RSS-Feed anzeigen

Maisipedia

Blödelei, Stichelei, Frotzelei, aber auch Seriöselei

  1. Sinsheim

    Maisipedia definiert Sinsheim als:

    Ultimatives Reizwort unter Modellfliegern. Völlig beiläufig in eine locker lustig nichtsahnende herumstehende Gruppe unbedarfter gutgelaunter Modellflieger geworfen, ist es wie kaum ein anderer Begriff bestens dazu geeignet, umgehend eine aufs Äußerste angeregte freudig belebte Diskussion anzustoßen.
    Von anderen ähnlichen Diskussionen ist man gewohnt, dass sich gegenseitig inhaltslose Stammtischparolen an den Kopf geworfen werden. Nicht so ...
    Kategorien
    Kategorielos
  2. Sichtkohle

    Maisipedia definiert Sichtkohle als:

    Offen getragene für jedermann deutlich erkennbare Geldbündel.
    Insbesondere auf unübersichtlichen Massenveranstaltungen sollte Sichtkohle unbedingt vermieden werden, da unter den dort oftmals vorherrschenden Bedingungen die geringe Stabilität unausweichlich zur Auflösung der Sichtkohle führt.
    Eine Ursache für diese irreversible Auflösung, der Fachmann spricht gerne von Carbolyse, kann z.B. die Übernahme durch nicht autorisierte Interessenten ...

    Aktualisiert: 05.02.2013 um 12:59 von Maistaucher

    Kategorien
    Kategorielos
  3. Zentrierbohrung

    Maisipedia definiert Zentrierbohrung als:

    Durch besonders enges Steilkreisen im Zentrum einer Thermikablösung entstandenes Luftloch, welches die hohe Gefahr des Saufens birgt.
    Saufen meint hier eine stark abwärts gerichtete Fahrtaufnahme des Flugmodells, nicht zu verwechseln mit der frustgetriggerten ungezügelten Flüssigkeitsaufnahme in Phasen ungünstiger thermischer Bedingungen.
    Kategorien
    Kategorielos
  4. Servoweg

    Maisipedia definiert Servoweg als:

    Mühsamer, zeitaufwändiger, gefährlicher, abenteuerlicher Weg, den ein Servo nach Verlassen der Obhut seines Herstellers auf sich nehmen muss, um schließlich in die Hände eines erwartungsvollen Endkunden zu gelangen.

    Nicht zu verwechseln mit "Servo weg". Hinter dieser Bezeichnung verbirgt sich das Fehlschlagen der oben beschriebenen Logistik.

    Aktualisiert: 06.01.2013 um 09:44 von Maistaucher

    Kategorien
    Kategorielos
  5. Zeitmangel

    Maisipedia definiert Zeitmangel als:

    Gerät mit zwei Walzen vorrangig zum gefühlvollen Strecken von zu kurzer kostbarer Zeit. Es eignet sich jedoch auch hervorragend zum sanften Glätten von stark unruhigen Zeiten. Zu dünnes Auswalzen sollte allerdings unbedingt vermieden werden, da es zu einem zeitlichen Abriss der Geschehnisse kommen kann, der oftmals nur sehr schwer mit z.B. Sekundenkleber repariert werden kann.

    Aktualisiert: 03.12.2012 um 09:15 von Maistaucher

    Kategorien
    Kategorielos
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte