Anzeige
www.jautsch.de

Anzeige
www.vth.de

Anzeige


Anzeige

Anzeige
www.jautsch.de

Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Modellbau Lindinger
Anzeige
Modellbau Lindinger
  • Skylady und andere

    Skylady II

    ...und andere

    Thermiksense


    Aus Schweden kommen zahlreiche Baukästen für Freiflug-Modelle. Meistens in klassischer Holzbauweise mit GfK-Rumpfrohr, aber auch als moderne Konstruktionen für F1A und F1B. Angeboten werden auch viele klassische Gummimotormodelle und Zubehörteile.
    Eines der Modelle ist die Skylady II, siehe Foto. Dieser Baukasten kostet knapp 60 Euro. Nähere Informationen in Englisch gibt es auf der Website mit vielen Detailfotos, Beschreibungen und Plänen.




    Skylady_II.pdf



    Aus der THERMIKSENSE 1/2019
    Kommentare 7 Kommentare
    1. Avatar von Tucanova
      Tucanova -
      "no more kits will be produced. .... " (Zitat von der verlinkten Homepage).
      Gibts eine andere Möglichkeit oder ist Selbstbau nach Plan angesagt?
      Karl-Heinz
    1. Avatar von hastf1b
      hastf1b -
      Ich weis auch nicht was dieser Beitrag bewirken soll. Wenn man schon etwas postet sollte es "Hand und Fuß" haben.

      Heinz
    1. Avatar von Konrad Kunik
      Konrad Kunik -
      Moin Heinz,

      wann bekommt das Magazin einen entsprechenden Beitrag von Dir?
      Die am Freiflug Interessierten werden es Dir danken...
    1. Avatar von hastf1b
      hastf1b -
      Zitat Zitat von Konrad Kunik Beitrag anzeigen
      Moin Heinz,

      wann bekommt das Magazin einen entsprechenden Beitrag von Dir?
      Die am Freiflug Interessierten werden es Dir danken...
      Hallo Konrad, ich bin kein Bezieher der Thermiksense.

      Heinz
    1. Avatar von Konrad Kunik
      Konrad Kunik -
      Moin Heinz,

      der Bezug der Thermiksense ist keine Voraussetzung zum Erstellen von Magazinbeiträgen zum Thema Freiflug.

      Du bist also herzlich eingeladen...
    1. Avatar von hastf1b
      hastf1b -
      Sorry, ich hatte jetzt unter "Magazin" die Thermiksense verstanden. Im Freiflug gibt es einen schönen Bericht über das A2-Modell "Larus". Dort gibt es auch eine Bezugsquelle.

      Heinz
    1. Avatar von Konrad Kunik
      Konrad Kunik -
      Heinz, Du flüchtest Dich in Ausreden...
      Arbeit habe ich genügend für die Plattform und seinem Magazin - nicht mal einen Link hast Du beigefügt.