späten Abend mit etwa 30 Freunden. Alles zusammen: Eine super Sache, eine echte Sensation auf unserem Platz. Wir würden es jederzeit wieder machen!

Wer noch mehr wissen will: Hier der Blog der Mannschaft mit interessanten Bildern von Anreise und Aufenthalt beim FSCW Würzburg auf dem Modellflugplatz Uengershausen: https://mp.weixin.qq.com/s/AzMosp_ZWUG0NheAy6ozCA

Grüße Jürgen

Hier noch einige Bilder:

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	China NatTeam 2019-3.jpg 
Hits:	13 
Größe:	989,8 KB 
ID:	2165475
Sie hatten 6 Helis mit, alles RVE Merak 750

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	China NatTeam 2019-4.jpg 
Hits:	9 
Größe:	629,7 KB 
ID:	2165476
Li Junjie kurz am Start

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	China NatTeam 2019-5.jpg 
Hits:	12 
Größe:	661,8 KB 
ID:	2165477
Bei den Bedingungen kann man sich doch nur wohlfühlen ...

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	China NatTeam 2019-8.jpg 
Hits:	13 
Größe:	678,7 KB 
ID:	2165480
Catherine - 13 Jahre und einzige weibliche Teilnehmerin der WM - mit ihrem Merak 750 ohne Heckverkleidung

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	China NatTeam 2019-1.jpg 
Hits:	11 
Größe:	589,7 KB 
ID:	2165473
Theorie muss auch sein ...

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	China NatTeam 2019-2.jpg 
Hits:	12 
Größe:	399,7 KB 
ID:	2165474
David schaut auch interessiert zu ...

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	China NatTeam 2019-7.jpg 
Hits:	10 
Größe:	633,5 KB 
ID:	2165479
... und das ist Lehrer-Schüler auf konventionelle Art

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	China NatTeam 2019-6.jpg 
Hits:	10 
Größe:	900,0 KB 
ID:	2165478
und alle sind dabei - bis auf den Trainer, der holt gerade das große Akkupaket vom Lieferdienst

"Team China im Trainingslager in Würzburg" bei Google speichern "Team China im Trainingslager in Würzburg" bei del.icio.us speichern "Team China im Trainingslager in Würzburg" bei Digg speichern

Aktualisiert: 03.08.2019 um 13:53 von JueBie

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Modellflug , Events

Kommentare