Anzeige Anzeige
 
RSS-Feed anzeigen

Alle Blog-Einträge zeigen

  1. Offener Brief an Alexander Dobrindt auf Facebook

    von am 29.02.2016 um 11:17 (Hier ist der Platz für laufende Aktionen zur Erhaltung unseres Luftraums...)
    Hallo Herr Dobrindt, wie Sie bereits aus mehreren Gesprächen und Kontakten wissen, fürchtet die älteste Luftsportsparte, der Modellflug in Deutschland um seine Zukunft. Bisher konnten wir mit unseren Modellen auf der nächstgelegenen, gemähten Wiese ungestört unserem Hobby nachgehen. So konnten wir von Kindesbeinen an unsere Flieger fliegen lassen, erst Freiflug (der kleine Uhu, hier gibt es seit 1957 Wettbeerbe auf Bundesebene), später mit Fernsteuerung. Unfälle in unserem Sport gibt es fast nie, ...
    Kategorien
    Kategorielos
  2. Stefan Kraft und seine Truppe..

    von am 28.02.2016 um 21:44 (Hier ist der Platz für laufende Aktionen zur Erhaltung unseres Luftraums...)
    bestehend aus einer Anzahl bayerischen Vereinen bekommen nun auch Zuwachs aus anderen Bundesländern. Es sind Vereine, die sich nicht auf andere verlassen wollen. Mittlerweile steht Stefan mit dem BMVI und seinem Minister Dobrindt in direktem Kontakt.

    Wie Ihr seht, wird an allen Ecken an einer, für uns tragfähigen Lösung gearbeitet, Ziel ist ganz klar: unseren bestehenden Luftraum erhalten und uns gegen Spielzeug und Chaoten abzugrenzen.
    Kategorien
    Kategorielos
  3. Jetzt auch auf Facebook...

    von am 27.02.2016 um 20:06 (Hier ist der Platz für laufende Aktionen zur Erhaltung unseres Luftraums...)
    Ich habe lange gezögert, aber um die Verbreitung zu verbessern und zu erleichtern, habe ich jetzt das Thema auch auf dem Frazenbuch eröffnet.
    https://www.facebook.com/Modellflug-...ax_wizard=true
    Kategorien
    Kategorielos
  4. Die Lösung des Problems:

    von am 27.02.2016 um 00:32 (Hier ist der Platz für laufende Aktionen zur Erhaltung unseres Luftraums...)
    Die Landesluftfahrtbehörden erteilen auf Antrag unbürokratisch eine persönliche Aufstiegserlaubnis bis 25 kg, ohne weitere zusatzliche Einschränkungen (keine Höhenbeschränkung), der Pilot ist für die Einhaltung der gesetzlichen Regelungen verantwortlich.

    Ich denke mal damit könnten wir leben!
    Kategorien
    Kategorielos
  5. Stellungnahme auf die Frage des DMFV zu den geplanten Beschränkungen:

    von am 26.02.2016 um 21:07 (Hier ist der Platz für laufende Aktionen zur Erhaltung unseres Luftraums...)
    Darf gerne kopiert, oder sonst wie verwendet werden, hoffentlich beteiligen sich möglichst viele:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    als grösster Modellflugverband Europas sollten Sie wissen welche Lufträume die verschiedenen Modellflugklassen brauchen.
    Daher gibt es nur eine Antwort auf Ihre Frage:
    Keinerlei Beschränkungen aktzeptieren! Seit Generationen leben alle Arten von Luftfahrtgeräten problemlos nebeneinander, auch in der manntragenden Fliegerei gab und gibt
    ...
    Kategorien
    Kategorielos