Anzeige
www.jautsch.de

Anzeige
www.vth.de

Anzeige


Anzeige

Anzeige
www.jautsch.de

Anzeige


Anzeige


Anzeige
Anzeige
Modellbau Lindinger
Anzeige
Modellbau Lindinger
  • Magazin RSS-Feed

    von Veröffentlicht: 11.12.2011 12:45  Seitenaufrufe: 22032 
    Vorschau

    von Ralph Müller



    Wir haben einen Semi-Scaler in ARF, eine »ASG-29«. Die hat nun mal aber eine äußerst große Kabinenhaube, da gehört eine anständige Pilotenpuppe mitsamt ebensolchem Sitz hinein. Und die Puppe will ja nicht ins Leere schauen, sondern auf ein Instrumentenpanel. Um dessen Form und Instrumentierung festlegen zu können, gehen wir eben mal schnell unter ASG-29 bei Google rein und bekommen einiges geliefert. ...
    Veröffentlicht: 30.11.2011 13:40     Seitenaufrufe: 62682 
    Vorschau

    Bilder im Forum hochladen


    Eckart Müller

    Ein Posting wird durch ein Bild, eine Zeichnung/Grafik erst so richtig interessant. Manche Zusammenhänge lassen sich ohne Bild bzw. ohne Zeichnung/Grafik einfach nicht verständlich darstellen.
    ...
    Veröffentlicht: 26.11.2011 22:13     Seitenaufrufe: 27548 
    Vorschau

    Frank Tofahrn

    Telemetrie-Systeme bei R/C-Anlagen sind zunehmend die neuesten Gimmicks, die offenbar jede Fernsteuerung haben muss. Mittlerweile setzen fast alle Hersteller bei ihren aktuellen oder angekündigten Anlagen auf eine integrierte Telemetrie. Allerdings ist es auch so, dass zahlreiche ältere Anlagen keine systeminterne Telemetrie haben. Die Anwender dieser Anlagen wollen aber auch Telemetrie haben, um „in“ zu sein.
    ...
    Veröffentlicht: 20.11.2011 14:30     Seitenaufrufe: 20735 
    Vorschau

    Grumman HU-16 Albatros von PAF

    Arno Wetzel




    Als Besitzer eines Wohnmobils bin ich häufiger an Wochenenden auf Tour. So ein bewegliches Heim ist schon äußerst praktisch, da ich in kurzer Zeit alle erdenklichen Orte erobern kann und alles Notwendige dabei habe, was ich zum täglichen Leben brauche, einschließlich des nächtlichen Schlafplatzes. Oftmals führen mich diese Kurzreisen an einen See, und was liegt dann näher, als dieses nasse Element auch für ein anderes Hobby zu nutzen. Wenn diese Freizeitgestaltung dann auch noch Modellflug heißt, ist der Gedanke an einen Wasserflieger gar nicht mal so abwegig. Nun, ich hatte in der Vergangenheit schon einmal diese Idee, aber das Piperle, welches damals für den Einstieg in den Wasserflug herhalten musste, hatte dem nassen Element schmerzlich getrotzt, wie hier nachzulesen ist. Zu Land und zu Wasser ...
    von Veröffentlicht: 10.11.2011 15:04  Seitenaufrufe: 21835 
    Vorschau

    von Heiner Martin




    Wenn ein RC-Car nur schlecht beschleunigt, wird schnell der Ruf nach einem stärkeren Motor laut. Häufig kann mit einer korrekten Einstellung der Kupplung schon eine wesentliche Verbesserung erreicht werden. Um optimale Ergebnisse zu erreichen, muss die Kupplung möglichst gut auf die Charakteristik eines Motors abgestimmt sein. Auch einfache Fliehkraftkupplungen lassen sich mit kleinen Veränderungen anpassen. ...
    Veröffentlicht: 12.10.2011 21:53     Seitenaufrufe: 13213 
    Vorschau

    von Maximilian Janik

    Am Montag, dem 03. Oktober 2011, lud der Verein "Antik Modellflugfreunde Deutschland" (AMD) zum Oktoberfestfliegen auf der Flugwerft des Deutschen Museums in Oberschleißheim ein. Dieses Treffen fand bei allerschönstem „Altweibersommerwetter“ statt. Blauer Himmel, Sonnenschein, ein paar Wölkchen und ein laues Lüftchen waren angesagt.
    ...
    von Veröffentlicht: 14.09.2011 22:08  Seitenaufrufe: 21346 
    Vorschau

    Bernd Neumayr



    Im Zug der Umstellung auf 2,4 GHz habe ich mir eine gebrauchte mx-22 zugelegt. Und zwar als Handsender. Damit werden die kleineren Modelle geflogen. Einige Modelle verlangen aber nach einer gefühlvollen Hand, und da ich mit einem Pult „aufgewachsen“ bin, musste ein solches auch für die mx-22 her. Die angebotenen Teile und deren Preis haben mich dann schnell in die Werkstatt gerufen. ...
    Veröffentlicht: 30.08.2011 13:46     Seitenaufrufe: 17412 

    von Ulrich Horn und Jan Schultze-Melling

    Die Abgrenzung zwischen erlaubten und verbotenen Tatsachenbehauptungen oder Meinungsäußerungen.

    Teil 1: Was darf ich schreiben?
    Teil 2: Wann wird eingegriffen? Die Verantwortung der Forumsbetreiber
    Teil 3. Die Schwierigkeiten der Moderation
    Teil 4: Noch Unklarheiten?

    RC-Network ist eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Internet-Plattformen im Bereich des ferngesteuerten Modellbaus und Modellsports. Besonders bekannt ist ...
    Veröffentlicht: 17.08.2011 23:44     Seitenaufrufe: 12757 
    Vorschau

    von Dieter Brehm



    Wie jedes Jahr im August steht die Deutsche Meisterschaft fest im Terminplan von uns Freifliegern. Am Freitag reisten die Teilnehmer aus allen Bundesländern an, um gegen 16:00 Uhr mit den ersten Durchgängen für die Klasse F1A zu beginnen. Bei F1A handelt es sich um Segelflugmodelle, die mittels 50 m-Hochstartseil gestartet werden. Sehr schön anzuschauen ...
    Veröffentlicht: 08.08.2011 23:31     Seitenaufrufe: 12658 
    Vorschau

    von Gerald Coors

    Tagebuch der Weltmeisterschaft in der Klasse F3D in Bundaberg/Australien


    gratuliert der deutschen Mannschaft zu ihrem Ergebnis, zugleich bedanken wir uns für den kontinuierlichen Informationsfluss - happy landings für den Rückflug!



    Gerald ist Teil der deutschen Mannschaft und hat bis jetzt täglich von den Ereignissen dort vor Ort berichtet. Dieser Beitrag soll es der Gemeinschaft erleichtern, die Veranstaltung besser zu verfolgen.

    Folgende Beiträge sind bis jetzt erschienen - sie werden laufend ergänzt. ...
    Veröffentlicht: 07.08.2011 22:56     Seitenaufrufe: 36945 
    Vorschau

    von Rolf Pietschmann
    Mit freundlicher Genehmigung der Fachzeitschrift Modell



    Mit nicht weniger als drei neuen Weltrekorden ging die Speedflugsaison 2010 zu Ende.

    Dag Camman-Walczak konnte seinen eigenen, erst letztes Jahr aufgestellten 10-cm3-Verbrenner-Rekord nochmals verbessern, und zwar um ca. 9 km/h auf 390,61 km/h! In der E-Combo-Klasse konnte der Autor den seit 1998 bestehenden Rekord von 274,28 km/h, geflogen von Wolfgang Küppers, auf 353,17 km/h verbessern und, last but not least, bei den Hubschraubern erreichte Oliver Jellen ...
    Veröffentlicht: 01.08.2011 12:38     Seitenaufrufe: 12466 
    Vorschau

    von Rolf Stäbler

    Nachdem es kaum Bezugsquellen für F1C-Rumpfrohre gibt, bleibt nur der Weg der Selbstherstellung. Für ein Endrohr 36x15x1200 mm wird ein Alukern aus guter Bohr- und Drehqualität hergestellt. Da das Drehen eines konischen Dorns mit 1200 mm Länge an einem Stück auf einer Maschine im Hobbybereich fast unmöglich ist, wurde der Kern ...
    Veröffentlicht: 24.07.2011 21:26     Seitenaufrufe: 10750 
    Vorschau

    von Alexander von den Benken



    Vom 16.-17. Juli 2011 fand auf dem Gelände des MFV Ikarus Harsewinkel der 2. Teilwettbewerb der Jahresrunde des DMFV-Sportreferates F3A-X statt.
    Schon am Freitag fanden sich viele der gemeldeten Teilnehmer auf dem Vereinsgelände ein, um das Pilotenlager zu errichten und einige Trainingsflüge zu absolvieren ...
    Veröffentlicht: 20.07.2011 22:24     Seitenaufrufe: 22120 
    Vorschau

    von Hilmar Damm

    Der Wettbewerb „Der kleine UHU“ wurde im Jahr 1955 von der Luftsportjugend des DAeC und der Modellflugkommission ins Leben gerufen. Seit dem findet jedes Jahr ein Bundesausscheid statt, bei dem sich die Besten der einzelnen Länder messen. Pfingsten war es wieder soweit: 27 Teilnehmer aus 10 Bundesländern ...
    Veröffentlicht: 15.07.2011 13:51     Seitenaufrufe: 12807 
    Vorschau

    von Gerald Lehr



    Der Zeppelinflug war ein unvergessliches Erlebnis, das ich nicht missen möchte.
    Ich kann nur Jedem empfehlen, so einen Flug mal mit zu machen. Der Preis ist zwar nicht wirklich als günstig zu bezeichnen, dennoch aber jeden Cent wert.
    Das Wetter war etwas diesig, wurde aber immer besser. Wind herrschte an diesem Tag kaum, so dass der Flug einfach wunderbar war. ...
    Veröffentlicht: 10.07.2011 12:26     Seitenaufrufe: 10995 
    Vorschau

    Johannes Seren (JS)

    Die Vorteile eines elektronischen Zeitschalters wurden in den letzten Ausgaben schon aufgezeigt. Ein deutlicher Nachteil gegenüber den mechanischen Zeitschaltern ist die oftmals fehlende Austauschbarkeit. Ist ein elektronisches System erst mal eingebaut, sind meist Haken, Piepser und der Timer fest miteinander verlötet. ...
    Veröffentlicht: 05.07.2011 23:05     Seitenaufrufe: 26861 
    Vorschau

    Frank Tofahrn





    Der Entwurf der EN 300 328 ist jetzt vom zuständigen Komitee der ETSI für das sog. Public Enquiry verabschiedet worden. Das Public Enquiry ist die Stufe im Verfahren der Neufassung des Standards, in dem Kommentare und Änderungswünsche zum aktuellen Entwurf eingebracht werden können. ...
    Veröffentlicht: 02.07.2011 22:13     Seitenaufrufe: 8318 
    Vorschau

    Christian Schwartzbach (Dänemark), übersetzt von Jorgen Korsgaard

    Das Wetter, die Atmosphäre, das Luftmeer, die frische Luft, der Wind. Das sind bloß einige Namen des lieben Kindes. Und das liebe Kind ist eine Hülle aus gemischten Gasen, die festgehalten von der Schwerkraft, unsere Erde umhüllt, und von der wir und alle anderen Lebensformen total abhängen. Wir atmen und saugen Sauerstoff zum Erhalt des Lebens ein, ...
    Veröffentlicht: 22.06.2011 12:49     Seitenaufrufe: 46491 
    Vorschau

    NEMESIS - „Die Göttin der Rache“

    Michael Sieck




    Ja, wenn man mal ringsum die Modellflieger fragt, ob sie eigentlich auch Rennflugzeuge kennen, dann kommt von den meisten ein Achselzucken:…..“Hmmm weiß nicht…“, oder „Ja, da gibt es doch das Red Bull Airrace.“

    Also denke ich, hier müsste ich dem geneigten Leser etwas mehr Information geben. Zunächst die Feststellung: Red Bull hat es nicht erfunden, das Airrace, nein, auch die Schweizer waren es diesmal nicht, sondern die Amerikaner. ...
    von Veröffentlicht: 17.06.2011 12:55
    Vorschau

    Benni Schleich


    Der Anfang – die herausgeschnittene Karosse auf dem Chassis

    Wer kennt das Problem nicht? Man hat sich seine neue Wunschkarosserie zugelegt und beginnt mit dem Ausschneiden und Anpassen an sein Modell. Doch irgendwie ist das Ergebnis oft nicht unbedingt so wie gewollt ...
    Veröffentlicht: 11.06.2011 23:17     Seitenaufrufe: 31109 
    Vorschau

    Helmut Harhaus
    Mit freundlicher Genehmigung der Fachzeitschrift Journal Dampf & Heißluft



    Da steht sie nun – fertig und in einer Pracht, die jeden Dampf-Fan ehrfurchtsvoll erstaunen lässt: Das neue Werk von Dieter Strube, das Modell der legendären CORLISS-Maschine. Über 15 Monate wurde an diesem Modell gearbeitet, Teile und Baugruppen hatte man schon mal zu Gesicht bekommen und bereits diese Einzelteile ließen große Erwartungen aufkommen. Und nun ist sie montiert, mit all ihren Hunderten von Einzelteilen zieht sie den Betrachter in ihren Bann. Das ist kein „Modell“, das ist ein „Werk“! ...
    Veröffentlicht: 05.06.2011 23:19     Seitenaufrufe: 31699 
    Vorschau

    Jörg Schellhase



    Auf der Suche nach geeigneten Kabeln zum Anschluss der Hallelemente sind wir auf die Kontroller Flachbandkabel aus einem PC gestoßen. Sie sind ideal zum Anschließen der Timerperipherie geeignet. ...
    Veröffentlicht: 02.06.2011 14:37     Seitenaufrufe: 23948 
    Vorschau

    Thomas „Frankie“ S. alias “the bass”

    Holzbaukasten der Firma Aviomodelli, Mantua – Ausführung Rippenfläche
    Teil 1 der Baubeschreibung Fieseler Fi-156 Storch
    Teil 2 der Baubeschreibung Fieseler Fi-156 Storch

    Lackieren der Motorhaube

    Ich habe die Cowling mit den zur Bespannung passenden Oracover-Farben lackiert - diesmal nicht gewalzt, sondern luftgepinselt. Obwohl ich der Farbmischung ausreichend Oracover-Mattierung (genau so viel wie Farbe) beigemengt hatte, ist die Oberfläche glänzend geworden. Daher habe ich einen transparenten 2K-Lack überlackiert und das Ergebnis ist nun schön seidenmatt. ...
    Veröffentlicht: 28.05.2011 11:13     Seitenaufrufe: 39274 
    Vorschau

    Cessna 182 RTF von Art-Tech/Hobbyfly

    Arno Wetzel, Ulrich Horn


    Aus dem Einsteigerbereich des Modellflugs sind sie längst nicht mehr wegzudenken: geschäumte Modelle. Die zähelastischen Eigenschaften moderner Schäume machen diese Modelle für Einsteiger interessant - es ist aber vor allem der geringe Bauaufwand, mit dem sie das Hobby Modellflug auch für Leute attraktiv machen, die nicht die Zeit aufbringen können, Modelle in klassischer Holzbauweise zu bauen. ...
    Veröffentlicht: 25.05.2011 13:48  Seitenaufrufe: 18765 
    Vorschau

    ASH 26 - Hobbyfly

    Darf's ein wenig scale sein?

    Hendrik Schneider


    Eleganz in der Luft: Das sind die CfK-Superorchideen, die im Segelflug Schönheit, Anmut und Leistung vereinen. Mit enormen Spannweiten, wenig umspülter Fläche und schlankem Erscheinen wurden Gleitzahl und, mit aerodynamischen Hilfen, auch das geringste Sinken optimiert.

    So etwas als Modellbauer zu besitzen: Ein Traum. ...
    Veröffentlicht: 23.05.2011 20:15     Seitenaufrufe: 8330 
    Vorschau

    Jörg Dipper

    Als ich vor ein paar Jahren ein kleines Spielzeugbötchen bauen wollte, kam die Frage auf, wie die Spanten eines Dorys geformt sein müssten, um nur in einer Richtung gewölbt zu sein. Nach einigem Grübeln entstand zur Beantwortung dieser Fragestellung die angehängte EXCEL-Tabelle. ...
    Veröffentlicht: 15.05.2011 22:30     Seitenaufrufe: 18827 
    Vorschau

    Art-Tech Diamond 2500 PNP

    Dieter Berens




    Der Postbote klingelt und übergibt eine große Schachtel, die im Hobbyraum geöffnet wird. In dem Paket findet sich ein sorgfältig verpacktes Schaummodell, das bald ein mit knapp 2,60 m Spannweite und 1,51 m Länge großer Segler werden will. Es finden sich im Paket der Rumpf mit ...
    Veröffentlicht: 11.05.2011 12:39     Seitenaufrufe: 28820 
    Vorschau

    Karl Dieffenbach
    Mit freundlicher Genehmigung der Fachzeitschrift Modell

    Maßnahmen gegen Ruderflattern

    Wenn ein Modellpilot das Nervenflattern bekommt, hilft ihm vielleicht Baldrian. Hat ein Flugmodell Probleme mit Ruderflattern, so ist ebenfalls ein Beruhigungsmittel angeraten, denn so ein Modell ist ja schließlich auch nur ein Mensch. Allerdings ist es beim Modell mit Baldrian nicht getan. In Abwandlung eines Sprichworts lautet mein Rat: „Masse statt Klasse“. Besser noch: „Masse und Klasse“. ...
    Veröffentlicht: 08.05.2011 12:00     Seitenaufrufe: 8724 
    Vorschau

    F3A für Anfänger

    Wie ich wieder Spaß am Fliegen bekam

    Hans J. Specht


    Im Jahr 2009 hatte mich nach jahrzehntelanger Elektrosegelei wieder das Fliegen mit Motormodellen gepackt. Natürlich mit Elektromotor, da auf unserem Platz der Betrieb von Verbrennungsmotoren nicht erlaubt ist. Anfangs begnügte ich mich mit Modellen ...
    Veröffentlicht: 04.05.2011 23:10     Seitenaufrufe: 35283 
    Vorschau

    Thomas „Frankie“ S. alias “the bass”

    Holzbaukasten der Firma Aviomodelli, Mantua – Ausführung Rippenfläche
    Teil 1 der Baubeschreibung Fieseler Fi-156 Storch
    Teil 3 der Baubeschreibung Fieseler Fi-156 Storch

    Motoreinbau

    Ich habe einmal eine provisorische Motorhochzeit gemacht, um mir ein Bild zu machen, wie ich mit Tank, Gasgestänge, etc. hinkomme. Dabei erlebte ich eine unerwartete Überraschung: Der Lasermotor ist relativ tief. ...