RSS-Feed anzeigen

Alle Blog-Einträge zeigen

  1. ASW 27 von Bruno Rihm

    So, es ist geschafft. endlich habe ich die Fahrwerksklappen funktionsfähig. Ich habe Stoffumwickeltes Gummiband genommen. Muß nur noch die Haken mit 5min Epoxi verschließen.
    Jetzt geht es an das Programmieren der Fläche. Q, W, und Landeklappen müssen in einklang gebracht werden.
    Bis zum nächsten mal. Versuche dann ein paar Bilder reinzustellen.
    Peter
    Kategorien
    Modellflug , Segelflug
  2. Da war er wieder...

    der Vater mit dem kleinen Modellflieger der seinem Sohn zeigt wo der Hammer hängt und kurz darauf das Fliegerle ganz ohne Grund zur Freude der Fernsehzuschauer in den Dreck setzt.
    Zu sehen gabs das gestern bei einer weiteren Folge von "Die Landärztin".
    (Hab zufällig beim Zappen mein Hobby im Fernseher gesehen und vorher schon gewusst wie das ganze ausgeht, weil es immer so ausgeht).
    Vor zwei Wochen konnte man eine ähnliche Szene in einer anderen Serie bewundern. ...
    Kategorien
    Kategorielos
  3. Technische Hintergrundinfos zu den neuen Flyware iTorque Innenläufern

    von am 15.02.2011 um 12:22 (Flyware Servotechnik für CNC-Maschinen zum Nachrüsten und für Selbstbauer und Erstausrüster)
    Hier ein Bild zu unserem neuen Rotordesign der flyware iTorque Inrunner-Serie. Der Rotor ist in 8-poliger Flussleitkeiltechnik aufgebaut.
    Das Stanz-Werkzeug war für unseren Lieferanten eine große Herausforderung, da die Magnetnuten Außen mit dünnen Stegen geschlossen sind. Durch das seitliche Einschieben und Verkleben der Magnete können sich diese nicht aus dem Rotor lösen.



    Das Rotordesign ...
    Stichworte: brushless, motoren Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Modellbau , Technik
  4. Die Lösung

    Es ist ein bekanntes Problem.
    Nach einem Flugtag im Sommer kleben hässliche Fliegenreste an der Nasenleiste der Flächen.
    Bei nassem Wetter halten sich dort gerne Grashalme und anderes Geblätt fest.
    Eine Außenlandung bei fiesem Matschwetter beschert meist noch schlimmere Verschmutzungen.

    Die Frage ist nun: wohin mit dem Dreck?

    Ich habe nun endlich die ultimative Lösung.
    Ich habe mir individuelle für jedes Modell separate vom Fassungsvermögen ...
    Kategorien
    Modellflug
  5. lang nix mehr geschreiben

    aber heute solls mal wieder sein
    aktuelle gibt es viel zu tun im Keller ins besonder mein Handy wieder zu finden

    die Bonanza wird langsam aber stetig
    die Zin 526 stockt etwas aber da gehts auch weiter
    bei der galaxy heisst es noch warten ... aber es wird

    dann noch so ein wenig die Werkstatt endlich mal mal grundreinigen
    der Frühling ist schneller da als einem lieb ist ..

    dann dieser Erstflugs Stau
    die DG ist ...
    Stichworte: alltag des fliegens Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Modellflug , Meinung