RSS-Feed anzeigen

Flugsport

  1. Erster Tag - Vorwettbewerb

    Heute ging es für Tobi um 9 Uhr zum Vorwettbewerb ans "Umspannwerk" - in der Offiziellen Übersichtsliste "Brunbjerg" bezeichnet.

    Nach dem Breefing, bei dem der Wind noch mit 45° von links kam, ging es dann nach 20 min. entspannt, bei ~3 m/s los.
    Wettbewerbsatmosphäre wollte bei Zeiten um 70 sek. nicht wirklich aufkommen, aber dank der angenehmen Sonne war es für alle Anwesenden ein gelungener Tag um die sozialen Kontakte zu erneuern und sich mit dem einen ...
  2. Freies fliegen und Modellprocessing

    Nachdem heute morgen, die am Vorabend fertig gestellten Modelle, ihr letztes finish bekommen haben, ging es raus zum letzten gemeinsamen freien fliegen.

    Nach 2 Stunden Katz und Maus mit, von Petrus persönlich entsandten Regenschauern, hatten wir ein einsehen...
    Name:  LR_WP_20160930_11_02_39_Pro.jpg
Hits: 1834
Größe:  120,6 KB

    ... nun ging es ohne weitere Experimente, trotz 30° Crosswind, an den Bunker.

    Bei bis zu 13 m/s Wind konnte die Kante schon ordentlich geschliffen werden ...
  3. Angekommen und Quartier bezogen

    Nach 12 Stunden fahrt ist das Team nun vollständig in Klitmoller angekommen.

    Nun wird hier noch das letzte Modell flugfertig gemacht, so daß morgen zum Processing, alle abzunehmenden Modelle auch einsatzbereit sind und wenigstens einmal in der Luft waren

    Name:  LR_WP_20160929_23_15_46_Rich.jpg
Hits: 1494
Größe:  233,5 KB

    Team Germany
  4. Danksagung an unsere Sponsoren, Unterstützer und Förderer

    An dieser Stelle möchten wir uns sehr herzlich bei unseren Sponsoren, Unterstützern und Förderern bedanken

    Diese sind:

    Name:  schedel.png
Hits: 1379
Größe:  24,5 KB Fa. Schedel Schedel - Der ökologische Backspezialist GmbH
    ...
  5. Die F3F-Weltmeisterschaft 2016 in Hanstholm, Dänemark

    Name:  Logo.JPG
Hits: 2549
Größe:  44,7 KB

    Nach der großartigen ersten Weltmeisterschaft der Klasse F3F im Jahre 2012 auf Rügen (GER), wird ab Sonntag bereits das dritte Mal ermittelt, wer der schnellste Hangpilot der Welt ist und die Streckenflugaufgabe mit den niedrigsten Zeiten bewältigen kann.

    Das Rennen findet dieses Mal vom 02. - 09. Oktober in der Region um Hanstholm, im Nordwesten Dänemarks statt.

    Für Deutschland haben sich in dem 2-Jährigen Auswahlverfahren ...