RSS-Feed anzeigen

Alle Blog-Einträge zeigen

  1. Cessna 182 RTF von Hobbyfly/Art-Tech Teil V: Erstflug

    Die Saison beginnt! Nach der eher unspektakulären Montage des hübschen Fliegerchens in Teil IV wird es also nun wirklich Zeit, herauszufinden, wie die Cessna 182 fliegt.

    Name:  Erstflug 3_.jpg
Hits: 7999
Größe:  43,6 KB

    Wie schon erwähnt, müsste ich das Modell "entscalen", damit es auf meinem heimischen Acker landen kann. Deshalb ging der Flieger kurzerhand zu Arno Wetzel, von dem denn auch der folgende Bericht über den Erstflug stammt:

    Zitat Zitat von Arno Wetzel
    18 °C und strahlend
    ...

    Aktualisiert: 30.05.2011 um 10:01 von Ulrich Horn

    Stichworte: cz68q6ep, set|set&set Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Modellflug , Modelle , Motorflug
  2. Helios F3A 90e von Hyperion - Erfahrungsbericht Teil 7

    So, der Vogel ist fast fertig. Nach dem obligatorischen Auswiegen sowohl um die Quer- als auch um die Längsachse geht’s schon fast zum Platz. Aber halt, fast hätte ich vergessen das ja noch ein Prop vorne dran muß. Nach ein wenig Herumspielen mit dem DriveCalculator und dem Lesen einiger Berichte über diese Antriebskombi sind die 17x10 und die 18x10 in der engeren Wahl.

    Um mir das Leben bei der Auswahl des richtigen Props zu erleichtern setze ich seit Jahren meinen Eagletree Logger ...

    Aktualisiert: 22.03.2011 um 20:31 von Hans J

    Stichworte: abfluggewicht, logger Stichworte bearbeiten
    Kategorien
    Modellflug , Motorflug , Meinung
  3. Helios F3A 90e von Hyperion - Erfahrungsbericht Teil 6

    Aufgrund der Besonderheiten (sprich: Unebenheiten) unseres Platzes werden Radverkleidungen gern dem Platzmaulwurf geopfert. Um dieses hinauszuzögern habe ich die dem Baukasten beiliegenden Radverkleidungen auf der Befestigungsseite innen mit drei Lagen 160er Glasgewebestückchen verstärkt.

    Geht schnell und verlängert die Lebensdauer dieser Schönheiten deutlich.

    Name:  P1100657.JPG
Hits: 3785
Größe:  74,0 KB

    Außen auf der Befestigungsseite der Puschen habe ich dann noch ...
  4. Mein Lielingshang von oben

  5. Helios F3A 90e von Hyperion - Erfahrungsbericht Teil 5

    Aus leidvoller Erfahrung – es ist nur für die umstehenden Zuschauer lustig, wenn sich beim fliegen die Kabinenhaube selbständig macht und einen eigenen Weg zu Boden sucht – wurde zusätzlich zum serienmäßigen Kabinenhaubenverschluß ein Schraubverschluß angebracht, der allerdings ohne Werkzeug auskommt. (Methode Gürtel plus Hosenträger.)

    Dazu wurde durch die rechte Rumpfseitenwand und die hinteren Abstands-Laschen der Haube jeweils ein 3mm Loch gebohrt und auf der linken Seitenwand ...

    Aktualisiert: 15.04.2011 um 21:34 von Hans J

    Kategorien
    Modellflug , Motorflug , Meinung